SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

K31, Serien.No. 856063 Waffenhaus am Bodensee

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Grüß Dich, Fips !

    Die optimale Schaftlänge ist ein heiß und kontrovers diskutiertes Thema.
    Ich habe mal etwas bei den "Kollegen" im Netz gestöbert: KLICK
    Beitrag Nr. 15 scheint interessant.

    Bitte berichte uns von Deiner Lösung, wenn Du sie gefunden hast.

    196cm
    -Grüße
    vom Gunner
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


      #47
      Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
      Grüß Dich, Fips !

      Die optimale Schaftlänge ist ein heiß und kontrovers diskutiertes Thema.
      Ich habe mal etwas bei den "Kollegen" im Netz gestöbert: KLICK
      Beitrag Nr. 15 scheint interessant.

      Bitte berichte uns von Deiner Lösung, wenn Du sie gefunden hast.

      196cm
      -Grüße
      vom Gunner
      Guten Abend Sebastian,

      herzlichen Dank für Deinen Beitrag. Ich habe den Wild und Hund - Thread auferksam geesen. "Kontrovers" trifft es.

      Bei Amazon gab es einen Beitrag zum "Decelerator" von Pachmayr. Diese Schaftkappe passt wohl in Medium sehr gut auf den Schaft des K31 wenn man ein Adapter-Pad dazwischen einfügt um die Wölbung auszugleichen. Kostet 25€ bei Brownells - werde ich wohl mal probieren.

      Ich werde berichten!

      Herzlichen Dank.

      Kommentar


        #48
        25 Thaler kann mal wohl investieren.
        Schönen Sonntag noch!

        Btw, Sebastian ist jemand anderes
        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

        Kommentar


          #49
          So, ich habe jetzt mal die Waffe gereinigt und wollte Euch ein paar Informationen inklusive Fotos zukommen lassen.

          Die Waffe ist nummerngleich (exklusive Bajonett) und in einem exzellenten Zustand. Der Karabiner wurde laut meiner Recherche 1938 gefertigt.
          Zubehör habe ich mir natürlich dazu auch gleich besorgt - die Patronentasche, Laderahmen, Kornschieber und Putzzeug durften nicht fehlen.
          Die Schaftkappe von Pachmayr kommt morgen.

          Bzgl. des Korns bin ich etwas verwirrt - es existieren ja diese etwas höheren Exemplare im Zubehörhandel, da die Waffe ja angeblich ab Werk mit einem niedrigeren auf 300m ausgelegten Korn ausgestattet wurde - dies passt jedoch nicht zur Skalierung auf der Kimme, welche bei 100m beginnt. Hier wäre ich dankbar, wenn mir hier jemand Auskunft geben könnte.

          Ich wollte den Karabiner nächste Woche mal testen - mal sehen, wie die Waffe sich schlägt. Mir wurde vom Händler S&B empfohlen. Auch hier wäre ich dankbar, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit mir teilen könntet.

          Euch allen einen schönen Tag.

          Beste Grüße aus München
          Angehängte Dateien

          Kommentar


            #50
            Visiereinstellung 100m = Schiessen und treffen auf 100m mit dem Originalkorn
            Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

            Kommentar


              #51
              Der Koppelschuh des Bajonetts wurde durch ein Modell vom Bajonett des Stgw 57 ersetzt. Dies machen findige Verkaufer, wenn der Koppelschuh fehlt. Dazu muss leider der Riemen, welcher an der Scheide ist/war, abgetrennt werden. Die Schweizer Armee hat dies nicht so praktiziert.
              Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

              Kommentar


                #52
                Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
                Der Koppelschuh des Bajonetts wurde durch ein Modell vom Bajonett des Stgw 57 ersetzt. Dies machen findige Verkaufer, wenn der Koppelschuh fehlt. Dazu muss leider der Riemen, welcher an der Scheide ist/war, abgetrennt werden. Die Schweizer Armee hat dies nicht so praktiziert.
                Herzlichen Dank für den Hinweis - werde ich gleich mal reklamieren. Waffe und Bajonett stammen von unterschiedlichen Händlern. Der K31 stammt von Sportarms in Waldbronn - ich habe die Waffe vor Ort ausgesucht. Mit der Beratung war ich mehr als zufrieden.

                Kommentar


                  #53
                  Gestern kamen die Pachmayr Decelerator Schaftkappen - ich hatte "small" und "medium" bestellt (hier ein Link: https://www.amazon.de/Pachmayr-decel.../dp/B00542J1PO)
                  "Medium" passt perfekt! Die kleine Ausführung werde ich auch behalten, passt ebenfalls wie angegossen auf den SKS45.

                  Schönes Wochenende!

                  Kommentar


                    #54
                    Schön, dass es geklappt hat.!
                    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                      Schön, dass es geklappt hat.!
                      Ja, freue mich auch! Habe am kommenden Freitag einen Termin auf dem Schießstand gebucht - mal sehen, wie sich das K31 so schlägt. Habe jetzt mal PRVI Partizan und S&B besorgt - bin gespannt. Ich werde berichten.

                      Danke nochmal an alle, die mir zu dieser Thematik geschrieben haben - mag sein, dass die Anzahl der Antworten zu einem Beitrag bei der Waffen-Welt übersichtlicher ist als in anderen Foren, jedoch bekommt man hier eine deutlich zielführendere Unterstützung ganz ohne Überheblichkeit und Häme.

                      Nochmals herzlichen Dank. Schönen Sonntag.

                      Kommentar


                        #56
                        Ich bin auch sehr auf deinen Bericht gespannt. Mich würde es sehr interessieren, wie dein Schweizer mit der PRVI Partizan zurecht kommt. Von Sportarms konntest du keine GP11 mehr bekommen?

                        Gruß
                        Jens
                        "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
                        Peter Ustinov

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
                          Ich bin auch sehr auf deinen Bericht gespannt. Mich würde es sehr interessieren, wie dein Schweizer mit der PRVI Partizan zurecht kommt. Von Sportarms konntest du keine GP11 mehr bekommen?

                          Gruß
                          Jens
                          Nein, leider hatte Sportarms keine GP11 auf Lager, weshalb ich auf die S&B zurückgegriffen habe. Hier in München war ich letzte Woche beim Niedermeier, auch dieser hatte keine GP11, sondern nur die PRVI Partizan. Mal sehen, Freitagabend sind wir schlauer...

                          Guten Start in die Woche wünsche ich Euch allen!

                          Kommentar


                            #58
                            Guten Morgen liebe Foristi,

                            ich war am Freitagnachmittag in Hattenhoffen und habe das K31 probegeschossen. Das Ergebnis war ernüchternd – zwar lagen die Treffer zumeist im Schwarzen der Scheibe, jedoch konnte ich von den exzellenten Streukreisen über die andere Schützen häufig berichten, nur träumen.

                            Zu den Rahmenbedingungen:

                            - Waffe war von mir zuvor chemisch gereinigt worden – der Lauf war „sauber“ (mit dem Boroskop bestätigt)
                            - Entfernung 100m
                            - Munition: 25 Schuss S&B, 25 Schuss PRVI Partizan (ich konnte keine Unterschiede feststellen), aufgelegt

                            Das angehängte Foto zeigt mich, wie ich mich abmühe, Kimme, Korn und das Ziel miteinander in Einklang zu bringen.
                            M.E. könnte das zu wünschen übrig lassende Trefferbild mit der limitierten Adaptationsfähigkeit meiner Augen zu tun haben. Ich hatte Probleme die Kimme zu erkennen, wenn ich mich auf das Korn und das Ziel konzentrierte. Das ist wohl Mitte Vierzig im Bereich des Möglichen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mir das Zielen über die offene Visierung zu Zeiten des Wehrdienstes Mühe bereitete.

                            Nun denn, die logische Konsequenz ist wohl die Anschaffung eines Diopters oder einer Prismenschiene zur Montage eines ZF. Da bin ich noch am überlegen, was mehr Sinn macht.

                            Ansonsten ist diese Waffe wirklich faszinierend – perfekt verarbeitet. Enge Passungen, keinerlei Bearbeitungsspuren, makelloses Finish.

                            Eine schöne Woche wünsche ich Euch.

                            Beste Grüße aus München!
                            Angehängte Dateien
                            Zuletzt geändert von Fips; 28.06.2021, 10:12.

                            Kommentar


                              #59
                              Hallo Fips,

                              Ich glaube das Problem kennen fast alle älteren Ordonnanzschützen. Ich kann mein IG11 auch nicht mehr ohne Lochblende schiessen. Die habe ich mir aus einer Hülse selbst gemacht.

                              Kommentar


                                #60

                                You do not have permission to view this gallery.
                                This gallery has 1 photos.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X