SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

K31, Serien.No. 856063 Waffenhaus am Bodensee

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Zitat von Kjell Beitrag anzeigen

    Hallo Fips,
    Zu Deinen Antworten:
    1) Zumindest braucht man dann im Falle eines Unfalles nur sich selbst böse zu sein. Beim Wiederladen gilt: Höre Dir alles an, beachte nur das, was plausibel klingt und überprüfe alles doppelt.

    2) Die Anlageflächen kannst Du im verbauten Zustand nicht ansehen / prüfen. Du kannst ja nicht mit Fühlerlehrenband im geschlossenen Schaft rumlaufen. Aber Du kannst mal schauen, obe es irgendwo asymmetrische Glanzstellen am System oder Rohr hat. Stellen, wo die Teile gegeneinander arbeiten.

    3) Ja, die Freistellung des Rohres macht eine völlig neue Waffe aus dem Gewehr. Ultima Ratio, das trifft es gut.

    4) Wenn Du eine gute Schutzbrille hast, kannst Du improvisieren: Kleines Loch in ein schwarzes Schußpflaster, auf die Schutzbrille kleben, fertig...

    5) Mein M96 von 1902 (Neunzehnhundertzwei!) schießt 3cm auf 300m... also ICH schieße das damit, wenn ich einen verdammt guten Tag habe. Die Kleine Schwedin kann es sicher besser. Was ich damit sagen will: Das Experimentieren und Nachdenken lohnt sich.

    Lieber Gruß
    Kjell
    Guten Morgen Kjell,

    bzgl. Wiederladen würde es vielleicht langsam Sinn mach, selbt so einen Lehrgang zu machen, der mich legitimiert Handladungen herzustellen. Frankonia in Aschheim bietet das manchmal an. Mal sehen, wann da wieder etwas stattfindet.

    Glanzstellen am Rohr oder System konnte ich nicht erkennen. Ich habe das Gewehr nach dem Kauf direkt zerlegt und gereinigt, da wäre mir soetwas aufgefallen. ich bin ein kleiner Pedant, was das angeht.

    Danke für den Tip mit dem Schusspflaster. Ich habe noch so eine Lochzange zum Stanzen von Löchern in Leder. Da kann ich zwischen verschiedenen Größen wählen. Wohl das einfachste für den Anfang.

    Schönes Wochenende!

    Beste Grüße
    Frederik

    Kommentar


      #77
      Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
      Hallo Fips,
      ich könnte dir zwar anbieten, dass ich deinen K31 mit meiner geladenen Munition teste, aber leider sind momentan Gastschützen auf unserem Stand nicht zugelassen. Wegen der aktuellen Corona Schutzmaßnahmen. Sonst könntest du direkt noch meinen K11 und IG96/11 wegen der Visierlinie ausprobieren. Bevor du an der Waffe etwas irreversibel änderst, solltest du auf jeden Fall alle anderen Vorschläge aus den letzten Beiträgen mal ausprobieren.

      @ Kjell
      Es gibt da so ein schwarzes Klebeband mit Lochmuster für die normale Brille. Ein Bekannter von mir nutzt das schon seit etlichen Jahren. Das Lochmuster hat den besonderen Vorteil das man in allen Anschlagsarten mit Lang- und Kurzwaffe durch eines der vielen Löcher zielen kann.
      Guten Morgen Götterbote,

      auch Dir ein herzliches dankeschön für Deine Ratschläge.

      In welcher Region wohnst Du? Nur für den Fall, daß mal wieder Gastschützen zugelassen sind?

      Bzgl. bauliche Veränderungen - was weg ist, ist weg! Ich ziehe momentan nur Maßnahmen in Betracht, die reversibel sind. Aus dem Alter, daß ich da mal wild drauflos herumexperimentiere bin ich raus. Ich habe diesbezüglich auch schon Lehrgeld bezahlt.

      Schönes Wochenende auch Dir!

      Beste Grüße
      Frederik

      Kommentar


        #78
        Guten Morgen Frederik,
        ich wohne nur ein paar hundert Meter weit von der Autobahnausfahrt Dorfen (A94) weg. Mein Verein ist bei Mühldorf.

        Dir auch ein schönes Wochenende.

        Gruß
        Jens
        "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
        Peter Ustinov

        Kommentar


          #79
          Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
          Guten Morgen Frederik,
          ich wohne nur ein paar hundert Meter weit von der Autobahnausfahrt Dorfen (A94) weg. Mein Verein ist bei Mühldorf.

          Dir auch ein schönes Wochenende.

          Gruß
          Jens
          Ein Katzensprung von München aus! Denke an mich, wenn Gastschützen bei Euch wieder Zutritt haben. Würde mich freuen.

          Kommentar


            #80
            Kein Problem. Ich denke vor dem Herbst wird das aber nichts. Und im August bin ich auch im Urlaub.
            "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
            Peter Ustinov

            Kommentar

            Lädt...
            X