GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hauck Waffenbau

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hauck Waffenbau

    Hallo,

    Hat jemand schon von Hauck Waffenbau gehoert?

    Gut ___________________________________?
    Schlecht________________________________?
    http://www.hauck-waffenbau.net/galer...stattarbeiten/

    Hier in Kanada werden zur Zeit Garand M1 Gewehre verkauft, die mit dem Hauck Waffenbau Stempel versehen sind, und von unheimlich schlechter (gefaehrlicher) Qualitaet sind.
    Diese Gewehre haben alle verschweisste, und abgeschliffene verschlusswarzen, lose gewehrlaeufe und so weiter.

    Es wuerde mich sehr interessieren was die Kollegen hier vom Forum dazu sagen koennten.

    Besten Dank

    Die folgenden Bilder zeugen von dem stuemperhaften und verantwortunglosen zusammenbau der gewehre:





    Zuletzt geändert von polaris; 01.08.2016, 14:49.

  • #2
    Hallo Kanadier ,

    wenn Du schon seine HP hier verlinkst, warum schickst Du ihm nicht eine Mail mit Deinen Bildern und sprichst ihn darauf an, bzw hättest gerne eine Stellungnahme von ihm.

    Er kommt oft auf unsern Stand, seine Waffen oder die von Kunden, die er gebaut/umgebaut hat, einzuschießen.
    Alles, was ich da bisher zu sehen bekam, machte einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck.

    Frag ihn selber, und machs nicht hinten rum. Das macht keinen guten Eindruck.
    MfG aus der schönen Pfalz

    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

    Kommentar


    • #3
      Ich machs nicht hintenrum .


      Bisher hat er mir, nach zwei Anfragen , immer noch nicht geantwortet.
      Und wenn du ihn kennst, dann kannst du ihm ja mal einen wink geben.
      Die Kanadische Polizei und Staatsanwaltschaft arbeited mit den Deutschen Behoerden zusammen.

      Kommentar


      • #4
        Zu 1) nicht aufregen, schlecht fürs Herz und den Blutdruck. Kenn mich aus
        Zu 2) vlt hat er viel zu tun. Der leidet nicht unter zu wenig Arbeit.
        Zu 3) hab ich schon
        Zu 4) und was genau werfen die ihm vor ? Hats einen Unfall gegeben ?
        MfG aus der schönen Pfalz

        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
          Zu 4) und was genau werfen die ihm vor ? Hats einen Unfall gegeben ?
          Schau dir mal die Stuemperei an, ich hoffe nur dass es nicht aus seiner Werkstatt kommt.

          Verschweisste und abgeschliffene Verschlusswarzen sind eine gute Basis fuer einen fatalen Unfall.
          Wer das Zeug zusammen gebastelt hat sollte mal schoen verknasted werden.

          Und hoffentlich gibts keinen Unfall.

          Kommentar


          • #6
            Zur Not ruf ihn an. Tel Nr steht auch auf der HP.
            MfG aus der schönen Pfalz

            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

            Kommentar


            • #7
              Nein, ich werde ihn nicht anrufen.
              Sein Schweigen spricht Baende.

              Eine Schande fuer die Deutsche Buechsenmacherzunft.

              Wenn was passiert, dann ist die Rente nicht sicher.

              Kommentar


              • #8
                Naja, wenn Du so ein Gewehr gekauft hast und nicht weiter reklamieren willst, für was dann der ganze Post hier ?
                MfG aus der schönen Pfalz

                Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
                  Naja, wenn Du so ein Gewehr gekauft hast und nicht weiter reklamieren willst, für was dann der ganze Post hier ?
                  das war meine Anfrage:

                  Hallo,

                  Hat jemand schon von Hauck Waffenbau gehoert?

                  Gut ___________________________________?
                  Schlecht________________________________?
                  http://www.hauck-waffenbau.net/galer...stattarbeiten/

                  Hier in Kanada werden zur Zeit Garand M1 Gewehre verkauft, die mit dem Hauck Waffenbau Stempel versehen sind, und von unheimlich schlechter (gefaehrlicher) Qualitaet sind.
                  Diese Gewehre haben alle verschweisste, und abgeschliffene verschlusswarzen, lose gewehrlaeufe und so weiter.

                  Es wuerde mich sehr interessieren was die Kollegen hier vom Forum dazu sagen koennten.

                  Besten Dank
                  Bisher habe ich aber noch keine Antwort bekommen.
                  Zuletzt geändert von polaris; 02.08.2016, 02:51.

                  Kommentar


                  • #10
                    Viel bezeichnender finde ich, dass das Beschussamt sowas abgenommen hat....

                    Es sei denn es wurde nach dem Beschuss manipuliert?

                    Kommentar


                    • #11
                      kurze frage:

                      wurden diese waffen als "komplette waffen" nach kanada importiert oder wurden "teilesätze" geliefert, welche dann erst in kanada wieder zu einer schusswaffe zusammen gebaut worden sind?!?
                      "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

                      "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

                      "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

                      Kommentar


                      • #12
                        So Leute, bevor hier die Spekulationen und Mutmaßungen ins Kraut schießen, mal eine Stellungnahme des Hr Hauck. Kann sich dann jeder sein Bild machen. Und vlt ist damit auch die Frage unseres Kanadiers beantwortet.


                        Hallo Herr Pfälzer,

                        Danke für die Info.

                        Ja, so ist dass....Internet Fluch oder Segen ?

                        Fakt ist, dass ich die Waffen als Komplettwaffen aus Italien importiert habe, diese in Köln beschoseen wurde

                        und dann wieder nach Italien exportiert wurden. Das geht auch auf der Beschußlaserung hervor. IT-DE.

                        Hätte ich die Waffen zusammengebaut, oder technisch verändert, würde nur DE-Hauck gelasert werden.

                        Garand habe ich schon mehere 100 komplettiert - aus Teilen- aber diese Beretta / Breda Fertigungen

                        waren nur zu beschiessen.



                        Nochmals Danke für die Info.

                        Mit freundlichem Gruß



                        K.Hauck





                        Hauck Waffenbau
                        Hauck und Weber GbR

                        Kai Hauck
                        Dipl.Ing. (FH) Waffenbau
                        Ferlacher Büchsenmacher und Schäfter
                        Büchsenmachermeister

                        Meerspinnstraße 28
                        D-67435 Neustadt an der Weinstraße
                        Tel. (+49) 06321 - 1890603
                        Fax (+49) 06321 - 968668

                        Besuchen Sie meine Homepage

                        www.Hauck-Waffenbau.net
                        www.wildwest-guns.de

                        Facebook
                        https://www.facebook.com/Hauck.Waffenbau/
                        MfG aus der schönen Pfalz

                        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von HangMan Beitrag anzeigen
                          kurze frage:

                          wurden diese waffen als "komplette waffen" nach kanada importiert oder wurden "teilesätze" geliefert, welche dann erst in kanada wieder zu einer schusswaffe zusammen gebaut worden sind?!?
                          sie wurden als komplette Waffen nach Kanada importiert.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
                            So Leute, bevor hier die Spekulationen und Mutmaßungen ins Kraut schießen, mal eine Stellungnahme des Hr Hauck. Kann sich dann jeder sein Bild machen. Und vlt ist damit auch die Frage unseres Kanadiers beantwortet.


                            Hallo Herr Pfälzer,

                            Danke für die Info.

                            Ja, so ist dass....Internet Fluch oder Segen ?

                            Fakt ist, dass ich die Waffen als Komplettwaffen aus Italien importiert habe, diese in Köln beschoseen wurde

                            und dann wieder nach Italien exportiert wurden. Das geht auch auf der Beschußlaserung hervor. IT-DE.

                            Hätte ich die Waffen zusammengebaut, oder technisch verändert, würde nur DE-Hauck gelasert werden.

                            Garand habe ich schon mehere 100 komplettiert - aus Teilen- aber diese Beretta / Breda Fertigungen

                            waren nur zu beschiessen.



                            Nochmals Danke für die Info.

                            Mit freundlichem Gruß



                            K.Hauck





                            Hauck Waffenbau
                            Hauck und Weber GbR

                            Kai Hauck
                            Dipl.Ing. (FH) Waffenbau
                            Ferlacher Büchsenmacher und Schäfter
                            Büchsenmachermeister

                            Meerspinnstraße 28
                            D-67435 Neustadt an der Weinstraße
                            Tel. (+49) 06321 - 1890603
                            Fax (+49) 06321 - 968668

                            Besuchen Sie meine Homepage

                            www.Hauck-Waffenbau.net
                            www.wildwest-guns.de

                            Facebook
                            https://www.facebook.com/Hauck.Waffenbau/
                            Es ist unfassbar, dass ein Deutscher Buechsenmachermeister mit all den Titeln:

                            "Dipl.Ing. (FH) Waffenbau Ferlacher Büchsenmacher und Schäfter, Büchsenmachermeister,

                            sein Firmenzeichen auf so einen Muell stempelt!

                            Das muss man sich mal vorstellen?!?!.


                            Der Herr Hauck sagt die Gewehre wurden nach Deutschland importiert, nur damit sie beschossen werden koennten.
                            Haben die Italiener eigentlich kein Beschussamt?

                            Schaut euch mal den video an, 26 Stunden Chaos in der Werkstatt:
                            http://www.hauck-waffenbau.net/galer...stattarbeiten/

                            Schon ein schoener Zufall, dass der Herr Hauck zur selben Zeit mit so vielen Garand Gewehren beschaftigt war.
                            Er sagt ja selbst es war ein Chaos in der Werkstatt.
                            Zuletzt geändert von polaris; 02.08.2016, 23:16.

                            Kommentar


                            • #15
                              Sag mal, was willst Du eigentlich mit Deinem Post bezwecken ?

                              Bist Du persönlich betroffen, also hast Du von ihm ein Gewehr gekauft oder was denn sonst ?
                              Oder hast Du mal anderweitig geschäftlich mit ihm zu tun gehabt und bist der Meinung, dabei zu schlecht weggekommen zu sein und siehst jetzt die Gelegenheit, ihm etwas zurückzahlen zu können ?

                              Oder was ist es, was Dich antreibt ?

                              Mich beschleicht so langsam das Gefühl, daß Du gezielt Rufschädigung betreibst.
                              MfG aus der schönen Pfalz

                              Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                              Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                              "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X