SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Lieferverzug bei Waffen-Bestellungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lieferverzug bei Waffen-Bestellungen

    Hallo liebe Gemeinde

    Wie steht es mit der Liefertreue bei den amerikanischen Waffenlieferanten zur Zeit?
    Gibt es Lieferverzug (Waffen und Munition) bedingt durch Corona?
    Wie sind eure Erfahrungen mit der Liefertreue im Allgemeinen bei Waffenbestellungen im Internet oder im Waffenladen selbst?
    Obrigkeitsgläubigkeit und vorauseilender Gehorsam gefährden die Freiheit aller.
    Stoppt die EU bevor es zu spät ist.
    Liberalisiert die Waffengesetze!
    Freie Waffen für freie Bürger.

    #2
    Mein Händler sagt für die Savage Arms AR15 MSR15 RECON müsse ich 3-4 Monate Wartezeit einplanen

    gruß Lupo

    Kommentar


      #3
      Schon vor Corona waren die Lieferfristen (nach meinem Empfinden) deutlich angestiegen bzw. Verfügbarkeit gesunken.
      Derzeit gibt es aber erhebliche Lieferverzögerungen weltweit, inklusive europäischer Hersteller.
      Es fehlt an Flugfrachtkapazität, Abfertigung verzögert sich, es gibt Probleme mit der Teileversorgung von Vorlieferanten und der US-Markt verzeichnet in Teilbereichen erhöhte Nachfrage.

      Liefertermine sind in der Regel unverbindliche Absichtserklärungen, die der Händler von seinem Lieferanten bekommt.
      Ich kaufe und bezahle daher nur noch, was beim Händler oder Importeur vorrätig ist.
      Deswegen habe ich bei meiner aktuellen 2011er auf die eigentlich beabsichtigte Individualkonfiguration verzichtet und lieber die bei meinem Händler vorrätige genommen.

      Kommentar


        #4
        Aktuell warte ich auch seit mehr als einem Jahr auf einen S&W Revolver. Es ist wohl besser keine Bestellungen aufzugeben sondern nur noch das zu kaufen was auch tatsächlich im Regal des Händlers bereits liegt.
        Obrigkeitsgläubigkeit und vorauseilender Gehorsam gefährden die Freiheit aller.
        Stoppt die EU bevor es zu spät ist.
        Liberalisiert die Waffengesetze!
        Freie Waffen für freie Bürger.

        Kommentar

        Lädt...
        X