GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurzwaffenpulver

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kurzwaffenpulver

    Hi !

    bis jetzt habe ich das Unique von Alliant benutzt. Mit dem pulver war ich auch zufrieden,

    Mein Waffenhändler teilte mir jedoch it, dass die amerikanische n Pulver nicht mehr importiert werden.

    Demnach suche ich jetzt einen universalen Pulver für Kaliber

    ab .32 S&W WC, .38 SPL, 357 Mag und .45 ACP

    Vorliebe Körnchen und keine Plättchen

    Zudem suche ich einen Pulver für .308 Win. das preiswerter ist als N 140

    vielen dank im voraus


    #2
    Zitat von Andy7 Beitrag anzeigen
    Demnach suche ich jetzt einen universalen Pulver für Kaliber

    ab .32 S&W WC, .38 SPL, 357 Mag und .45 ACP
    Das suche ich nach 16 Jahren Wiederladen immer noch!
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov

    Kommentar


      #3
      Ich auch
      Mit Lovex D032 kannst du die KW Kaliber alle laden, nur ob du mit der Präzision zufrieden bist weiss ich nicht. Brauchst du einen Mindestimpuls, dann kannst du es eh vergessen.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Andy7 Beitrag anzeigen
        Hi !

        bis jetzt habe ich das Unique von Alliant benutzt. Mit dem pulver war ich auch zufrieden,

        Mein Waffenhändler teilte mir jedoch it, dass die amerikanische n Pulver nicht mehr importiert werden.

        Demnach suche ich jetzt einen universalen Pulver für Kaliber

        ab .32 S&W WC, .38 SPL, 357 Mag und .45 ACP

        Vorliebe Körnchen und keine Plättchen
        BA 10.
        Gut, in der .357 nicht gerade optimal..

        Zitat von Andy7 Beitrag anzeigen
        Zudem suche ich einen Pulver für .308 Win. das preiswerter ist als N 140

        vielen dank im voraus

        PCL 507
        War füher unter dem Namen "223" Marktbekannt
        Übrigens..
        PCL 512 ist nix andereres als das legendäre 30C
        ...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...

        Kommentar


          #5
          Zitat von lopo Beitrag anzeigen
          Ich auch
          Mit Lovex D032 kannst du die KW Kaliber alle laden, nur ob du mit der Präzision zufrieden bist weiss ich nicht. Brauchst du einen Mindestimpuls, dann kannst du es eh vergessen.
          Was ist an dem Lovex D032 so schlimm? Ich habe gerade frisch gekauft und wollte damit .38spc, 9mm und .45 versuchen.

          Kommentar


            #6
            In der 9er und der 45er ist es keine schlechte Wahl.

            Sauberen Abbrand gibt es nur nahe an max. und im Sommer wird die Murmel langsamer, aber Gruppen zimmert es schöne in die Pappe.

            In der 38er hab ichs noch nie verladen, weil ich da schnellere Pulver bevorzuge.
            "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
            (Prof. Max Otte)

            Kommentar


              #7
              Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
              In der 38er hab ichs noch nie verladen, weil ich da schnellere Pulver bevorzuge.
              Ich werde es mal probieren. Bislang habe ich für 9mm und .45 N320 und für die .38 Bullseye benutzt.

              Kommentar


                #8
                Ja, das N320 ist ein Universalpulver für fast alle Pistolenkaliber.

                In der 38er werden, will man schwache Scheibenladungen machen, eher schnellere Pulver sinnvoll sein.
                "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                (Prof. Max Otte)

                Kommentar


                  #9
                  Für die H&N WC kommt N310 in die Hülse. Ergibt eine schöne (wenn auch sehr schwache) Scheibenladung. Faktor ist bei Dienstsportrevolver ja egal.

                  Sobald ich beruflich wieder mehr Luft habe, probiere ich das Lovex mal aus.

                  Kommentar


                    #10
                    mal ne Frage lädt jemand von euch das N310 in die 9mm Luger? ja ich weiß wird nicht empfohlen da zu offensiv für die kleine Hülse und ich finde auch keine Ladedaten, aber ich hab grad 2 Kilo günstig erstanden und kann nicht alles für die 45er brauchen daher dacht ich probiers mal bei der 9er, so 3,3-3,5 grs. für das 127grs H&N HP Geschoss müsste gehen was meint ihr?

                    Kommentar


                      #11
                      Wie du findest keine Ladedaten für 9mm mit N310?

                      http://www.vihtavuori.com/en/reloadi...-mm-luger.html

                      Kommentar


                        #12
                        nein zumindest nicht für das von mir verwendete Geschossgewicht von 127grs; in der Tabelle findet sich nur eine einzige Angabe für N310 und die ist für das sehr leichte 90grs Geschoss.

                        Kommentar


                          #13
                          QL sagt für 3,5 grn über 2200 bar - also nahe dem Höchstdruck.

                          Kommentar


                            #14
                            Danke, da lag ich ja mit meinen 3,3-3,5 nicht verkehrt

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X