GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

9mm para wiederladen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    9mm para wiederladen

    hallo
    habe früher (1990 ) für meine paraordonache in 9 mm major noch selber wiedergeladen.
    bei den major für ipsc war es nicht anders möglich da sie auf 450m/s herauflaborieren musste.

    ich frage mich ob es sich überhaupt noch ausbezahlt machtnormale 9mm para sie selbst zu laden?
    was sind da eure preisliche erfahrungen ?
    loht es sich auch heute noch?

    #2
    http://waffen-welt.de/showthread.php?t=6711

    Kommentar


      #3
      Für Major?
      Beliebt er zu scherzen?

      Wo gibt es Neuner - Fabrikmuni die Major bringt?
      "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
      (Prof. Max Otte)

      Kommentar


        #4
        Wo gibt es Neuner - Fabrikmuni die Major bringt?
        Ich bin jetzt nicht gerade auf dem aktuellen Stand.
        Aber hat GECO / RUAG nicht eine 9 Para Laborierung im Programm ?
        Oder war es die .38 Super Auto ?
        Irgendwas war da ....

        Gruß
        half inch

        Kommentar


          #5
          Es war / ist die .38 Super Auto NICHT die 9 Para.
          http://www.all4shooters.com/de/Artik...IPSC-Munition/


          Gruß
          half inch

          Kommentar


            #6
            Naja, und behördliche +P und so weiter.

            Aber da sind ja teils Preise unterwegs, dass man wiederladen MUSS.

            Ich lade die 9mm Luger selbst und komme auf ca. 11ct., die Hülse nicht mitgerechnet.

            Geschoss ARES, ZH MUROM, Pulver LOVEX.
            "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
            (Prof. Max Otte)

            Kommentar


              #7
              Gibt es m.W. nicht, weil der notwendige Druck über dem max. zulässigen wäre, nach CIP.
              Mit selbstgeladenen Patronen ist es möglich, den Major Faktor in Open zu erreichen,
              1. weil in Open der Major Faktor 160 ist, und nicht wie bei Standard 170
              2. weil man als Wiederlader nicht an PGL und Pmax gebunden ist wie Fabrikmunition, und
              3. dafür extra Pistolen gebaut werden.

              Wobei mir gerade auffällt, der Threadstarter fragt, ob es sich lohnt, "normale 9mm para" wiederzuladen. Und die beste Antwort ist tatsächlich der Verweis auf den anderen Thread...

              Kommentar


                #8
                Es ist wirklich möglich die 9mm Parabellum auf Major Faktor hochzuladen.
                Im übrigen wird das oft auch auch mit 9x21 gemacht
                Habe das Jahrelang gemacht.


                Waffe Tanfoglio 9mm
                Geschoss 134 Grain
                Pulver S4 7,0 Grain
                390 m/s
                Faktor 171

                Kommentar


                  #9
                  Hast Du die schon mal messen lassen?

                  Meistens wird die 9mm Luger in Major aus besonderen Waffen geschossen, mit verstärkten Patronenlagern - soweit ich weiß...

                  Mich würde mal der max. Druck von Deiner Ladung interessieren.

                  Was für ne OAL, was fürn Geschoss?
                  "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                  (Prof. Max Otte)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X