GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Patronen 7,92 (8x57) aus WKI und WKII - als Download !!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Patronen 7,92 (8x57) aus WKI und WKII - als Download !!

    Das Team von Waffenwelt hat sich nicht wenig Arbeit gemacht um euch die folgende Zusammenfassung über die Patrone 7,92 (8x57) zum Download anzubieten.

    Klick mich....
    Die Pdf zum Download
    ....oder rechts klick "ziel speichern unter"


    Die Pdf beinhaltet die wichtigsten Patronen des Kaiserreichs und der Wehrmacht, beschreibt ihre Arten und Kennzeichen und ist reich bebildert.
    Für den angehenden Jungsammler, und solche die es werden wollen, sicherlich eine interessante Zusammenfassung!

    Zumindestens im Internet ist eine solche Zusammenfasung bisher einzigartig und war weder auf deutsch noch in einer anderen Sprache in dieser Form erhältlich.

    Das Waffenweltteam wünscht viel Spaß beim lesen und bedankt sich bei denen die mitgeholfen haben !!!
    Zuletzt geändert von KESSELRING; 06.04.2011, 17:19.
    ECRA

    Patronensammlervereinigung

    #2
    Hut ab, Leute. Super gemacht. Habt Ihr bei der tollen Arbeit mal über Print-on-Demand nachgedacht?
    Erma Sammler, Suche sämtliche Informationen, Unterlagen, Waffendaten, usw. von Erma, sowie Kontakt zu ehemaligen Mitarbeitern.

    Kommentar


      #3
      Nein, nicht eine Sekunde.

      Die entsprechenden Bücher, die Empfehlungen sind auf der letzten Seite zu finden, gibt es schon. Die aufgeführten Bücher sind TOP und brauchen keine Ergänzung durch uns.
      Nur das Internet ging bisher leer aus, daher die ürsprünglich als thread gedachte pdf.
      ECRA

      Patronensammlervereinigung

      Kommentar


        #4
        beeindruckende Leistung
        "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
        Zitat von Kerkermeister
        Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

        Kommentar


          #5
          Sehr interessant und informativ! Vielen Dank
          .22lr; 7,62x25; 9x19; .38 Special; .45ACP; 5,56x45; 7,5x53,5; 7,5x55; 7,62x39; 7,62x51; 7,62x54R; 12/70

          Kommentar


            #6
            Danke an alle, die mitgewirkt haben!

            Gruß, Andreas

            Kommentar


              #7
              Tolle Arbeit! Vielen Dank!
              "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
              Peter Ustinov

              Kommentar


                #8
                Interessant zu lesen

                Kommentar


                  #9
                  Finde ich auch! Teilweise stimmen die gemachten Angaben nicht mit denen der Zeichnungen überein, welche sind denn nun richtig? (Beispiel SmK/H Geschossgewicht)
                  .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                  Kommentar


                    #10
                    Nimm die ´geschriebenen´. Die werden in der erwähnten Literatur genannt und dürften als Referenzangaben wohl herhalten können.
                    ECRA

                    Patronensammlervereinigung

                    Kommentar


                      #11
                      hab ich wohl bis dato übersehen.

                      GEILE SACHE! DANKE an ALLE Beteiligten!

                      Kommentar


                        #12
                        Vielen Dank! Sehr fein.
                        9. Überhaupt muß der Soldat sein Gewehr mit einer gewissen Liebhaberei behandeln.
                        Wilhelm Horn, Anleitung zum Selbstunterrichte des Infanteristen (1870), S. 29.

                        Kommentar


                          #13
                          Seid gegrüßt,

                          falls Euererseits tatsächlich ein Interesse an einer Buchform der PDF bestehen sollte, dann gäbe es da eine einfache Möglichkeit:

                          Bei dieser Online Druckerei könnt ihr die PDF-Datei für umsonst hochladen und jedem, der es gerne in Buchform hätte, den entsprechenden Link schicken. Der kann sich das Ganze dann für ein paar Euro als ein ganz normales und qualitativ hochwertiges Buch drucken und nach Hause schicken lassen: http://www.viaprinto.de/buch-drucken Der Preis läge etwas unter den Kosten für ein "normales" Taschenbuch im Fachhandel.

                          MfG,
                          MAG-98

                          Kommentar


                            #14
                            Guter Tipp zum Nachschauen, wo man die PDF gut drucken lassen kann, ist auch das Fotobuch Magazin (hier geht´s lang zum Fotobuch Magazin), die testen dort Fotobücher in mehreren Testläufen jährlich aber auch Buchdruckservices, wie viaprinto, epubli, 1Buch & Co. Aber auch bei Fotobuch Anbietern kann man teilweise PDF´s zum Buchdruck hochladen.

                            Kommentar


                              #15


                              http://www.egun.de/market/item.php?id=5106805
                              ECRA

                              Patronensammlervereinigung

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X