SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ordonnanzgewehr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ordonnanzgewehr

    Moin Leute!

    Bin am überlegen welches Ordonnanzgewehr ich nehmen sollte.
    m96 mit Söderin, Springfield, oder nen Enfiled mk4

    So ein M96 hat eine fein lange Visierlinie und die präzise 6,5*55.
    Habe aber noch keine wirklich guten Exemplare in der Hand gehabt.

    Die Enfield gibts häufig und auch gut erhalten (nicht nur optisch).
    Lochkimme gibs serienmässig. Nur die Patrone ist eher mässig.

    So ein Springfield M 1903 schiesst nicht nur gut, der kann sogar als Wertanlage dienen (Preise steigen). Visierung ist OK, die 30-06 ist auch OK, tritt aber. Gewehr wird selten angeboten.

    Was meint ihr?

    Sonst nochn Vorschlag?
    Mit klassischer Kimme & Korn (k98, m96 etc komme ich nicht mehr zurecht)

    Waffe muss dem Regelwerk des DSB & BDMP für Ordonnazgewehr/ Dienstgewehr entsprechen.

    Gruß

    weatherby


    Edit durch Michael: Das fehlende "N" im Titel ergänzt.
    Zuletzt geändert von Michael; 10.01.2013, 07:09.

    #2
    Wie wäre es mit einem MAS 36 ? Der hat auch eine Lochkimme. Diese Waffe bekommt man in letzter Zeit häufig bei eGun in ordentlichen Zuständen angeboten.
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov

    Kommentar


      #3
      nö, kein mas 36. nicht mein Ding.

      trotzdem Danke für den Vorschlag.

      welchen der drei aufgeführten würdet ihr denn bevorzugen?

      Kommentar


        #4
        Präzisionsmässig würde ich nach einem guten Schweden suchen... Das Enfield gefällt Optisch besser und ist günstiger.

        Das Springfield wäre mein Favorit aber nicht zu den Kursen!
        Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

        Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

        Kommentar


          #5
          Ich finde, man sollte in erster Linie darauf achten, mit welcher Visierung man noch klar kommt.(falls Brillenträger)
          Ich schieße mit einem Enfield Nr.4 besser als mit einem Schweden oder Argentino. Obwohl eine Schießbrille vorhanden ist.
          Deshalb sollte man, wie bei Kurzwaffen, nicht nach Gefallen kaufen.

          Kommentar


            #6
            ich kann das P17 in 30-06 nur empfelen hat auch eine lochkimme und schießt wie sau mit selbst geladenen mun.

            Kommentar


              #7
              Das 1903 wäre ganz klar der Favorit, bis es ans Zahlen geht.

              Schwede lang mit Söderin dann.

              Lochkimme oder Diopter is besser als offene Kimme, auch wenn man älter wird.
              "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
              (Prof. Max Otte)

              Kommentar


                #8
                Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
                Lochkimme oder Diopter is besser als offene Kimme, auch wenn man älter wird.
                Dachte ich auch immer, aber ich schieß mit meinem 98k fast besser als mit dem Oberland Arms M5. Bin auch Brillenträger.

                Ich würd auch das Springfield nehmen. Billiger werden die bestimmt auch nicht, von dem her kann man es wie du sagtest noch als Wertanlage betrachten. Und man sieht es seltner, einen Schweden hat doch mittlerweile jeder.
                .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                Kommentar


                  #9
                  Werde mit Sicherheit noch viel Zeit auf dem Schiesstand verbringen bis ich "mein" Gewehr gefunden habe.
                  Nur haben die meisten Bekannten 98k, Enfield und die langen Schweden...

                  kann mal einer der Mods das fehlende "n" im Titel ergänzen?
                  Sieht blöd aus....

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von bullet3006 Beitrag anzeigen
                    ich kann das P17 in 30-06 nur empfelen hat auch eine lochkimme und schießt wie sau mit selbst geladenen mun.
                    Der ältere Bruder (P14) in .303 British ist auch nicht verkehrt.
                    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
                    Peter Ustinov

                    Kommentar


                      #11
                      Das kann dir "eigentlich" keiner genau sagen.......

                      ....am besten man versucht vorab damit selbst zu schiessen, jeder empfindet anders, jeder sieht anders ( Brillenträger , Knick in der Optik usw.).....

                      und Kriterien wie MUN-kosten sind auch nicht zu verachten !


                      Als Wertanlage würde ich Waffen mittlerweile nicht sehen, bzw. man sollte sich nicht darauf verlassen.....

                      ....es gibt Trolle die wollen eine Waffensteuer usw. einführen bzw. andere Überraschungen aus dem Trollstaat

                      und das es auch noch tritt wie ein Gaul......wer es braucht....ich eher nicht


                      Wenn es einer verkaufen will, gibt er dir die Möglichkeit ein paar Schuss durchzulassen.....ansonsten würde ich persönlich die Finger davon lassen.

                      Aber jeder ist bekanntermassen seines Glückes Schmied.

                      Es ist wie bei jedem Gesetz»,
                      «es wirkt nur bei jenen, die sich daran halten.»

                      "Das kann doch nicht sein, dass der Bürger, der sich gesetzmäßig verhält, sich wie ein Idiot vorkommen muss." (Roman Herzog)

                      „Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien.Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen, und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.“(M. A. Verick)

                      Kommentar


                        #12
                        Wenn die Sehkraft nachlässt, dann ist V-Kimme und Dachkorn - wie sie weiland die Mausers fast Alle haben - so ziemlich das mieseste was es gibt.

                        Ich bin überzeugt, dass dies die Jungen erfunden haben, um uns Alte zu ärgern.
                        "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                        (Prof. Max Otte)

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von MrSheepy Beitrag anzeigen
                          Präzisionsmässig würde ich nach einem guten Schweden suchen... Das Enfield gefällt Optisch besser und ist günstiger.

                          Das Springfield wäre mein Favorit aber nicht zu den Kursen!
                          Ja, sehe ich auch so ��

                          Und als Wertanlage würde ich das Ding auch nicht sehen. Da musste dann auch 'n Doofen finden, der dir das Ding wieder abnimmt. Für den Kurs kannst du dir den Schweden und die Enfield in den Schrank stellen.
                          Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

                          Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

                          2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin

                          Kommentar


                            #14
                            Kommt auch drauf an ob man wiederlädt, wenn nicht würde ich eigentlich keine .303 wollen, in 30-06 gibts halt dass größte Angebot an Fabrikpatronen. Beim Schweden ist es eher persönlich, mag ihn wegen Optik, System und Länge nicht so.
                            .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo,

                              vielleicht dieses Angebot hier:

                              http://www.egun.de/market/item.php?id=4205262

                              Gruß Andreas
                              "Es bringt einen nicht weiter, sich aus Angst vor dem Tod zu erschießen "

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X