SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

CZ97 Sport

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CZ97 Sport

    Hat jemand Erfahrung mit der CZ97 Sport? Ich schieße die Waffe seit gut einem halben Jahr und es könnte besser mit der Präz. sein. Bei Zerlegen fiel mir Spiel zwischen Lauf und Bushing auf, das Bushing lässt sich mit der Hand entfernen, ohne den beiliegenden Schlüssel. Nach ca. 800 Schuss dürfte das wohl nicht sein.
    Ladedaten:

    Geschoss: Blei SWC .452 , 204 gr
    Zünder: Murom LP
    Pulver: VV 320 5,0 Gr.
    Hülse CBC und andere, nicht gemischt
    OAL: 31,5 mm
    Crimp: 4 Arbeitsgang mit der Lee FC, leicht. (Hülsenmundanlieger, ich weiß)

    Natürlich alle Angaben ohne Gewähr! Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    Wäre schön, wenn man seine Erfahrung mit mir teilt.

    LG. Peter
    Zuletzt geändert von Götterbote; 16.08.2018, 22:37.

    #2
    Hallo und willkommen im Forum.

    Die CZ97 Sport (sie hat meines Wissens einen Polygonlauf) besitze ich nicht, stelle aber trotzdem ein paar Fragen ;-)

    Wie ist denn die Präzision z.B. mit der 230grain Vollmantelmunition von Geco, die in DWJ Extra Nr.8 (https://www.waffen-oschatz.de/presse_cz_75_97_sport/) mit einem Streukreis von 26mm recht gut getestet wurde?

    Oder ist diese Frage überholt, da die von Dir hergestellte Munition anfangs sehr gute Ergebnisse lieferte (gibt es Schussbilder) und nun einiges darauf hindeutet, dass ursächlich für die unbefriedigenden Ergebnisse wohl alleine die Waffe ist?

    Hast Du bereits die in dem genannten DWJ-Test beste Munition (19mm Streukreis) hergestellt und geschossen?
    Die von DWJ dazu in dem Heft genannten Ladedaten waren:
    H&N 200gr High Speed (verkupfert) Hollow Point .452, 5,0 gr N 320, Gesamtlänge 30,5mm, Hülse Magtech, Zündhütchen Ginex.

    Kommentar


      #3
      Nun denn, nach einem halben Jahr und 800 Schuß stellst Du schon die Eigenpräzision der 97er in Frage........

      Wie hast du denn die Präzision ermittelt ? Stehend freihändig, oder sitzend aufgelegt ?

      Fang doch mal klein an und teste mit ein paar Sorten Fabrikmunition aus der Ransom Rest geschossen. Dann hast Du eine Basis.
      MfG aus der schönen Pfalz

      Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
      Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

      "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

      Kommentar


        #4
        Der Lauf sollte sich bei verriegeltem Verschluss nicht im Auswurffenster oder im Bushing bewegen lassen.

        Bei mir lässt sich das Bushing auch ohne Werkzeug entfernen. Das ist ok, denn meine trifft, als wären die Geschosse bei Vollmond unterm Galgen gegossen. Übernächste Woche fahre ich damit nach München.

        Problemfrei war sie aber nicht ganz. Erst seit dem eine Kante am Patronenlager anständig gerundet ist, läuft sie störungsfrei.
        "The chinaman is running them cheap shells on me again."

        Kommentar

        Lädt...
        X