SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

28.000 Schuss in BW-Kaserne entwendet.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    28.000 Schuss in BW-Kaserne entwendet.

    Fehlerseite, not found, 404,NDR,Norddeutscher Rundfunk,Norddeutschland,Radio,Fernsehen,TV


    Klingt nach nem Sportschützen, der sich mit Murmeln eingedeckt hat.

    #2
    Da muß aber richtig gepennt worden sein !

    Das Gewicht fährste' nicht mal eben
    mit einem modernen Kleinwagen vom Hof.


    Gruß
    half inch

    Kommentar


      #3
      Also das kann ich nicht nachvollziehen. Das sind doch Tonnen, die bekommt man doch nicht mal eben in den Kofferraum von einem Polo.

      Kommentar


        #4
        Vielleicht hat ja jemand im richtigen Augenblick mal "woanders hingesehen".

        Würde mich interessieren, wo die Murmeln wieder auftauchen.

        Ukraine soll ja im Moment aktuell sein.

        Kommentar


          #5
          Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
          Also das kann ich nicht nachvollziehen. Das sind doch Tonnen, die bekommt man doch nicht mal eben in den Kofferraum von einem Polo.
          Das sind doch keine Tonnen Gewicht, sondern eher ein paar 100 kg, die auch in ein Auto passen.

          Kommentar


            #6
            Waren doch 55.000?
            Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

            Kommentar


              #7
              Zitat von 17550 Beitrag anzeigen
              Das sind doch keine Tonnen Gewicht, sondern eher ein paar 100 kg, die auch in ein Auto passen.
              Also wenns die erwähnten 55.000 Schuss waren wären es zwischen 1 - 1,5 Tonnen Gewicht. Bei 28.000 mit Sicherheit immernoch um die 700kg.

              Selbst 700kg wollte ich in einem Polo nicht umhergurken

              Gruß
              Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

              Kommentar


                #8
                Zitat von half inch Beitrag anzeigen
                Da muß aber richtig gepennt worden sein !

                Das Gewicht fährste' nicht mal eben
                mit einem modernen Kleinwagen vom Hof.


                Gruß
                half inch
                Aber mit nem Kombi.
                A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von 17550 Beitrag anzeigen
                  Das sind doch keine Tonnen Gewicht, sondern eher ein paar 100 kg, die auch in ein Auto passen.
                  Ja sollst recht haben, hab mich verhauen um eine Kommastelle.

                  12k Schuss .223 sind 144kg in 12 Kisten a 3 kg = 180kg
                  16k Schuss 9mm sind 208kg in x Kisten a 3 kg = 240kg

                  macht zusammen nicht mal 420 kg.

                  @Miwi und ja - es passt locker in nen Kombi

                  Kommentar


                    #10
                    Mal die Augen bei Egun offen halten
                    Was macht man mit so einer Menge Munition? Da muss man doch organisiert sein und Kontakte haben um die weiterzubekommen.
                    .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                    Kommentar


                      #11
                      Ach die 223er gehen so schnell weg! Und 9x19 erst recht. Das genügt für den Eigenbedarf eine Weile. Ich denke mal, hier liegt ein Buchungsfehler vor. Diese Vermutung steht auch in unserer Zeitung. Die waren zunächst zu viel und wurden versteckt und nun fehlen sie wieder. Der Buchende ist KzH und....
                      Kennen wir doch alles schon.

                      Mike
                      Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                      Kommentar


                        #12
                        Genau, das würde ja erklären, warum ein Loch im Zaun war (genau an der passenden Stelle) und die Vermutung mit der "verlegten" Munition vor der "jetzigen" Erklärung.
                        Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

                        Kommentar


                          #13
                          Ja, von Einbruchsspuren stand in der Zeitung kein Wort. Wurde die Liegenschaft eigentlich Militärisch , Zivil oder gemischt bewacht? Kann dies jemand sagen?

                          Mike
                          Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von H&K Schütze Beitrag anzeigen
                            Ja, von Einbruchsspuren stand in der Zeitung kein Wort. Wurde die Liegenschaft eigentlich Militärisch , Zivil oder gemischt bewacht? Kann dies jemand sagen?

                            Mike
                            Von Soldaten bewacht, allerdings Fallschirmjägern. Wir (Panzeraufklärer) hätten das Loch im Zaun und die beschädigten Schlösser, nachts schon, auf Streife entdeckt.

                            A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

                            Kommentar


                              #15
                              Bei uns Jägern hätte nicht nur der Zaun ein Loch! Sondern auch ein zweites Loch jeder A..... der Diebe!

                              Mike , Jäger Fw a.D.
                              Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X