Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Rund um die Waffe > Waffengesetz

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14. November 2016, 12:45   #1
xmms
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.13
Beiträge: 79
Standard Erlebnis auf der Behörde....WBK Gelb für Sportschützen

Hallo, hier ein kleiner Beitrag über meine Erlebnis heute morgen auf dem Amt:

Vor 14 tagen kaufte ich bei einem Waffenhändler eine Rep. Büchse. Der Waffenhändler trug sie in meine WBK gelb ein und schicke mir die Waffe zu.

Heute morgen ging ich frohen Mutes zur Behörde um mir meinen Stempel in die WBK zu holen. Fertig ausgefüllter Antrag und Kaufvertrag am langen Arm.

Eine Sachbearbeiterin nahm den Antrag an und schaute ihn langsam durch. Jetzt kam die Frage nach dem BEDÜRFNIS !
Ich sagte ihr die WBK gelb ist das Bedürfnis. Sie schaute verwundert und ging mit dem Antrag ins Nachbarzimmer. Im Nachbarzimmer dann Gespräch mit Kollegin die ihr sagte die WBK ist das Bedürfnis.
Sie antwortete auch bei der gelben WBK muss der Verein ein Bedürfnis ausstellen, das wäre neu und ihr hätte man es so beigebracht. Ihre Begründung: Wenn der Sportschütze bislang nur in einem Verein war oder ist wo nur Kleinkaliber geschossen wird "was soll man dann mit einer Grosskaliber Büchse". Jetzt wurde die Tür verschlossen.
Nach 5 Minuten kam die Sachbearbeiterin mit meiner gestempelten WBK und dem Kostenbescheid raus und Frage mich ob ich auch Munitionserwerb möchte, dann müsste sie dies auch noch abstempeln. (Der Fehler mit der Munition lag bei mir ich hatte vor einer Woche eine Kurzwaffe eintragen lassen und das Kreuz bei Mun. Erwerb im PDF Dokument nicht entfernt)
Jetzt sagte sie mir das ich beim nächsten Waffenkauf ein Bedürfnis vom Verein vorlegen sollte..Ich fragte sie Verein oder Verband? Sie sagte Verband!
Jetzt wurde sie von ihrer Kollegin abgelöst..
Diese sagte mir es wäre eine neue Verwaltungsvorschrift und es genüge ein formloses Schriftstück vom Verein.
WBK war gestempelt und für mich war die Sache erledigt.

Hat jemand auch schon so was erlebt?

Gruss
__________________
http://www.210-4.de
xmms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 13:19   #2
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,638
Standard

Ne , nach der Verwaltungsvorschrift hast Du nicht gefragt ?

Und Muni Stempel in Kombi mit der Eintragung der Waffe ist im Paket bei uns günstiger, als beides einzeln.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 14:16   #3
Olympia
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.13
Beiträge: 489
Standard

Die Vorschrift eines extra nachgewiesenen Bedürfnisses für Waffen auf die gelbe WBK kenne ich nicht.

Und was sollte das mit dem abzustempelnden Munitionserwerb?
Bezog sich das auf eine weitere grüne WBK oder tatsächlich auf den neuen Eintrag in die gelbe WBK? Wenn sie die gelbe WBK meinte, wo will sie das dort abstempeln? Zu einem Eintrag auf gelb gehört der Munitionserwerb automatisch dazu.
Olympia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 14:32   #4
xmms
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.13
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Olympia Beitrag anzeigen
Die Vorschrift eines extra nachgewiesenen Bedürfnisses für Waffen auf die gelbe WBK kenne ich nicht.

Und was sollte das mit dem abzustempelnden Munitionserwerb?
Bezog sich das auf eine weitere grüne WBK oder tatsächlich auf den neuen Eintrag in die gelbe WBK? Wenn sie die gelbe WBK meinte, wo will sie das dort abstempeln? Zu einem Eintrag auf gelb gehört der Munitionserwerb automatisch dazu.
Es bezog sich auf die Gelbe WBK. Ich habe die Anträge immer als PDF auf dem Rechner, das erspart mir das Ausfüllen..einfach nur ändern. Dabei habe ich das Kreuz für Mun. Erwerb nicht gelöscht.
Hätte sie nur ein wenig Ahnung hätte sie gesehen das kein einziger Stempel bei der Mun. in der WBK drin ist....Das der Eintrag dazugehört hat ihr dann auch ihre Kollegin erzählt.
__________________
http://www.210-4.de
xmms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 14:36   #5
xmms
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.13
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
Ne , nach der Verwaltungsvorschrift hast Du nicht gefragt ?

Und Muni Stempel in Kombi mit der Eintragung der Waffe ist im Paket bei uns günstiger, als beides einzeln.
Hab nicht danach gefragt....Hab mir gedacht sei lieber erst mal ruhig da mein Wiederladerschein gerade dort bearbeitet wird. Ich werde bei dem nächsten Eintrag einer Waffe auf die Gelbe WBK kein Bedürfnis vorlegen. Dann müssen sie mit der Sprache raus.....mal schauen
__________________
http://www.210-4.de
xmms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 16:53   #6
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,638
Standard

Zitat:
Zitat von Olympia Beitrag anzeigen
Zu einem Eintrag auf gelb gehört der Munitionserwerb automatisch dazu.
Das Stimmt Nicht.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 17:06   #7
droepken
Mitglied
 
Benutzerbild von droepken
 
Registriert seit: 21.01.15
Ort: Speckgürtel v. Berlin
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
Das Stimmt Nicht.
Also erich ... auf meiner gelben WBK steht vorne drauf:

"wird hiermit die Erlaubnis erteilt, Einzelladerwaffen mit einer Länge von mehr als 60 cm zu erwerben und die tatsächliche Gewalt darüber auszuüben sowie die dafür bestimmte Munition zu erwerben."

Ist es bei Dir anders ?

droepken
__________________
FSK 12: Der Gute bekommt die Frau
FSK 16: Der Böse bekommt die Frau
FSK 18: Alle bekommen die Frau

http://german-rifle-association.de
droepken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 17:08   #8
xmms
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.13
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
Das Stimmt Nicht.
Gelb für Sportsch. Eintrag Waffe 12,78 Euro schon immer .

Auf Grün 66 Euro davon ca 40 Munitionseintrag.


Steht auch ganz klar vorn auf der WBK für Sportschützen.

...hiermit wird die Erlaubnis erteilt, Einzelladerlangwaffen usw..... zu erwerben und die auf seite 2-4 eingetragenen waffen zu besitzen, sowie für die eingetragene schusswaffe bestimmte mun. zu erwerben und zu besitzen.....
__________________
http://www.210-4.de
xmms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 17:12   #9
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,638
Standard

Zitat:
Zitat von droepken Beitrag anzeigen
Also erich ... auf meiner gelben WBK steht vorne drauf:

"wird hiermit die Erlaubnis erteilt, Einzelladerwaffen mit einer Länge von mehr als 60 cm zu erwerben und die tatsächliche Gewalt darüber auszuüben sowie die dafür bestimmte Munition zu erwerben."

Ist es bei Dir anders ?

droepken
Habe das gelb nicht gelesen.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 17:24   #10
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,423
Standard

Auf Grün 66 Euro davon ca 40 Munitionseintrag.

??????????????
Überall anders ????? Eintrag 32 Euro ? Munieintrag O Euro . Mit Jagdschein habe ich 25 Euro
für eine Langwaffe bezahlt incl. Munieintrag . Ende 2015.
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 18:09   #11
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,638
Standard

Ja die Preise legt der Landrat fest.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2016, 19:59   #12
Dzilmora
Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.11
Ort: Darmstadt
Beiträge: 904
Standard

Zitat:
Zitat von Olympia Beitrag anzeigen
Die Vorschrift eines extra nachgewiesenen Bedürfnisses für Waffen auf die gelbe WBK kenne ich nicht...
Gibt es auch nicht. Ist alles im aktuellen WaffG/WaffVwV geregelt. Sag wir mal so: Die SB werden etwas dreist. Wenn das so weitergeht, muss man wohl in Zukunft immmer einen Anwalt mitnehmen.
Dzilmora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2016, 10:25   #13
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 912
Standard

Zitat:
Zitat von Dzilmora Beitrag anzeigen
Die SB werden etwas dreist. Wenn das so weitergeht, muss man wohl in Zukunft immmer einen Anwalt mitnehmen.
Würde ich persönlich ja begrüßen ... aber wer will das bezahlen?
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2016, 12:07   #14
Dzilmora
Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.11
Ort: Darmstadt
Beiträge: 904
Standard

Gruppenticket .
Dzilmora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2016, 13:38   #15
Fieli
Mitglied
 
Benutzerbild von Fieli
 
Registriert seit: 19.12.15
Ort: Hessen
Beiträge: 228
Standard

Videokonferenz von der Kanzlei zu allen LRA
__________________
Veni, Vidi, Violini - Ich kam, sah und vergeigte
Fieli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.