Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Waffen-Welt Treffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29. April 2013, 20:09   #16
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 717
Standard

Wie war denn Longshot nun, besonders für dich?

Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2013, 09:08   #17
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

Ich habe gehofft, dass keiner nachfragt, so könnte ich mir jede Menge Schreiberei sparen...

Wir sind am Donnerstag im Motel Jumar angekommen. Am Tisch war es international, weil außer uns und paar polnischer Schützen es noch Holländer gab. Wobei 2 der Holländer woanders übernachten mussten, weil sie die Zimmer nicht rechtzeitig genug reserviert haben... Da muss man genauso schnell sein, wie bei der Anmeldung zu LongShot selber. Am Freitag um 07:20 hieß es "Los! Ab zum Schießstand!" Ist man dort früh genug, parkt man oben und hat das Zeug nur 50m zu tragen... Andernfalls sucht man sich ein Parkplatz unten im Wald und muss jedes Mal paar Hundert Meter hin- und herlaufen. Anfangs war es kühl, so an die 10°C. Die Waffen wurden überprüft (Waffentyp/Kaliber/ Nummer) und es wurden Startkarten ausgeben für den Samstag. Freitag war ja nur Training...

Das tückische auf dem Schießstand "Nietoperek" ist der Wind. Man merkt ihm nicht/nicht immer und die Richtung, die man merkt ist nicht immer die richtige. Es liegt daran, dass die Startposition ganz gut abgeschirmt ist. Hinzu kommt, dass die Bahnen keine gerade Fläche haben, sondern sehr uneben sind. Das führt u.U. dazu dass das Geschoss auf 600m links auf der Scheibe liegt, aber auf 800m wieder rechts und man in beiden Fällen mittig gezielt hat...

Ich habe mir vorgenommen im Training so zu schießen, dass ich auf jeden Fall zumindest einen Treffer auf jede Entfernung habe und auch weist, welche es war. Meine Strategie war, 5 Schuss in die Mitte zu setzen, zwei ins Weiße auf 6 Uhr und 3 ins Weiße auf 12 Uhr. Auf 300m lag ich gut, mit nur 1 MOA zu viel in der Höhe. Auf 600m war ich eigentlich auch gut, obwohl ich da noch ein Tick höher lag und auf 800m, wo ich schon ca. 20cm gegen den Wind steuern musste, lag ich sehr hoch auf der Scheibe. Ich schätzte, dass ich ca. 2,5 MOA zu hoch lag und habe dies von meiner berechneter Erhöhung auf 1076m abgenommen. Es war mir leider nicht möglich, vor dem Wettbewerb die Vzero der Geschosse zu messen, so das ich darauf vertrauen musste, was QL mir ausgerechnet hat... Auf 1076m lag die Hälfte der Treffer ganz oben auf der Scheine, die 1,7x1m groß ist und der Rest ist wohl darüber geflogen... Den Wind habe ich richtig eingeschätzt. Ich zielte auf den linken Rand der Scheibe. Dazu muss ich aber sagen, dass wir so ab ca. 11 Uhr 26°C, im nicht vorhandenem Schatten, hatten und IMHO keiner von uns daran gedacht hat, Sonnenkreme mitzunehmen... Meine Laborierung war eine aus dem "beinah roten" Bereich und ich konnte den Lauf nach 10(!) Schuss nicht mehr anfassen, weil die Gefahr da war, dass ich mir die Finger daran verbrenne... Es gab aber keine Anzeichen des überhöhten Drucks... Da alle Teilnehmen nacheinander jede Entfernung geschossen haben, habe ich meine 1076m um ca. 19 Uhr schießen können. Um 19:30, auf dem Weg ins Motel warten es immer noch 22°C, obwohl es etwas bedeckt war...

Wir wunderten uns übrigens, dass die Jungs, die Super Magnum geschossen haben um 19 Uhr noch nicht zurück waren... Es gab ja nur eine Handvoll von denen und sie müssten eigentlich schon längst zurück kommen... Super Magnum wurde auf einem taktischen Übungsgelände geschossen und man wurde dorthin mit einem Bus gefahren. Es hat sich herausgestellt, dass die polnischen Sniper schon wieder was angestellt haben: Die durften ja Brand-Sprenggeschosse einsetzen, was auch gerne taten und beim ersten Schuss hat sich das Gras auf Zielhöhe leicht angezündet... Der lieber Kollege repetierte durch und in dem Moment, wo er den Verschluss zugemacht hat, löste sich ein Schuss (Kaliber .50 BMG), der ja "etwas" zu hoch ging, weil noch nicht ein gezielt... Daraufhin hatten die einen kleinen Waldbrand und mussten warten, bis 2 Feuerwehreinheiten den bekämpft haben...

Weiter später.

Geändert von wozzi (30. April 2013 um 09:18 Uhr).
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2013, 21:02   #18
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 717
Standard

Dann bist du ja jetzt bestimmt ein Redneck oder?

Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2013, 23:36   #19
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

Nein, nicht mehr... so gut wie alles fällt schon ab.

Damit wir es nicht also langweilig haben, gab es am Samstag ganze 7°C und etwas Regen... Ein derart großes Temperaturunterschied mach sich auf die Entfernungen schon bemerkbar... Natürlich war auch der Luftdruck "etwas" anders, obwohl ich keine Werte wiedergeben kann, weil ich was Meteo angeht, schlecht ausgestattet war. Dies machte sich auch in den Ergebnissen bemerkbar: http://www.longshot.pl/komunikat/Kom...GSHOT_2013.pdf

Ein Kollege, der um einiges besser schießt als ich und der im Training am Freitag 99 Punkte auf 300m geschossen hat, hat im Wettbewerb gerade Mal 73 Punkte auf 300m geschossen und auf 800m keinen einzigen Treffer! Mir ist ein verdammt großer Fehler auf 1076m unterlaufen, der mich viele Punkte gekostet hat und dem ich erst am Montag(!) auf die Schliche gekommen bin: Meine Treffer auf 800m waren beim Training viel zu hoch. Ich habe geschätzt, leider nicht nachgemessen, dass es 2,5 MOA sein müssten. Diese 2,5 MOA habe ich bei der Verstellung auf 1076m von meinen berechneten Werten abgezogen. Dann lag ich auf 1076m genauso hoch, wie vorhin bei 800m, weiterhin Freitag, also Training... Am Samstag, im Wettbewerb, stellte sich die Frage: soll ich die Korrektur von Vortag übernehmen, oder sorgt der Wetterschwung schon dafür, dass ich tiefer liegen werde? Da ich auf 600m etwas höher lag, als ich es eigentlich erwartet habe, hatte ich die 2,5 MOA Korrektur auf 800m übernommen... Und dann passierte, dass ich einen Blackout bekam, weil viel anders kann ich es nicht nennen, dass ich bei der Umstellung auf 1076m auch 2,5 MOA korrigiert habe! Die Scheiben auf 800m und 1076m waren gleich groß, die Lage der Treffer so gut wie identisch..., aber dazwischen lagen 276m Entfernung und dafür war die Korrektur viel zu stark! Ich habe das Wind auf allen Entfernungen gut eingeschätzt, wobei "erahnt" es besser ausdrücken würde. Hätte ich bei 800m statt 2,5 MOA, nur 2,0 MOA genommen und bei 1076m nur 1,5 MOA, würden meine Ergebnisse wesentlich besser aussehen... Wenn ich mir aber die Werte der Super Magnum Jungs anschaue, so bin ich noch ganz gut weg gekommen...

Was ich dazu sagen muss: ein Teil der polnischer Kollegen hat 2 Wochen vor LongShot an einem anderen Wettbewerb in Masuren teil genommen. Die Entfernungen waren: 300/600/800m. Ich glaube, im nächsten Jahr fahre ich auch dahin. Dann habe ich bei LongShot eine fein eingeschossene Waffe...
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. May 2013, 00:43   #20
Sandmann
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1,972
Standard

Das hört sich ja sehr anspruchsvoll an! Ich will unbedingt auch mal...
__________________
.22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. May 2013, 15:03   #21
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

Zitat:
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Das hört sich ja sehr anspruchsvoll an! Ich will unbedingt auch mal...
Was ich so mitbekommen habe, ca. 100 weitere wollten es auch dieses Jahres, aber es gab keine Plätze mehr frei... Die Organisatoren überlegen, im nächsten Jahr das Wettbewerb über 2 Tage laufen zu lassen, aber es ist vorerst nur eine Überlegung...
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2013, 11:52   #22
theshooter55
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.09
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von wozzi Beitrag anzeigen
Was ich so mitbekommen habe, ca. 100 weitere wollten es auch dieses Jahres, aber es gab keine Plätze mehr frei... Die Organisatoren überlegen, im nächsten Jahr das Wettbewerb über 2 Tage laufen zu lassen, aber es ist vorerst nur eine Überlegung...
Könnte DAS Festlandevent werden.Vielen ist GB,zu weit oder zu umständlich.Und vieles spricht für Polen.
theshooter55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. May 2013, 08:02   #23
approach_lowg
Mitglied
 
Benutzerbild von approach_lowg
 
Registriert seit: 21.05.10
Beiträge: 78
Talking

hallo. das ganze klingt wirklich sehr interessant aber auch anspruchsvoll. leider ist dieser event von süd österreich zu weit weg.
eigenartig finde ich aber, dass es schützen gibt die zu so einem bewerb fahren und nicht einen treffer auf irgendeine distanz bringen!? die SLG Lufthansa II/Ind typen waren anscheinend nur statisten. zwei davon haben nicht mal die 300 meter getroffen, das nenne ich gut vorbereitet sein.....

lg
approach_lowg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. May 2013, 08:37   #24
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

Mit der Beurteilung würde ich warten, bis man selber dabei war... Die Kameraden haben sich beim Herunterdrehen des ZF's am Freitag vertan und die Null verloren. Eine Möglichkeit, die Waffe ein zuschießen hatten sie nicht mehr. Sie dürften die Waffe beim herausgenommenem Verschuß nur grob über's Lauf einstellen. Da man dann raus geschmissen ist, war allem klar.
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. May 2013, 23:38   #25
+Gunny+
Mitglied
 
Benutzerbild von +Gunny+
 
Registriert seit: 13.02.13
Ort: Kevelaer,NRW
Beiträge: 297
Standard

Zitat:
Zitat von wozzi Beitrag anzeigen
Mir ist ein verdammt großer Fehler auf 1076m unterlaufen, der mich viele Punkte gekostet hat und dem ich erst am Montag(!) auf die Schliche gekommen bin:
Ich glaube, im nächsten Jahr fahre ich auch dahin. Dann habe ich bei LongShot eine fein eingeschossene Waffe...
Boah...da läßt man dich mal ein paar Tage aus den Augen und dann machste so wat......tssstssss

Aber nächstes Jahr is "Onkel GUNNY" bei dir,der passt dann auf dich auf,.....................betreutes Schießen,quasi....lol
__________________
Glück ab
+Gunny+
"Vivere militare est."

Wenn ich ein Auge "zudrücke" dann nur um zu zielen!
+Gunny+ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. May 2013, 23:54   #26
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

Zitat:
Zitat von +Gunny+ Beitrag anzeigen
Aber nächstes Jahr is "Onkel GUNNY" bei dir,der passt dann auf dich auf
Ok, ich nehme eine kugelsichere Weste mit!
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. May 2013, 16:40   #27
+Gunny+
Mitglied
 
Benutzerbild von +Gunny+
 
Registriert seit: 13.02.13
Ort: Kevelaer,NRW
Beiträge: 297
Standard

Zitat:
Zitat von wozzi Beitrag anzeigen
Ok, ich nehme eine kugelsichere Weste mit!
Ich glaube die sollte besser ich anziehen....


....falls es mit deiner Visierung mal wieder schief läuft
__________________
Glück ab
+Gunny+
"Vivere militare est."

Wenn ich ein Auge "zudrücke" dann nur um zu zielen!
+Gunny+ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. July 2013, 10:53   #28
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

http://www.longshot.pl/1en/index.html
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2014, 12:32   #29
wozzi
Mitglied
 
Benutzerbild von wozzi
 
Registriert seit: 13.11.09
Ort: Hamburg
Beiträge: 2,083
Standard

"Onkel GUNNY" warst Du dabei?
wozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.