Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sportschützenausrüstung > Visierungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10. March 2013, 10:47   #1
Mona
Mitglied
 
Benutzerbild von Mona
 
Registriert seit: 15.01.11
Ort: Franken
Beiträge: 64
Standard Trommelvisier HK

Hi,
folgendes Problem:
Warn gestern auf dem Schiessstand um etwas Spass zu haben.
Das MR223 mit ZF erst etwas warm geschossen auf 50m dann auf 100m, alles Tipi Topi.
So, nun das Trommelvisier draufgebaut (hatte erst das von einem Kameraden, bis meins kam), original HK, nagelneu!!!
Wollte es erst auf 25m einschiessen, zu tief. Dann meinen Visierverstellschlüssel ausgepackt zum einstellen.
Nun gings los, dachte ich zumindest! Die "Nuss" mit den ausgetretenen Stiften in die Nut der Trommel einrasten lassen, dann angedrückt und den Schraubenzieher oben in die "Nuss" eingesetzt bis zum Anschlag. Jetzt sollte sich doch eigentlich die Verriegelung lösen um das Visier in der Höhe einzustellen!? Zumindest laut Anleitung!!!
Nur bei mir tut sich da absolut nix, dass hockt Bombenfest zusammen, da lässt sich absolut null drehen! Die Verriegelung löst sich nicht.
Ich bin mir vorgekommen wie der letzte Depp. Hab es dann die anderen Kameraden probieren lassen, mit dem selben Ergebnis.
Was könnte da der Fehler sein? Soll ichs mal etwas einölen oder gar ausnanderbauen? Das gibts doch nicht.
Mona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 19:34   #2
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,602
Standard

Häufig liegt das Problem bei rundgelutschten Einstellschlüsseln. Ist der denn noch schön scharfkantig und greift ? Also bei meinen beiden Waffen mit der Heckler und Koch Trommel geht es wunderbar und spielend in alle Richtungen und ich habe einen nagelneuen Stellschlüssel im Gebrauch. Übrigens muß man den Gesamten Schlüssel incl. Schraubendreher reinstecken, dann den Schraubendreher kurz rausziehen und wieder reinstecken und dann fest und gerade halten und die Trommel drehen ohne ein schnappen zu spüren.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

Geändert von H&K Schütze (10. March 2013 um 19:40 Uhr).
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2013, 19:58   #3
Mona
Mitglied
 
Benutzerbild von Mona
 
Registriert seit: 15.01.11
Ort: Franken
Beiträge: 64
Standard

Ich habs!!!
Hab das Teil zerlegt, mit Kriechöl schön eingeölt, dann war ich 3Std im Schiessen und als ich wieder kam, alles wieder etwas entölt und wieder zusammengebaut.
Und schau an, es geht als wenn nichts gewesen wäre. Alles ist jetzt schön leichtgängig.
Fragt mich nicht an was das jetzt gelegen hat.

@H&K Schütze
Der Einsteckschlüssel ist zwar gebraucht aber in gutem Zustand. Hat bei meinem "Leihtrommelvisier" auch funktioniert.
Da war defenitiv irgendwas "festgefressen".

Frauen und Technik... :-)
Mona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. May 2015, 21:49   #4
Mav
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.14
Beiträge: 66
Standard HK Trommelvisier

Hallöchen,

ich habe jetzt auf meiner MR223 das Trommelvisier mit passenden Klappkorn montiert.
Meine Frage ist jetzt ob die Zahlen der entsprechenden Entfernung entsprechen?
Also 1=100m 2=200m ...
Ich frage deshalb, da mir die Einstellung 1 sehr groß vor kommt im Vergleich zu den anderen.

Danke im voraus

Gruß Mav
Mav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. May 2015, 18:27   #5
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,602
Standard

Beim Truppenüblichen Gewehr G3 steht die Zahl für die Entfernung und ist mit 00 gedanklich zu ergänzen. Bei Deinem liegt es an Dir wie Du es benutzt und angeschossen hast und wie Du mit dem Augenabstand zurecht kommst. Ich habe meine 1er Einstellung auf 50m angeschossen und benutze nur diese da ich bisher nur bis zu 100m damit geschossen habe. Ich kenne MR223 Besitzer die haben sich die G3 Trommel montiert und schießen auch mit der V-Kimme welche bei uns fehlt.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.