Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Englische Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22. August 2015, 14:26   #1
Triple1050
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.15
Beiträge: 49
Standard Enfield MK42 Info

Hallo,
ich komme mit den Einträgen im Netz nicht zurecht.

Ich besitze eine Enfield mit folgender Stempelung:

No 4MK2 (F)
I/53 PF267776

Kann mir bitte jemand sagen was man daraus schließen kann?

Danke + Gruß

Ralf
Triple1050 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. August 2015, 16:16   #2
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,540
Standard

In langer Form bedeutet das:

Gewehr Nummer 4, Variante (Mk = Mark) 2, (F) ist der Hersteller Royal Ordnance Factory Fazakerley in Lancashire

I/53 bedeutet entweder hergestellt im Januar 1955 oder im November 1955, je nach dem ob es sich um eine römische eins oder um den Buchstaben i handelt. Das weiß ich jedoch nicht so genau.

PF267776 ist die Seriennummer der Waffe.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. August 2015, 17:05   #3
Triple1050
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.15
Beiträge: 49
Standard

Hallo Götterbote,
vielen Dank.
Ist das eine Waffe aus "guter" Produktion oder eher nicht?
Ich trage mich mit dem Gedanken die Enfield zu verkaufen weiss aber nicht, ob sich das lohnt und was der Marktpreis von solchen Waffen ist.
Triple1050 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. August 2015, 18:05   #4
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,540
Standard

Die Nachkriegsproduktion ist in der Fertigungsqualität besser wie das Mark I aus Kriegsproduktion. Bei den Sportschützen ist das Mark 2 beliebter, da sein Abzug direkt im Receiver aufgehängt ist.
Fast neuwertige Mark 2 gehen bei eGun für 500-600€ weg. Es kommt halt auf den Gesamtzustand an.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. August 2015, 19:30   #5
Triple1050
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.15
Beiträge: 49
Standard

Super,
vielen Dank für Deine Hilfe.

Werd mich mal mit egun auseinandersetzen-
Triple1050 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:23 Uhr.