Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Allgemeines Diskussionsforum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 1. August 2017, 19:40   #16
tont
Mitglied
 
Benutzerbild von tont
 
Registriert seit: 15.01.13
Beiträge: 17
Standard

Da du ja beim WSV angerufen hast, musst du ja aus dem Württembergischen kommen. Gib doch bitte mal kurz Bescheid aus welcher Region. Vielleicht kann ich dir dann einen Verein oder eine BDMP SLG empfehlen.
Einem Verein der keine Vereinswaffen hat und zudem von seinen neuen Mitglidern noch verlangt Wettkämpfe zu schießen um ein waffenrechtliches Bedürfnis zu bekommen, würde ich aber ganz schnell den Rücken kehren.
tont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2017, 20:53   #17
Thomas223
Mitglied
 
Benutzerbild von Thomas223
 
Registriert seit: 26.12.10
Ort: Kreis Heilbronn
Beiträge: 432
Standard

Absolut richtig was tont hier schreibt. Dass du an Wettkämpfen teilnimmst ist eine Schikane des Vereins. Sinnvoller wäre es, mit Leihwaffen soweit möglich zu trainieren, auch um hoffentlich die Entscheidung für die eigene Waffe zu fällen, und dann mit der eigenen Rundenwettkämpfe zu bestreiten.
Eine Schützenkameradin von mir, nahm an Rundenwettkämpfen teil, um die erste eigene Kurzwaffe vom Verein "genehmigt" zu bekommen. Eine "Genehmigung" für die gelbe WBK bekam sie jedoch nicht, weil sie nicht regelmäßig Langwaffe geschossen hat... Es gibt halt solche Vereine und solche...

Bernd, schreib mal in welcher Gegend du dich sportlich betätigst, bin auch im Einzugsgebiet des WSV, eventuell kann ich dir da auch einen Rat geben.
Thomas223 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2017, 22:01   #18
tont
Mitglied
 
Benutzerbild von tont
 
Registriert seit: 15.01.13
Beiträge: 17
Standard

Die Frage ist, ob der WSV überhaupt der richtige Verband für GK Kurzwaffenschützen ist Ich bin inzwischen weg vom WSV und glücklich beim BDMP und BDS.
tont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2017, 10:18   #19
BerndBusse
Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.17
Beiträge: 8
Standard

Hallo Thomas223,
@tont hat mir per PM schon ein paar Tipps gegeben. (Tolles Forum, bin begeistert!)
Aber vielleicht hast Du ja auch noch eine Idee für den Raum 75378 Bad Liebenzell :-)

LG Bernd
BerndBusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2017, 10:47   #20
Treffhaltnix
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.13
Ort: Lkrs. Sigmaringen
Beiträge: 105
Standard

Also ich verstehe das Problem nicht ganz.
Ein wenn auch nicht wettkampftauglicher Revolver ist doch vorhanden , der
reicht aber aus um die erforderlichen Träiningsnachweise zu erbringen.
Das Gesetzt verlangt nur eine regelmässige Trainingsteilnahme aber kein
Mindestergebnis was die Ringzahl betrifft, also halt ein Jahr damit leben dass
man nur im Nebel rumballert .
Treffhaltnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2017, 11:35   #21
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,634
Standard

Zitat:
Zitat von Treffhaltnix Beitrag anzeigen
Also ich verstehe das Problem nicht ganz.
Ein wenn auch nicht wettkampftauglicher Revolver ist doch vorhanden , der
reicht aber aus um die erforderlichen Träiningsnachweise zu erbringen.
Das Gesetzt verlangt nur eine regelmässige Trainingsteilnahme aber kein
Mindestergebnis was die Ringzahl betrifft, also halt ein Jahr damit leben dass
man nur im Nebel rumballert .
Wenn ich das richtig verstanden habe, will der Verein das Bedürfnis nach dem Jahr nicht befürworten, weil die Ihre eigene Regel haben. Die wollen dir nur ein Bedürfnis geben für das was Du im letzten Jahr gemacht hast.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2017, 17:37   #22
Thomas223
Mitglied
 
Benutzerbild von Thomas223
 
Registriert seit: 26.12.10
Ort: Kreis Heilbronn
Beiträge: 432
Standard

Da mit dem 2-Zöller überhaupt nicht sportlich geschossen werden darf, bezweifle ich, dass die Pflichttrainings damit überhaupt zulässig sind. Zudem kann die Standordnung evtl. dem nichtsportlichen Revolver widersprechen.

@Bernd: Bad Liebenzell ist gar nicht meine Ecke.
Thomas223 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 01:46   #23
Olympia
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.13
Beiträge: 488
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas223 Beitrag anzeigen
Da mit dem 2-Zöller überhaupt nicht sportlich geschossen werden darf, bezweifle ich, dass die Pflichttrainings damit überhaupt zulässig sind.
Beim BDMP wäre es meines Wissens eine zugelassene Sportwaffe.
Olympia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 07:48   #24
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 228
Standard

Jo, die haben eine spezielle Disziplin, bei der nur Revolver mit max. Lauflänge 2,75" zugelassen sind...
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 15:24   #25
HangMan
Mitglied
 
Benutzerbild von HangMan
 
Registriert seit: 28.02.09
Ort: Irgendwo da draußen im wilden Germanistan!
Beiträge: 628
Standard

nee, dere Revolver MUSS 2.75" Lauflänge besitzen!
weder kürzer, noch länger!
__________________
"H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

"Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

"Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)
HangMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 15:49   #26
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,094
Standard

Kürzer wär für Sportschützen imho gar nicht gut, da nicht zugelassen.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 18:22   #27
HangMan
Mitglied
 
Benutzerbild von HangMan
 
Registriert seit: 28.02.09
Ort: Irgendwo da draußen im wilden Germanistan!
Beiträge: 628
Standard

Jedoch kann er ja trotzdem mit seinem 2" Revolver trainieren, denn er muss ja nur mit "erlaubnispflichtigen" Waffen das Training nachweisen um eine entsprechende Sport-Waffe beantragen zu können!
__________________
"H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

"Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

"Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)
HangMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 18:43   #28
Thomas223
Mitglied
 
Benutzerbild von Thomas223
 
Registriert seit: 26.12.10
Ort: Kreis Heilbronn
Beiträge: 432
Standard

Er müsste mindestens 12 Monate den Schießsport in einem Verein als Sportschütze betreiben, nach §14(2) WaffG.
Und das mit einer vom Schießsport ausgeschlossenen Waffe? Sehe ich genau genommen nicht so. Wenn man es jedoch nicht so genau nimmt...
Thomas223 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 20:19   #29
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,094
Standard

Wenn die Waffe für das Sportschießen nicht zugelassen ist, darf er damit überhaupt nicht trainieren, oder?

Ich verstehe nicht, wie er die Waffe ohne Bedürfnis behalten durfte und darf.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2017, 22:41   #30
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 228
Standard

Zitat:
Zitat von HangMan Beitrag anzeigen
nee, dere Revolver MUSS 2.75" Lauflänge besitzen!
weder kürzer, noch länger!
Ähm, ich bin da ja kein Mitglied, aber verstehe ich die SpO des BDMP vom 24.04.2017 falsch oder du?

"C.1.5 Lauflänge bei Kurzwaffen
Die Lauflänge darf bei Kurzwaffen 3“ (7,62 cm) nicht unterschreiten. Bei Revolvern ist die Lauflänge ohne Patronenlager, bei Pistolen mit Patronenlager zu messen. Revolver mit kürzeren Läufen dürfen nur in der Disziplin „Standard Revolver 2,75“ (C.9.7) benutzt werden.
"
"C.9.7 Standard Revolver 2.75“
Beachte Ziffer C.1.5
C.9.7.1 Waffe Revolver, Lauflänge maximal 2,75 Zoll."
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.