Waffen-Welt.de | Das Waffenforum

Waffen-Welt.de | Das Waffenforum (http://waffen-welt.de/index.php)
-   Kurzwaffenmunition (http://waffen-welt.de/forumdisplay.php?f=88)
-   -   Welche Munition für SIG 210 (http://waffen-welt.de/showthread.php?t=9442)

Schiessbecher 23. June 2016 19:37

Welche Munition für SIG 210
 
Ich habe bisher immer die CH Ordonnanz Munition in meiner 210 geschossen, da ich aber seit diesem Jahr mehr mit der Grosskaliber schiesse, geht dies ins Geld. Meine Frage nun, welche Munition ist brauchbar für diese Pistole, zur Auswahl stehen folgende Marken:

  • Magtech 9mm Para FMJ 124grs
  • Sellier & Bellot 9mm Luger 124grs FMJ
  • Barnaul Stahlhülsen 9x19 FMJ
  • Fiocchi 9mm Para Top Target 124grs RNCP
  • Fiocchi-9mm-Para-123grs-FMJ
  • Geco 9mm Para 8g FMJ

Geco hab ich gestern Abend 50 Schuss geschossen, die rauchen aber im Vergleich zur CH Ordonnanz Munition ziemlich deftig.

Einsatzzweck ist reines statisches Scheibenschiessen, 25m und 50m.

Was ist zu empfehlen, wovon soll ich die Finger lassen? Danke für eure Hilfe.

Robberot 24. June 2016 00:20

Fiocchi 9mm mit 95 grs soll zwar gut blitzen , aber sehr präzise sein .

ernst55 24. June 2016 10:48

Training mit... ( meine Erfahrung )
 
S&B für 43 Euro per 250 er Schuettpackung oder Magtech wenn der Preis stimmt .
Barnaul ist nicht schlecht . Stinkt aber und mann muss mehr reinigen , da mehr Dreck
im Lauf und Patronenlager .
Wettbewerbe schieße ich mit Remington 115 Grain und habe hier Top Ergebnisse .
S&B 250 er für 43 Euro in D erhältlich bei Abnahme 20.000 Stck. Top Shot etwas darüber .
( Frankonia )

9 mm verschieße ich aus Beretta 92 FS und Storm als Langwaffe .
Es gibt auch gute Geco hollopoint mit Top Präzision . ( nehme ich aber nur für,, Raubzeug,,-
Raubwild und als Stand by Muni in der Kurzwaffe auf der Jagd ) .

erich74 24. June 2016 10:55

Zitat:

Zitat von ernst55 (Beitrag 145217)
S&B für 43 Euro per 250 er Schuettpackung oder Magtech wenn der Preis stimmt .
Barnaul ist nicht schlecht . Stinkt aber und mann muss mehr reinigen , da mehr Dreck
im Lauf und Patronenlager .
Wettbewerbe schieße ich mit Remington 115 Grain und habe hier Top Ergebnisse .
S&B 250 er für 43 Euro in D erhältlich bei Abnahme 20.000 Stck. Top Shot etwas darüber .
( Frankonia )

9 mm verschieße ich aus Beretta 92 FS und Storm als Langwaffe .
Es gibt auch gute Geco hollopoint mit Top Präzision . ( nehme ich aber nur für,, Raubzeug,,-
Raubwild und als Stand by Muni in der Kurzwaffe auf der Jagd ) .

Hahaha - der Preis war einmal. Wenn dir aufgefallen ist, hat Frankonia schon über 2 Monaten keine S+B sowie die aus der selben Firma stammenden Top Shot mehr. Und die letzte Endkunden Staffel war bei 47 Euro für SB. Ich glaube da steht schon 3 Monate wird nachgeliefert. Wie bei den 223. Und als Händler bekommst Du Liefertermine mit der klaren Ansage - irgendwann 2017.:D

SUdR 24. June 2016 14:25

S&B Nontox 115 Grain Hohlspitz.
Das Beste was es für die 210er gibt... und Reinigen war Gestern.

ernst55 24. June 2016 19:43

s&b habe ich reichlich eingekauft ...
 
Zitat:

Zitat von erich74 (Beitrag 145218)
Hahaha - der Preis war einmal. Wenn dir aufgefallen ist, hat Frankonia schon über 2 Monaten keine S+B sowie die aus der selben Firma stammenden Top Shot mehr. Und die letzte Endkunden Staffel war bei 47 Euro für SB. Ich glaube da steht schon 3 Monate wird nachgeliefert. Wie bei den 223. Und als Händler bekommst Du Liefertermine mit der klaren Ansage - irgendwann 2017.:D

für 43 Euro im Dezember 15 gekauft. Rechnen wir mal nach ,
200 Schuss pro Woche = rund 10.000 Jahr .
Ich brauche also erst Ende 2017 Nachschub .
Magtech , wenn lieferbar , kosten um 11 Euro per 50 er Packung .

223 auf Privi ausweichen . Angebot bei arms 24 / 7,77 per 20 er .

Andrzej 25. June 2016 20:54

Zitat:

Zitat von SUdR (Beitrag 145231)
S&B Nontox 115 Grain Hohlspitz.
Das Beste was es für die 210er gibt... und Reinigen war Gestern.

In der Schweiz leider nicht zu kaufen...

SUdR 26. June 2016 18:36

Gibt es auch als Vollmantel 115 Grain Nontox!

Pfälzer 26. June 2016 20:31

Probier mal Geco Hexagon, läuft aus meiner P226 am besten.

miwidomi 26. June 2016 21:42

Die nehme ich seit geraumer Zeit auch. Und der Reinigung ist einfacher.

SUdR 27. June 2016 22:00

Die Hexagon wird er in der Schweiz kaum erwerben können!
Es geht um die 210 und nicht um die P226

Pfälzer 28. June 2016 23:01

Bei uns im Verein schießen auch zwei Kollegen mit P210 und Geco Hexagon. Und sind auch sehr zufrieden.

Sorry der Herr, daß ich mich in seinen Augen als nichtmitlesender Depp erwiesen habe und nicht weiß was eine 210 und eine 226 ist und daß er in der CH diese Mun nicht kriegt.



Scheiße, ich finde grün nicht mehr .............

Schopy 29. June 2016 12:00

Um die Verwirrung komplett zu machen..

Aus meiner 210-2 fliegen schwere (langsame) Geschosse irgendwie am besten. Blei sowie VM. Habe den Serienlauf drin.

Meine selbstgegossenen 137gn fliegen knapp unter 300m/s und halten auf 25m die Zehn, wenn der Steuermann gut drauf ist. Vor längerer Zeit habe ich mal die Magtech mit 147gn probiert (laut Big F-Produktbeschreibung ebenfalls um 300m/s), die kamen auch besser als die Standard-124gn.

Gruß

Tüftler 29. June 2016 15:05

Munition und Schütze
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Es gibt bei uns einige Schützenkameraden die schiessen aus ihren 210er die Fiocchi 9 Luger 115gr.
Diese wird gerühmt weil sie absolut sauber abbrennt. Die Hülsen sehen nach dem Schuss aus, wie bereits ausgeleckt und werden von den Wiederladern gerne aufgelesen. Die Trefferlage ist grundsätzlich mehr als ordentlich.
Trefferdifferenzen werden zwar in hohem Mass festgestellt, aber diese Abweichungen kommen vom Schützen als Verursacher und nicht von der Munition.
Bösartig könnte man sagen: Wo bleibt das Schiesserlebnis?
Das ist nur noch Schall ohne Rauch aber wenn man schon nicht viel trifft, muss man wenigstens nicht viel putzen.

Schiessbecher 29. June 2016 21:17

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Vorschläge. :D

Geco Para fällt definitiv weg, raucht zu stark und verdreckt die Waffe massiv.

Magtech hab ich heute mal an die 30 Schuss abgefeuert, Dreck hält sich in Grenzen, Rauch ebenso, liegt aber preislich eher an der oberen Grenze.

Nächste Woche werde ich mal Fiocchis ausprobieren, danke noch für den Tip mit den 115 grs, preislich wären die top, hab aber die bisher nicht ins Aug gefasst wegen anderen Werten.

Barnaul hat mein Waffenmech gemeint, soll ich lieber die Finger davon lassen, sei Krähenmunition.

S&B Hohlspitz gibt es tatsächlich nicht in der Schweiz, mit Schüttpackungen hab ich so meine Mühe, hat den faden Beigeschmack von Ausschuss/Restposten Ware. Vielleicht probiere ich die trotzdem mal aus, lang reichen ja 250 Schuss eh nicht.

Ich werde berichten, was sich tut und was gefällt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.