SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beste Zweibein auffe janze Welt!?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beste Zweibein auffe janze Welt!?

    Hallo zusammen,
    für mich stand bisher immer fest, dass es im Bereich der Zweibeine (Bipods) nichts Besseres als Harris gibt.

    Nu hab ich bei einem Schützenkamerad ein Zweibein gesehen, dass mir sofort auf Anhieb gefallen hat.

    Gefallen ist nicht ganz der richtige Ausdruck, das Gefühl war eher "das muss ich unbedingt anfassen und aus der Nähe beglupschen" - Ihr kennt das vielleicht.

    Holy Moly!
    Was war das für ein geiles Teil (bitte um Entschuldigung für den Ausdruck, aber weniger würd´s nicht treffen).
    Es handelte sich dabei um ein Atlas V8 von Accushot.

    Zuhause angekommen, noch ganz gefangen von dem Teil, hab ich angefangen im Internet zu Googeln um meinen ersten Eindruck zu untermauern.
    Negatives dazu ließ sich aber nicht finden, eher im Gegenteil.

    Das Ding kann scheint´s Alles was ein Harris kann, nur besser.
    Es ist auch leichter als ein Harris, zumal beim Atlas auch noch der für das Harris erforderliche Adapter für die Picantinny wegfällt.

    Das Atlas ist zwar teuer, rechnet man aber das Harris + Adapter ist der Unterschied gar nicht mehr so groß.
    Durch die Schnellwechseleinrichtung des Atlas lässt sich dieses binnen zehn Sekunden von einer Waffe an die andere befestigen.

    Das wird mein Zweibein!
    Eben eines für "Alle".

    Hat Jemand das Teil und kann meine Eindrücke bestätigen?
    "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
    (Prof. Max Otte)

    #2
    Moin

    Ich nehme an, Du suchst ein weitestgehend starres Zweibein zur Nutzung auf dem Stand.
    Dort ist es bestimmt ein zuverlässiges Gerät, wobei ich den Nutzen der Winkelverstellung nicht recht verstehe. Ein Klick mehr nach vorn-/hinten ist garantiert mit Sicherheit nicht die optimale Höheneinstellung, erweitert aber den Verstellbereich erheblich.

    Prinzipiell ist es technisch raffiniert und bestens geeignet.

    Im Gelände hingegen wirds kniffliger. Wenn Sand oder anderer Schmutz an den Kanten der Stifte der Rasten klebt, oder der Mechanismus Dreck fängt knirscht es und wird unangenehm.

    stefan
    Zuletzt geändert von stefan; 09.09.2011, 15:12. Grund: RS
    Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

    Kommentar


      #3
      ich zitier mich mal selbst...

      da fällt mir nur der Spruch eines Ausbildners ein:

      "das 2-Bein ist der Beginn des Kommunismus"
      "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
      Zitat von Kerkermeister
      Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

      Kommentar


        #4
        Zitat von diesel Beitrag anzeigen
        Im Gelände hingegen wirds kniffliger. Wenn Sand oder anderer Schmutz an den Kanten der Stifte der Rasten klebt, oder der Mechanismus Dreck fängt knirscht es und wird unangenehm.
        Das Problem hast du aber auch beim Harris und beim Harris kommen sogar noch ein paar Federn hinzu.

        Kommentar


          #5
          Eben.

          Wie schon geschrieben, das Atlas kann alles was das Harris auch kann, nur teilweise noch besser.

          Erst einmal darauf aufmerksam geworden war ich u.a. auch in Amiforen.
          Da gibt es dann keine Fragen mehr.
          "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
          (Prof. Max Otte)

          Kommentar


            #6
            Moin

            Zitat von Col. Breytenbach Beitrag anzeigen
            Das Problem hast du aber auch beim Harris und beim Harris kommen sogar noch ein paar Federn hinzu.
            Deshalb mag ich ja die von Parker Hale so sehr. Da ist derart wenig Mechanik dran, das kaum was knorzen kann.

            stefan
            Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

            Kommentar


              #7
              ich will fragen, was ist hier Zwei Beine, die richtige Beine, oder das ist ein Spruch

              Kommentar


                #8
                Hat sich mal jemand das Atlas V8 gegönnt, und wenn ja wo gekauft?
                Scheint man in D recht schlecht zu bekommen.
                Bin auf der Suche nach einem brauchbaren Zweibein mit/unter 300 Gramm,
                da wird die Luft verdammt eng. (Harris hab ich, aber mit Picatinny-Adapter leider etwas zu schwer...)

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Mexx Beitrag anzeigen
                  Hat sich mal jemand das Atlas V8 gegönnt, und wenn ja wo gekauft?....
                  Ich habe eines, gekauft bei Waffen Holthaus. http://www.waffen-holthaus.de/

                  Kommentar


                    #10
                    Hast du das BT-10?
                    Wenn ja könntest das mal auf ne Waage legen? Danke

                    Leider hat dieser Händler auch nix am Lager.

                    Kommentar


                      #11
                      Feedback:

                      Ich würde das Atlas wieder kaufen, aber diesmal das Starre, nicht das mit dem Kugelgelenk.

                      Letzteres verstellt sich immer etwas und dann sitzt die Waffe nicht genau senkrecht drauf, man merkt es aber immer erst nach einer Weile.
                      "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                      (Prof. Max Otte)

                      Kommentar


                        #12
                        Gibts die Teile auch ohne Gelenk, bist sicher?

                        Kommentar


                          #13
                          Ich hab meins hier gekauft. War nicht vorrätig, aber wurde innerhalb 3 Tage besorgt.
                          http://www.eifelarms.de/Nach-Marke-H...ler/Accu-Shot/

                          Kommentar


                            #14
                            Musst du doch nicht in Deutschland kaufen. Hier ist es sogar Prime bestellbar.
                            http://www.amazon.com/gp/aw/d/B003KP...=AC_SX200_QL40

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
                              Feedback:
                              Letzteres verstellt sich immer etwas und dann sitzt die Waffe nicht genau senkrecht drauf, man merkt es aber immer erst nach einer Weile.
                              Bin mir jetzt gar nicht mehr so sicher ob ich es überhaupt noch will

                              Wenn es nicht sauber stehen bleibt kann ich mir auch ein billiges leichtes kaufen, da muss
                              ich dann damit rechnen das es paar Nachteile hat und brauch mich nicht über den Preis aufregen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X