SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kornschlüssel für No.4 MkI

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kornschlüssel für No.4 MkI

    Guten Abend Gemeinde!

    Heute habe ich mir einen Kornschlüssel für diese Spezialschraube am Kornträger meines No.4 MkI selbst hergestellt. Beim Zerlegen meines Engländers fiel mir auf, dass das Korn total schief in seiner Schwalbenschwanzführung steckte. Um das Korn lösen zu können, fehlte mir aber der Spezialschlüssel dazu. Bei Sportarms kostet dieser Schlüssel 12€. Auf eGun habe ich auf einen Kornschlüssel mitgeboten. Er war leicht beschädigt und ging für sage und schreibe knappe 17€ zzgl Versand weg. Da dachte ich mir, so ein Ding kannst du doch selbst herstellen. Hierfür habe ich einen ausgenudelten Kreuzschlitzschraubendreher mit einem Schaftdurchmesser von 6mm genommen. Den Schaft habe ich mit einem Dremel bis auf gute 7cm Länge gekürzt. Danach habe ich einen zwei bis drei Millimeter tiefen Schlitz in den Schaft gedremelt und diesen ganz vorsichtig nach beiden Seiten hin verbreitert, bis dieses Werkzeug ganz genau auf den Schraubenkopf der Kornschraube passte. Zum Schluß habe ich die Kanten noch gebrochen. Mein selbstgebastelter Kornschlüssel, hat den Vorteil, das er einfach und billig herzustellen ist und einen stabilen Griff hat, den man vor der Laufmündung greifen kann.

    Grüße
    Jens
    Angehängte Dateien
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov
Lädt...
X