SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Lederriemen ständig brüchig

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lederriemen ständig brüchig

    Meine Riemen werden ständig brüchig. Sie bestehen aus Leder und trotz sorgfältiger Pflege mit Balistol, brechen sie über kurz oder lang.
    Habt ihr Empfehlungen für eine wirklich gute Lederpflege?

    #2
    Ich nehm für alles aus Leder Bienenwachs-Leder-Balsam von B&E. Da ist mir noch nix brüchig geworden.
    MfG aus der schönen Pfalz

    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

    Kommentar


      #3
      Wenn die Riemen wirklich aus Leder sind, kann man sie auch mit handelsüblicher Schuhcreme pflegen.

      Und wenn die diese Pflege nicht annehmen und weiter brüchig werden, dann sind sie nicht aus Leder!

      Kommentar


        #4
        effax® Bergsteiger Lederfett farblos

        https://www.effax.de/produktuebersicht.php?p=354&s=&g=

        Paint
        Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

        Kommentar


          #5
          Jo, Bienenwachs Lederpflege geht bei allem.... macht Stiefel und Motorradklamotten Wasserfest... dann bestimmt auch Lederriemen...
          riecht halt bisschen nach Bienenstock ;-)
          Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
          Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
          -.. .--- ----. ..-. --.-

          Kommentar


            #6
            Ich habe einen Gürtel, den ich regelmässig trage, seit ungefähr 20 Jahren. Noch nie gepflegt und absolut nichts brüchig. Also entweder liegt es am Leder oder der Lagerung bei dir.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Dzilmora Beitrag anzeigen
              Ich habe einen Gürtel, den ich regelmässig trage, seit ungefähr 20 Jahren. Noch nie gepflegt und absolut nichts brüchig. Also entweder liegt es am Leder oder der Lagerung bei dir.


              Das mit der Lagerung habe ich auch schon gedacht. Es liegt alles im Keller. Der ist aber nicht feucht oderso.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Jagdkoenigin Beitrag anzeigen
                Meine Riemen werden ständig brüchig. Sie bestehen aus Leder und trotz sorgfältiger Pflege mit Balistol, brechen sie über kurz oder lang.
                Habt ihr Empfehlungen für eine wirklich gute Lederpflege?
                Schmieren und Salben hilft allenthalben!!!

                Kommentar

                Lädt...
                X