SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

"Stülpner Stutzen"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Stülpner Stutzen"

    Ende der 1970er sprach ich mal bei "Waffen Doersch" in Wiesbaden wegen einer Lehrstelle zum Büchsenmacher vor.
    Im Laden hing ein recht großkalibriger Steinschloss Stutzen.
    Die Besonderheit: rundes Rohr und 4! Kantiger 'Poligonlauf'.
    Ich kam damals leider nicht darauf zu sprechen.
    Nun sah ich einen kurzen Ausschnitt aus der Defa-Serie "Die Stülpner Legende" den Protagonisten mit eben einem solchen Steinschloss Stutzen, rundes Rohr und Vierkantlauf.

    Kann mir jemand etwas zu diesem heutzutags ungewögnliche Lauf sagen?
    Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
    Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
    -.. .--- ----. ..-. --.-
Lädt...
X