SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zielfernrohr Luger 8 x 56 mit Leuchtabsehen - Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zielfernrohr Luger 8 x 56 mit Leuchtabsehen - Erfahrungen

    Hallo,
    Ich brauche euren Rat.
    Ich habe ein Stayr Mannlicher 5,6 x 57 mit einem Tasco Zielfernrohr 6 x 40
    Ich habe mir jetzt ein Zielfernrohr Luger 8 x 56 mit Leuchtabsehen gekauft,Kennt jemand dieses Zielfernrohr und kann jemand etwas dazu schreiben?
    Zusätzlich hab ich eine Frage und ein kleines Problem.
    Denn wenn ich bei dem neuen Zielfernrohr durchsehe, ist bei einer distanz von 40 - 50 Meter alles verschwommen, ist das normal oder ist es möglich, dass das Zielfernrohr defekt ist.
    Ich hoffe, dass mir jemand etwas dazu schreiben kann, denn wenn es ein Defekt ist, möchte ich natürlich reklamieren und für eine Reklamation gibt es eine Frist.
    Hoffe auf hilfreiche Antworten.
    Vielen Dank im voraus

    #2
    Dein Zielfernrohr kenne ich nicht.
    Hat der Hersteller einen parallaxefreien Bereich angegeben?
    Der wird wohl außerhalb der von Dir genannten Entfernung von 40-50m liegen. Dann wäre die Unschärfe wahrscheinlich kein Defekt.

    Zum Schmöckern empfehle ich mal folgenden Artikel:
    https://www.co2air.de/thema/19942-ba...zielfernrohre/

    Kommentar


      #3
      Frag doch Mal beim Support der Luger Optik nach.
      Optamit GmbH
      Toyota-Allee 43
      50858 Köln
      Deutschland
      e-Mail: info@luger-optik.de



      Geschäftsführung:
      Amit Gormanns

      Bei solchen Traditionsunternehmen mit solchen geschichtsträchtigen Namen gibt's bestimmt ne Antwort.

      Kommentar


        #4
        Ganz "dumme" Frage, bestimmt mal versucht, das scharf zu stellen?
        Und wie sieht es bei anderen Entfernungen aus?
        (Ich habe ein Luger pro-na-1-6x26 auf dem K98k)
        Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
        Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
        -.. .--- ----. ..-. --.-

        Kommentar

        Lädt...
        X