SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tasmanian Tiger Pistolentragetasche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tasmanian Tiger Pistolentragetasche

    Hallo zusammen,

    wollte Euch meine neueste Errungenschaft vorstellen, die Tasmanian Tiger Pistolentragetasche Medium, heute per Post bei mir eingetrudelt. Hintergedanke der Anschaffung war, dass man nicht für jedes Schießen den großen Rangebag mitschleppen muss, gerade wenn ich Abends nur noch schnell für 50 Schuss auf den Stand will.

    Mein erster Eindruck ist absolut positiv, die Verarbeitung ist sehr gut, so wie ich es von anderen Tasmanian Tiger Sachen bereits kenne. Material ist Texamid 11.1, ein reißfestes Nylongarn:

    http://www.tasmaniantiger.tatonka.co...terialinfo.htm

    Auch der Reißverschluss ist wunderbar stabil mit Ziehhilfen aus Kunsstoff, zusätzlich bietet er Extra-Ösen zur Anbringung eines Vorhängeschlosses, so steht dem gesetzeskonformen Transport nichts im Wege.

    Abmessungen der Tasche sind 28 x 38 x 7 cm bei einem Gewicht von 550 Gramm, so ergibt sich im Inneren folgende Aufteilung:

    - Haupttasche mit Platz für zwei Kurzwaffen, diese können dank flexibler Kletteinteilung problemlos und sicher befestigt werden. Weitere Schlaufen bieten Platz für Reservemagazine.

    - Nebentasche mit weiteren Schlaufen für Zubehör oder weitere Magazine, Kletttasche für Dokumente oder Munition. Netztasche für Zubehör.

    Die gesamte Pistolentasche ist rundum abgepolstert inklusive der Abdeckung des Hauptfachs. Ich will ganz ehrlich sein, man bekommt damit keine "Umzugsgüter" transportiert, das ist klar!

    Habe die Tasche gerade beladen, weil bei mir Heute Abend noch ein Wettkampf auf dem Programm steht. Inhalt: Glock 17 mit zwei Reservemagazinen, eine Schachtel Magtech 9mm Para, Brille, Schusspflaster, Gehörschutz, die WBKs und das Schießbuch nebst einem Stift. Alles dabei, was ich Heute noch für den Wettkampf bennötige, das war es dann aber im Prinzip auch schon. Man würde noch eine zweite Kurzwaffe mit Reservemagazinen und eine weitere Schachtel Munition mit reinkriegen, aber dann wäre die Kapazität der Tasche erschöpft.

    Aber für mich kein Thema, Hintergrund des Kaufes war ja der Wunsch nach einer leichten und kompakten Transportmöglichkeiten für die Anlässe bei denen man keine drei Kurzwaffen und 200 - 300 Schuss Munition benötigt. Hatte gerade schon meine Freude daran, dass das "Täschchen" wunderbar handlich und federleicht ist, im Vergleich zu meinem normalerweise gewohnten Rangebag.

    Sollte man wirklich mal noch zusätzliche Munition oder weiteres Zubehör mitnehmen wollen, hat man dank des Modularsystems mit den entsprechenden Schlaufen auch noch die Möglichkeit an der Außenseite zusätzliche Taschen anzubringen. Ansonsten bleibt ja immer noch der Rangebag übrig für die wirklichen Transportfälle.

    Gezahlt habe ich dafür 32 Euro, in Anbetracht der Verarbeitung ein sehr fairer Preis, bezogen habe ich die Tasche bei der Firma Recon.

    Erhältlich ist diese Tragetasche in verschiedenen Größen und Ausführungen: Small für eine Kurzwaffe, Medium für zwei Kurzwaffen, Large für vier Kurzwaffen bzw. eine MPi in Größe der MP7. An Farben stehen Oliv oder Schwarz zur Auswahl.

    http://www.recon-company.com/Waffent...hen-1500c.html


    Gruß

    Michael
    Angehängte Dateien
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

    #2
    ja, das sieht nach einer sehr gut durchdachten tasche zu einem vernünftigen preis aus.

    aber man, warum zeigst du sowas immer...jetzt muss ich mir, um im "team-tactical" zu bleiben, auch eine kaufen!!
    „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“
    Bertolt Brecht

    wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

    Kommentar


      #3
      Hallo Michael,

      wieder ein sehr gutes Review von Dir! Danke dir!
      Den Kapselgehörschutz sollte man durch die Trageschlaufe fädeln können oder?


      Für mich würde dort doch etwas Platz fehlen, da ich eigentlich immer Fernrohr und Stativ benötige. Von daher bleibe ich meinem Koffer treu.

      Grüße
      Michael

      Kommentar


        #4
        Zitat von mbsoldier Beitrag anzeigen
        Hallo Michael,

        wieder ein sehr gutes Review von Dir! Danke dir!
        Den Kapselgehörschutz sollte man durch die Trageschlaufe fädeln können oder?


        Für mich würde dort doch etwas Platz fehlen, da ich eigentlich immer Fernrohr und Stativ benötige. Von daher bleibe ich meinem Koffer treu.

        Grüße
        Michael
        Hallo Michael,

        danke für´s Lob!

        Ja, man kann den Kapselgehörschutz auch außen aufklemmen oder an der Trageschlaufe anfädeln. Alternativ kann man auch an den Mollebändern einen Karabinerhaken oder ein Klettband dafür befestigen. Wenn man allerdings einen kompakten Gehörschutz hat, kann man diesen auch problemlos innen einpacken. Mit meinem "Profi" Billigmodell klappt das wunderbar, der baut recht klein.

        Das Stativ samt Spektiv hatte ich zum Wettkampf auch dabei, habe ich ganz einfach mit der freien Hand getragen. Das bin ich so gewohnt, da mein "Full-Size" Stativ auch nicht in den Rangebag passt.

        Gruß

        Michael
        sigpic

        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

        Kommentar


          #5
          Hey!

          Habe mir die Tage ebenfalls die Pistolentasche für zwei Kurzwaffen (ohne das Teil vorher richtig unter der Lupe zu nehmen) geordert und müsste auch hoffentlich bald ankommen! Danke für das Review und die Fotos!

          TT RifleBag M habe ich mir mit dazu bestellt *g* Da konnnte ich nicht nein sagen!

          Kommentar


            #6
            Zitat von FALcoholic Beitrag anzeigen
            Hey!

            Habe mir die Tage ebenfalls die Pistolentasche für zwei Kurzwaffen (ohne das Teil vorher richtig unter der Lupe zu nehmen) geordert und müsste auch hoffentlich bald ankommen! Danke für das Review und die Fotos!

            TT RifleBag M habe ich mir mit dazu bestellt *g* Da konnnte ich nicht nein sagen!

            Tasmanian Tiger bietet gute Qualität zu einem vertretbaren Preis, ich denke, Du wirst sicher nicht enttäuscht sein. Sag mal Bescheid, wie Du die Sachen findest, wenn sie eingetroffen sind.

            Gruß

            Michael
            sigpic

            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

            Kommentar


              #7
              Hallo!

              Die Taschen sind heute angekommen!
              Ich bin von der Quialität sehr beeindruckt.

              Also erstmal was zum Pistolenbag 2 "Medium" für zwei KWs:

              Beim Auspacken ist mir direkt das Design aufgefallen.. diese horizontale Striemen auf der front. Selbst meine Freundin die daneben saß war ganz begeistert. Und ihr wisst ja, Frauen und Taschen Ich habe mir die olive Version gekauft... was sonst *g* Für einen längeren transport gut geeignet, da der Tragebügel sehr angenehm in der Hand liegt. Auch sehr positiv: Der Reißverschlus. Dieser macht einen sehr robusten Eindruck. Die beiden Ösen für das Zahlenschloss ebenfalls... Beim durchforsten der Tasche war ich jedesmal überrascht wieviele Verstaumöglichkeiten es denn gibt Klasse!

              Preis- Leistung: Spitze!

              TT RifleBag "L" Large :

              Schade ist erstmal, das die Abbildung im Shop ganz anders ausschaut als die Tasche in Wirklichkeit ist. Wichtiger Aspekt meinerseits war, dass diese Form der Tasche einer Gitarrentasche ähnelt und die "M" Version hatte diese gewünschte Form. Ich weiss nicht, ist irgendwie komisch wenn man ein Rucksack in Stangenform mit sich herum trägt. Nach dem ich eins meiner Deko FALs eingepackt hab, wars mir dann aber total egal. Denn das Bag trägt sich klasse angenehm auf den Rücken. Gut gepolstert sach' ich da nur!
              Von der Länge her ist noch genug Platz! Mein FAL ist 1010 cm Lang... Vielleicht schicke ich diese Large-Version wieder auf retoure und probiere mal die "M" Version aus. Aber das dauert dann wieder, da es die TT's nicht überall gibt. Schaun wa ma.

              Beim einpacken ist mir etwas negatives aufgefallen. Die Festziehriemen zur Waffenfixierung sind nicht ganz optimal. Viel hartes Kunststoff drumherum und wenn man die Waffe damit festmacht, reibt diese beim transport ständig daran. Das gibt Striemen auf Schäftung oder sonst wo. Klar, manchen ist es egal. Mir aber nicht
              Und auch hier, viele Verstaumöglichkeiten! Ich werde heute abend mal ein paar bilder hier reinsetzen, damit ihr euch n bild machen könnt!

              René

              Kommentar


                #8
                So hier sind nun die Bilder!
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                  #9
                  Folgende Frage zu den Tasmanian Tiger Pistolentaschen habe ich per PN bekommen:

                  "Ich suche ne Tasche für zwei kurzwaffen plus Munition, Gehörschutz und jeweils ein Holster zu den Waffen und vieleicht noch diese Abkleber für Scheiben.

                  Jetzt die Frage meint Du da langt die Tasche oder lieber die Nummer größer?
                  Ich meine Gehörschutz kann man ja auch so mit nehmen."


                  Kam ganz gelegen die Frage, da ich mir zu Weihnachten selbst die große Ausführung der TT-Tasche geschenkt habe. Hatte mir seither vorgenommen, die 4-Pistolen Variante in dem Beitrag hier zu zeigen, bin bis dato aber nicht dazu gekommen. Nun musste ich mich ja "gezwungenermaßen" endlich damit befassen.

                  Um die Frage gleich vorab zu beantworten: Generell passt in die kleine 2-Pistolen Tasche einiges rein - 2 Pistolen in Glock 17 Größe, 2 Schachteln Munition, Reservemagazine, Holster, Unterlagen, Abkleber und einen klappbaren Gehörschutz kriegt man auf jeden Fall hinein. Nichts desto trotz würde ich mir für diesen Anwendungszweck gleich das 4er Modell kaufen, der Preisunterschied ist nicht so riesig und man muss die Sachen nicht so stopfen, bzw. man kriegt bei Bedarf auch ein paar Schachteln Munition mehr hinein.

                  Zum "Pistolbag Large" gibt es generell nicht mehr viel zu schreiben, da er ja grundsätzlich dem bereits vorgestellten Modell "Medium" entspricht. Der Unterschied liegt in der Breite der Pistolentasche, sie bietet die doppelte Kapazität der Medium-Ausführung. Die Tasche ist so aufgebaut, dass man sie auf beiden Seiten öffnen kann (Bild 5), die Aufteilung links und rechts ist gleich, jeweils ein Fach mit Haltern für Waffen und Magazine (Bild 3), sowie ein Fach für Dokumente, Munition und Kleinteile (Bild 4).

                  Bild 1 zeigt die Vorderseite, Bild 2 die Rückseite

                  Auf Bild 6 und 7 sieht man einen Größenvergleich zwischen dem Modell Medium und Large

                  Auf dem letzten Bild sieht man ein Nutzungsbeispiel für die Molleschlaufen auf der Vorderseite.

                  Gruß

                  Michael

                  P.S. Bitte nicht an der Bildqualität stören, die Farben sind ein wenig vom Kunstlicht verfälscht. Die Farbe der beiden Taschen ist auch in Natura ein wenig unterschiedlich, so krass wie auf den Kunstlicht-Fotos ist es in Natura aber nicht. Ich bin momentan ein wenig mit einem Lichtzelt am experimentieren, habe aber noch nicht die optimale Position für die Lampen und auch noch nicht die perfekten Kameraeinstellungen gefunden. Im Sommer, bei Tageslicht, werden die Bilder wieder von selber besser.
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von Michael; 04.02.2011, 08:31.
                  sigpic

                  “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                  Kommentar


                    #10
                    Vielen Dank erst mal Michael,
                    für deine Antwort und ich sag gleich vor ab ich hab sie mir jetzt auch in Large bestellt nachdem ich deinen PN ( Foren Bericht ) dazu gelesen hab.

                    Dank hierfür nochmal.

                    Gruß Junior.
                    Zuletzt geändert von Junior; 05.02.2011, 15:27.
                    Despite what your momma told you.........
                    Violence does solve Problems!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Junior Beitrag anzeigen
                      Vielen Dank erst mal Michael,
                      für deine Antwort und ich sag gleich vor ab ich hab sie mir jetzt auch in Large bestellt nachdem ich deinen PN ( Foren Bericht ) dazu gelesen hab.

                      Dank hierfür nochmal.

                      Gruß Junior.

                      Hallo Junior,

                      gern geschehen! Wie gesagt, wollte den Large Pistolbag sowieso vorstellen, bin nur bisher nicht dazu gekommen... wie bei so einigen Sachen, die noch zu Hause liegen...

                      Halt uns mal auf dem Laufenden wenn das Teil da ist und wie Du mit damit zufrieden bist.

                      Gruß

                      Michael
                      sigpic

                      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                      Kommentar


                        #12
                        So hab heute die Tasche bekommen und gleich ausprobiert ob da auch wirklich genug Platz ist um al meine Sachen hinein zubekommen.

                        Und was soll ich sagen alles drin und noch Platz für mehr. Und die Verarbeitung ist auch absolut top. Also alles in allem würd ich sagen für das Geld ist die Tasche der Hammer.

                        Bilder folgen.
                        Despite what your momma told you.........
                        Violence does solve Problems!

                        Kommentar


                          #13
                          Ich habe die Tasche in large auch bei Reconcompany bestellt, bin mal gespannt wie lange es dauert bis sie geliefert wird.
                          Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                          Kommentar


                            #14
                            Ein Tip, von mir für Euch:

                            Schaut doch mal bei Onkel Bausenwein oliv und khaki...

                            http://www.militaerbestaende.de/Ange...aki::1810.html

                            Viel Spass beim Bestellen

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
                              Ein Tip, von mir für Euch:

                              Schaut doch mal bei Onkel Bausenwein oliv und khaki...

                              http://www.militaerbestaende.de/Ange...aki::1810.html

                              Viel Spass beim Bestellen
                              Oh ja, 35 Euro ist ein sehr guter Kurs!

                              Hab leider schon zwei von den Taschen, eine dritte brauche ich nicht...

                              Gruß

                              Michael
                              sigpic

                              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X