SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Holster für Pistolen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hans ist cool

    Gruß David

    Kommentar


      #17
      Gestern ist bereits mein Holster angekommen! Ehrlich gesagt war ich schon etwas sekptisch, als ich diese Plaste Schale in der Hand hatte. Das Holster besteht "nur" aus einer Plastikformschale ohne zusätzliche Sicherung für die Waffe oder einem richtige Gürtelclip. Mein erster Gedanke war daher auch "Ob das alles so hält?"...

      Das Holster wird mit dem Paddle hinter den Gürtel geschoben und fixiert sich selbst mit einer Führungsnut. Das ganze hält am Gürtel wirklich Bombenfest! Das Paddle passt sich sehr gut an die Hüftrundung an und durch das geringe Gewicht stört das Holster nicht. Auch beim Laufen oder Sitzen bemerkt man das Holster durch das Paddle überhaupt nicht.

      Dann kam der Funktionstest. Waffe ins Holster geschoben und sanft angedrückt bis es leicht Klick macht. Alles passt sehr gut, die Waffe sitzt fest in der Formschale und lässt sich auch durch hüpfen oder springen nicht aus dem Holster bewegen. Ich hab das Holster sogar umgedreht und geschüttelt, die Waffe hält. Auch die Gürtelführung hält trotz des zusätzlichen Gewichts der Waffe und bewegt sich keinen Millimeter. Die Waffe sitzt zu Anfang gefühlt ungewohnt hoch, man kann die Waffe aber sehr gut greifen und ziehen. Ist wohl Gewöhnungssache.

      Allerdings bedurfte es bei ersten mal schon fast roher Gewalt, die Waffe wieder zum verlassen des Holster zu bewegen! Nachdem ich die Waffe 10-12 mal geholstert hatte, hat sich der Ziehwiederstand normalisert ohne das die Fixierung gelitten hätte. Das ganze musste sich wohl erst "einschleifen". Ich werde das Holster an den Stellen noch ein bischen mit Schleifpapier nachglätten.

      Alles in allem bin ich mit dem Holster sehr zufrieden. Müsste ich nochmal entscheiden, würde ich aber die Roto Version nehmen, diese lässt sich noch etwas in Höhe und Griffwinkel anpassen.
      Angehängte Dateien
      Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

      Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

      Kommentar


        #18
        Hallo MrSheepy,

        welche Magazinhalter verwendest du denn für die Sig Sauer?
        Ich bin da gerade am Suchen bzw. am Überlegen was geeignet wäre. Disziplin wäre die PP1.

        Grüße
        mbsoldier

        Kommentar


          #19
          Ich hab 2 passende Doppeltaschen von Fobus (Typ 6909) gekauft... Ebenso wie die Waffe sitzen die Magazie absolut fest in den Kuststoffhaltern.
          Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

          Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

          Kommentar

          Lädt...
          X