SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Walther P99 von Umarex - Entspannen mit oder ohne Schussauslösung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Walther P99 von Umarex - Entspannen mit oder ohne Schussauslösung?

    Hallo, ich habe hier eine P99 von Walther / Umarex und frage mich gerade was passiert, wenn ich zunächst den Schlitten nach hinten ziehe, loslasse, dann aber den Entspanndrücker mit dem Finger betätige. Dadurch schießt ja der Auslösemechanismus im Inneren nach vorne und trifft die Patrone. Oder doch nicht?

    #2
    Ich will mal so sagen: vom Prinzip her wird natürlich durch Betätigen einer Entspann-Taste der Schlagbolzen ausgelöst, es soll aber gleichzeitig dessen Kontakt mit dem Zündhütchen verhindert werden.

    Die "scharfe" P99 ist eine Schlagbolzenschlosspistole, die Schreckschussvariante hat (zumindest war das früher so) einen innenliegenden Hahn. Dann gibt es auch Pistolen mit klassisch außenliegenden Hahn und Entspanntaste. Überall ist die Funktion des Entspannhebels daher technisch etwas unterschiedlich umgesetzt.
    Gerade bei der Schreckschussvariante kann ich mich erinnern, schon vor Jahren von gelegentlicher Schussauslösung bei Nutzung der Entspanntaste gelesen zu haben (was eine Fehlfunktion darstellt).

    Also kurz gefasst: NEIN, bei Nutzung einer Entspanntaste soll und darf eigentlich kein Schussauslösung erfolgen. ABER verlassen würde ich mich darauf NICHT (insbesondere nicht bei meist einfach und günstig konstruierten Schreckschusswaffen).

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      auch wenn ich nicht daran glaube, dass es knallen wird: Probier´s doch einfach aus! Ab in den Keller, Gehörschutz auf und los! Ich habe eine solche P99 und hatte damit noch nie irgendwelche Probleme.

      Gruß,

      Bernhard

      Walther P99 004 (Medium).jpg

      Kommentar


        #4
        Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
        Hallo,

        Probier´s doch einfach aus! Ab in den Keller, Gehörschutz auf und los!

        Gruß,

        Bernhard
        Manchmal ist es einfach so, da geht nur Probieren über Studieren.
        MIt 330 m/s unter dem Radar!
        Hoplophobie, habe ich nicht.

        Kommentar


          #5
          Bei meiner P99 funktioniert der Entspanndrücker so, wie er es tun sollte.
          MfG aus der schönen Pfalz

          Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
          Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

          "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

          Kommentar


            #6
            Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
            Bei meiner P99 funktioniert der Entspanndrücker so, wie er es tun sollte.
            Hab ich auch nicht anders erwartet, an sonsten würde der Hebel ja "Zweitabzug" o.ä. heißen müssen.
            Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

            Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

            I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

            Kommentar


              #7
              Oder "Daumenabzugsvorrichtung".................

              im Ernst, ich hab außer meiner eigenen bis jetzt 2 oder 3 andere 99er in der Hand gehabt, bei denen der Entspanndrücker genau das getan hat, für das er gedacht ist, nämlich die gespannte WAffe zu entspannen, ohne auf irgendeine Art und Weise einen Schuß zu lösen.
              MfG aus der schönen Pfalz

              Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
              Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

              "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

              Kommentar


                #8
                Mal schauen, ob sich der TS noch mal meldet, er war ne gute halbe Stunde nach der Eröffnung das letzte mal im Forum aktiv....
                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                Kommentar


                  #9
                  Vielleicht liegt er mit einem Knalltrauma in einer Klinik ...

                  Kommentar


                    #10
                    Vllt glaubt er, dies sei eine Antwortbot, der im Sekundentakt Antworten ausspuckt, er hat zumindest nicht eine einzige Antwort gelesen...
                    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
                      Vielleicht liegt er mit einem Knalltrauma in einer Klinik ...

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
                        Vielleicht liegt er mit einem Knalltrauma in einer Klinik ...
                        Oder er hatte Besuch vom SEK, die habe ihn sicher zur weiteren Unterweisung mitgenommen.
                        MIt 330 m/s unter dem Radar!
                        Hoplophobie, habe ich nicht.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X