SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ein Erbstück: Büchsflinte aus der DDR (?)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ein Erbstück: Büchsflinte aus der DDR (?)

    Hallo Zusammen,

    bin neu hier (komme aus BaWü, Sportschütze und Jäger) und würde gerne zum Erbstück (Kipplauf-Langwaffe) ein paar Details erfragen.

    Linker Lauf: 9mm Flobert (glatter Lauf)
    Rechter Lauf: Kal. 5,3mm (gezogener Lauf)
    Hersteller: unbekannt
    Seriennummer: keine

    - Geschätzes Baujahr?
    - Art der Langwaffe? (Büchsflinte?)
    - Beschusszeichen? (DDR?)
    - Kal. 5,3 mm ist mir gänzlich unbekannt. Hat hierzu jemand detaillierte Infos?
    - Vermutungen des Hersteller bzw. H.-land?

    Danke und schöne Grüße


    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 10 photos.
Lädt...
X