GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

was ist das für ein Gewehr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was ist das für ein Gewehr

    Hallo zusammen,

    mein Name ist Andreas P. ich komme aus dem Saarland und bin wie viele hier leidenschaftlicher Sportschütze.
    Ich habe von einem Erben dessen Vater Jäger war ein Gewehr gekauft. Es handelt sich um ein 98er System. leider weiß ich nicht viel mehr darüber.
    Evtl.. kann mir jemand weiterhelfen im Bezug auf Herstellen, Modell und Baujahr. Ebenso würde mich interessieren wie alt das ZF etwa ist.
    leider kann ich im Internet nicht wirklich etwas finden. Auf der Waffe selbst sind die Zahlen und Stempel nicht wirklich gut zu erkennen.
    Ich möchte mich bereits in voraus für die Hilfe bedanken.

    Gruß
    Andreas

  • #2
    Der "Hersteller" wird ein Büchsenmacher der Nachkriegszeit sein, denn das ursprünglich wohl militärische 98'er System wurde mit einem deutschen Stecher und einem Lauf für die Patrone 7mmx57 vesehen.
    Das Oigee-Glas dürfte aus der Entstehungszeit des 98'er Originalsystems stammen, geschichtlich würde es passen.
    Da Deine Bilder wesentliche Stempel nicht zeigen,kann man auf die weiteren Daten so nicht zugreifen.
    Zumindest der neue Lauf sollte über die Beschußzeichen datierbar sein.
    Ein Hinweis auf den Hersteller des System verbirgt sich wahrscheinlich unter dem vorderen Montagesockel der Optik, der Bereich scheint auf dem Foto jedoch stark überschliffen zu sein.
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


    • #3
      Hallo, und Danke für die Hilfe. ich habe versucht weitere Zeichen oder Stempel zu finden aber leider ist alles zu sehr überschliffen oder vergriffen. Lediglich unter dem Systemkasten sind einige Zahlen eingeschlagen.
      Der zum Teil noch zu erkennende Beschussstemple mit dem U darunter könnte von der Kaiserlichen Marine stammen
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von AndreasP; 24.07.2019, 10:07.

      Kommentar


      • #4
        Die "Krone über U" hat meines Wissens nichts mit der Marine zu tun: KLICK MICH
        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

        Kommentar

        Lädt...
        X