SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
2 von 2 < >

Tests vom Duke

Der Weg zu John Waynes Waffentests:

Rund um die Waffe
- Waffentechnik
- - Beschreibungen

Abkürzung: http://waffen-welt.de/showthread.php?t=6966
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

STEYR M95 Beschusszeichen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HHR
    antwortet
    Habe jetzt herausgefunden, dass es ein M95 ist, welcher nach dem I. WK bei der CZ Armee verwendet wurde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HHR
    antwortet
    Vielen Dank für die Antwort!
    Also ist die Stempelung von der tschechoslowakischen Armee. Deshalb hab ich nichts gefunden. Ist also kein original österr. M95. Aber der Zustand ist eigentlich sehr gut. Also auch ein Gewehr mit einer wechselhaften Geschichte. Für mich sowieso ein Sammlerstück und wird nicht geschossen werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Olympia
    antwortet
    Hallo, vielleicht ist es eine österreichische Waffe mit tschechoslowakischem Lauf?
    http://www.hungariae.com/Mann95Cz.htm

    Die Brünierung sieht uneinheitlich aus und der Lauf scheint außen am Lager stärker beschliffen als der Hülsenkopf.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HHR
    hat ein Thema erstellt STEYR M95 Beschusszeichen.

    STEYR M95 Beschusszeichen

    20200911_073810(1).jpg Servus aus ÖSTERREICH. Es ist mir bisher nicht gelungen irgendentetwas über die Beschußzeichen meines STEYR MANNLICHER M95 (ungekürzte Ausführung) Cal. 8x50R zu finden. Die WaffenNr. ist 9739G. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Es sind keine Nr. am Schaft angebracht. Der Schaft wurde aber nicht überarbeitet.
    20200913_095237.jpg
    Zuletzt geändert von HHR; 14.09.2020, 07:37.
Lädt...
X