SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entzug der gelben Sportschützen-WBK bei Einzelmitgliedschaft ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • H&K Schütze
    antwortet
    Hat sich erledigt ! Habe heute direkt einen Rechtsbearbeiter Waffenrecht der entsprechenden Behörde aufgesucht und dieses Schreiben vorgelegt.
    Ein kurzes unverständliches Kopfschütteln nach mehrmaligen lesen war die erste Reaktion. Etwa 1,5 Stunden später gab es eine kurze Vollzugsmeldung dass dies offenbar ein Missverständnis war und alles so bleibt wie es seit Jahren ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fieli
    antwortet
    In der allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz steht unter 14.4. das es sich um einen organisierten Sportschützen nach 14.2 handeln muss. 14.2 bedeutet Mitglied in einem Verein der einem Verband nach §15 angehört.
    Im Fall von H&K Schütze ist dem SB wohl nicht gegenwärtig das die Mitgliedschaft im BDS LV1 eine Vereinszugehörigkeit ist. Der BDS LV1 ist als VEREIN im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg eingetragen. Auszug aus dem Vereinsregister oder Bestätigung vom LV1 an den SB und die gelbe bleibt.
    H&K Schütze - DU BIST VEREINSMITGLIED - GLÜCKWUNSCH

    Gruß
    Fieli
    Zuletzt geändert von Fieli; 01.06.2016, 11:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Matthias Horner
    antwortet
    Zitat von derda Beitrag anzeigen
    Hä? What? Wie?

    Die Gelbe WBK ist verbandsunabhängig und soll ja extra ermöglichen, dass du auch in anderen Verbänden als Gastschütze auftauchen kannst mit deinem Zeugs.
    Dein Verband müsste doch eh eine Disziplin für einen Repetierer oder IRGENDWAS auf Gelb haben, womit du ja das Bedürfnus für die Gelbe nachweisen und diese beantragen konntest?

    e:/
    Meine laienhafte Meinung: Da will dir jemand die Gelbe wegnehmen, damit du viel mehr Probleme beim Waffenkauf bekommst und keine Lust mehr auf das Hobby hast. Und ich sehe es als nicht rechtens an. BTW: Warum sollte ein Repetierer und so überhaupt auf Grün dürfen? Dafür ist doch genau die Gelbe gedacht?
    Auf Grün kannst erstmal alles eintragen was das WaffG hergibt. Die "Grüne" ist die normale WBK....die Gelbe ist die Erleichterung für Sportschützen die

    "§14.(4) Sportschützen, die dem Schießsport in einem Schießsportverband nach § 15 Abs. 1 als gemeldetes Mitglied nachgehen, ......."


    Mit diesem Passus imWaffG §14.4 und als Einzelmitglied in einem Verband ist die Sache klar, ....der SB klar machen, VERBAND....nicht VEREIN ist im Gesetz bei 14.4 gefordert!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fieli
    antwortet
    Zitat von derda Beitrag anzeigen
    Hä? What? Wie?

    e:/
    Meine laienhafte Meinung: Da will dir jemand die Gelbe wegnehmen, damit du viel mehr Probleme beim Waffenkauf bekommst und keine Lust mehr auf das Hobby hast.
    Hab ich doch gerade geschrieben, nur nicht so deutlich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • derda
    antwortet
    Hä? What? Wie?

    Die Gelbe WBK ist verbandsunabhängig und soll ja extra ermöglichen, dass du auch in anderen Verbänden als Gastschütze auftauchen kannst mit deinem Zeugs.
    Dein Verband müsste doch eh eine Disziplin für einen Repetierer oder IRGENDWAS auf Gelb haben, womit du ja das Bedürfnus für die Gelbe nachweisen und diese beantragen konntest?

    e:/
    Meine laienhafte Meinung: Da will dir jemand die Gelbe wegnehmen, damit du viel mehr Probleme beim Waffenkauf bekommst und keine Lust mehr auf das Hobby hast. Und ich sehe es als nicht rechtens an. BTW: Warum sollte ein Repetierer und so überhaupt auf Grün dürfen? Dafür ist doch genau die Gelbe gedacht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fieli
    antwortet
    Ist doch eigentlich klar was da läuft. Wenn Du nur noch grün hast, heißt das in Zukunft für alle neuen Waffen vor dem Kauf Voreintrag holen und für den Voreintrag Bedürfnis Bescheinigung vom Verband. Auch bei Waffen die sonst ohne auf gelb eingetragen werden. Hast ja dann keine Gelbe (mehr).

    Gruß
    Fieli

    Einen Kommentar schreiben:


  • lopo
    antwortet
    Frag doch einfach bei dem SB nach der dir das Schreiben geschickt hat, der sollte es doch am besten erklären können.

    Einen Kommentar schreiben:


  • H&K Schütze
    antwortet
    Nein ich bin kein Jäger. Ja ich bin im LV 1.

    Ich stelle morgen mal das Schreiben ein.

    Mike

    Einen Kommentar schreiben:


  • blackys
    antwortet
    ...mich würde vor allen Dingen interessieren, aufgrund welcher Rechtsgrundlage er die Waffen auf Grün umtragen will?! Oder bist du auch Jäger?

    Ansonsten ist das natürlich Quatsch. Wenn du z.B. im LV1 bist, ist dieser ja nicht nur ein Landesverband über den du mittelbares Mitglied eines anerkannten Schiesssportverbandes (BDS) bist, sondern der LV1 ist gleichzeitig auch ein Schiesssportverein i.S.d. 14 Abs.2 S.1 WaffG .

    gruss
    blackys

    Einen Kommentar schreiben:


  • Firefly
    antwortet
    Bitte was?...

    Ich vermute du bist im LV 1?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Entzug der gelben Sportschützen-WBK bei Einzelmitgliedschaft ?

    Ich habe nach Beantragung eines Voreintrages heute meine grüne WBK mit Voreintrag zurück bekommen.
    Allerdings ist man jetzt, seit Jahren darauf aufmerksam geworden, dass ich kein Vereinsmitglied mehr bin sondern Einzelmitglied im BDS.
    Auf Grundlage dieser Tatsache will man mir jetzt meine Gelbe Sportschützen WBK einziehen und die dort eingetragenen Waffen in die vorhandene grüne WBK umtragen.
    Kann mir hier einer erklären was dieser Akt soll und welchen Zweck er hat?

    Danke, Mike
Lädt...
X