GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 Waffen gleiches Kaliber erlaubt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 Waffen gleiches Kaliber erlaubt?

    Servus,
    besteht die Möglichkeit eine zweite Pistole im Kaliber 9 mm genehmigt zu bekommen?
    Aktueller Bestand: Walther P1
    Und das auch nur aus Liebhaberei, zum schießen von Wettkämpfen eher ungeeignet...
    Aber jeder der gedient hat, weiß das wohl :-)

    Daher meine Frage zu einer zweiten in 9mm.

    DSB
    Hessischer Schützenverband

    Gruß
    Dran, Drauf, Drüber

  • #2
    Zitat von wolfgang365 Beitrag anzeigen
    Servus,
    besteht die Möglichkeit eine zweite Pistole im Kaliber 9 mm genehmigt zu bekommen?
    Aktueller Bestand: Walther P1
    Und das auch nur aus Liebhaberei, zum schießen von Wettkämpfen eher ungeeignet...
    Aber jeder der gedient hat, weiß das wohl :-)

    Daher meine Frage zu einer zweiten in 9mm.

    DSB
    Hessischer Schützenverband

    Gruß

    Natürlich geht das, es muss nur begründet werden warum du eine weitere Kurzwaffe im selben Kaliber benötigst. Sei es Art der Visierung, der Lauflänge, oder ähnlichen. Die Begründung des Bedürfnisses richtet sich jeweils nach der Sportodnung und den Vorrausetzungen der Diziplinen.
    Angehängte Dateien
    ECRA

    Patronensammlervereinigung

    Kommentar


    • #3
      Generell geht es natürlich, ich habe auch zwei Pistolen im Kaliber 9x19. Ich habe auch Kollegen, die 4 oder 5 Waffen im gleichen Kaliber haben.

      Wobei es schwierig wird, wenn der HSB bzw. DSB Dein einziger Verband ist. Wenn dem so ist, dann sehe ich nur zwei Möglichkeiten:

      1. Du hast erst eine Kurzwaffe

      2. Du bestreitest regelmäßig Wettkämpfe und beantragst eine modernere Waffe zur Leistungssteigerung.

      Alternative wäre der Eintritt in einen Zweitverband, mit entsprechenden Disziplinen.

      Gruß

      Michael
      sigpic

      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

      Kommentar


      • #4
        Also ich habe auch zwei in 9mm x 19 auf der Karte. Erst im nachhinein habe ich die USP mit einem Docter bestückt und die P2000 so gelassen. Kein Mensch hatte deshalb Fragen oder eine eigene Meinung.

        Mike
        Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

        Kommentar


        • #5
          Besten Dank

          Gruß
          Dran, Drauf, Drüber

          Kommentar


          • #6
            ich bekam von der DSU mal die Antwort per Mail "nehmen Sie an Wettkämpfen teil".

            Gruß David

            Kommentar


            • #7
              Genau, und um da mal gleich anzuknüpfen-Ich hatte mich ja letztens mit Michael über das Thema 2. Kurzwaffe im gleichen Kaliber unterhalten. Momentan habe ich eine 9x19 Pistole auf meiner Grünen WBK stehen. Die Glock 17. Ich würde mir alledings nach wie vor gerne noch eine P1 dazunehmen, da ich diese erstens sehr gerne wieder schießen würde und zweitens aus Kosten Gründen. 2 Kurzwaffen, ein Kaliber, ihr versteht. Nun ist es ja so, dass mir die DSU keine 2. Kurzwaffe in 9x19 bewilligen möchte, es sei denn ich nehme an Meisterschaften teil, was aufgrund der Schichtarbeit nahezu unmöglich ist. Wenn ich wollte bekähme ich aber problemlos eine zweite Kurzwaffe in 45 acp, 357 Mag. usw, allerdings möchte ich dies nicht. Ich möchte eine zweite in 9x19! Die Disziplinen der DSU geben da leider auch nicht groß was her, zumal ich mir kein Leuchtpunktvisier auf meine 17er bauen möchte. Das ist mir einfach zu teuer und ich schieße lieber so wie bisher gehabt. Ein weiteres Problem liegt einfach in der Auswahl der möglichen Disziplinen. Auf unserem Stand können wir, bedingt durch die Anlage nicht alle schießen. Wie könnte man nun gegenüber der DSU argumentieren? Am liebsten würde ich die P1 für die Disziplin K27 verwenden, die schieße ich immer mit der Glock. Eigentlich eine der wenigen die wir schießen können. Bleibt die P1 ein Traum oder gibt es irgend ein Schlupfloch?

              Gruß David

              Kommentar


              • #8
                Hallo David,

                mach´ den Jagdschein, dann hast Du zwei Kurzwaffen in beliebigem Kaliber für den Fangschuß oder die Baujagd frei, solange es mindestens 200 Joule aufbringt.

                Gruß,

                Bernhard

                Kommentar


                • #9
                  Du bist lustig Bernhard Dazu bräuchte ich entweder einen "normalen" Job von Mo. bis Fr. oder ich müsste Arbeitslos sein um überhaupt die Zeit zu haben. Mit Schichtarbeit geht das im Leben nicht, da ich die meisten Termine nicht wahrnehmen könnte. Ist doch meistens Samstags, oder? Ich sehe schon kommen das ich mir irgendwann als zweite Kurzwaffe eine 22.er kaufen muss.

                  Gruß David

                  Kommentar


                  • #10
                    Hej David,

                    falsch, ganz falsch........

                    In welchem Verband bist Du ? DSB ? Wenn ja, sehr gut. Denn dann haste bestimmt ne GK-Spritze eingetragen.
                    Dann gehst Du noch innen anderen Verband, und kriegst dann dort , nach deren Sportordnung, noch ne GK-Spritze drauf, wenns sein muß, auch im selben Kaliber.

                    Bei mir: DSB und BDS
                    MfG aus der schönen Pfalz

                    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo David,

                      da musst Du Dich wegen der Termine einfach mal bei Deinem Jagdverband erkundigen. Bei uns war jeweils Dienstag und Donnerstag von 19.00 - 22.00 Uhr Unterricht, dazu kamen einige Termine am Samstag Vormittag. Und die meisten von den Kursteilnehmern sind berufstätig - kein Problem.

                      Gruß,

                      Bernhard

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin in einem DSU Verein. Ein Verein reicht mir auch schon von der zeit her

                        Gruß David

                        Kommentar


                        • #13
                          Das haut wirklich nicht hin Bernhard. Ich arbeite so-ein Tag Tagschicht, ein Tag Nachtschicht, 2 Tage frei, danach wieder von vorne. Das geht so das ganze Jahr durch. Die meisten Termine könnte ich beim besten Willen nicht wahrnehmen. Auch wenn mir der Jagdschein neben der Jagd noch einige andere vorteile bringen würde, gerade auf dem Schießstand. Nur ist es mit diesem Job keinesfalls machbar. Ich meine für das durchfallen will ich ja auch nicht zahlen und ohne dem Unterricht zu folgen ist es eh ausweglos zu bestehen.

                          Gruß David

                          Kommentar


                          • #14
                            Hej David,

                            laß mich raten: BASF 4er-Schicht ?

                            Frag doch mal, obs in eurem DSU-Verein ned noch nen BDS-Ableger gibt ?
                            MfG aus der schönen Pfalz

                            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                            Kommentar


                            • #15
                              Wir haben keinen BDS Ableger, nur den DSU Verein in dem ich selbst bin und den Verein der uns die Anlage zur verfügung stellt (DSB Verein).

                              Gruß David

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X