SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sind DigiTrigger Legal?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sind DigiTrigger Legal?

    Hallo,


    hab mal was neues entdeckt.
    Die nennen sich DigiTrigger... So Elektronik Systeme.

    Sieht aus wie Schnellfeuer ist es aber nicht.

    So wie ich verstanden habe wird beim Abdrücken ein Schuss gelöst und beim Rückweg ein 2ter Schuß.

    So lassen sich solche Schüsse machen.

    https://www.instagram.com/p/CCrjXajp...=14jxb05y7qd34

    https://www.instagram.com/p/CC_Rhenp...d=uxwp91xkahb9

    #2
    Der DigiTrigger ist etwas elektronisches. Er ermöglicht das elektronische Sichern der Waffe. Sowas würde ich NIEMALS an eine meiner Waffen ranbauen, denn Elektronik ist mir zu unzuverlässig (Umwelteinflüsse wie Hitze, Kälte, Wasser, Störsender sowie fehlende Energieversorgung).

    ------------

    Der Binary Trigger hingegen ist mechanisch und löst den zweiten Schuss beim Loslassen des Abzugs aus.

    Ob das legal ist oder nicht, fragst Du am Besten schriftlich bei der zuständigen Behörde nach. Denn alle Diskussionen hier sind Mutmassungen und bringen nichts.....

    Meine Meinung dazu: braucht es nicht und ist eine Umgehung der Gesetze.
    Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

    Kommentar


      #3
      Ich habe dazu zufällig das gefunden: https://waffen-welt.de/forum/langwaf...ms-ssar-15-sbs
      Ein Beitrag aus der hier gelobten guten alten Zeit, ich kann da jetzt keine höhere Qualität im vergleich zu heute sehen.
      Eine Klärung wird nur ein BKA Gutachten oder eine eindeutige Definition im Gesetz bringen.

      Kommentar


        #4
        Naja bump Stock is ja bisschen was anderes.

        Ok der digi trigger.... Ok Naja aber Binary hat jetzt meine Aufmerksamkeit.


        Welche Behörde muss ich den fragen

        Kommentar


          #5
          Zitat von Mistkerl Beitrag anzeigen
          Naja bump Stock is ja bisschen was anderes.

          Ok der digi trigger.... Ok Naja aber Binary hat jetzt meine Aufmerksamkeit.


          Welche Behörde muss ich den fragen
          Aber das System dahinter ist vergleichbar, es wird etwas entwickelt das bisher kaum jemand vemisst hat mit fragwürdigem Nutzen bei gleichzeitig exzessiver auslegung der gesetzlichen Möglichkeiten.

          Deine zuständige Waffenbehörde wird Dich wohl an das BKA verweisen,

          Kommentar


            #6
            Bevor Du Dich damit beschäftigst, solltest Du mal überprüfen, wie Du den Binary Trigger in Deutschland legal kriegst. Denn aus den USA dürftest Du den aufgrund von ITAR nicht einfach so kriegen.... Wenigstens nicht legal.

            Die Frage betreffend der Behörde befremdet mich etwas. Ich würde dort anfragen, wo ich meine Bewilligungen her kriege. Und die werden Dir dann sagen, ob sie zuständig sind oder Dich ggf. an die richtige Stelle verweisen. Darauf hättest Du als Legalwaffenbesitzer selber kommen müssen; darum befremdet es mich.
            Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

            Kommentar


              #7
              Grundsätzlich sind nach dem WaffG Umbauten, die den Schußfolgemodus einer Waffe ändern (Repetierer > Halbautomat / Halbautomat > Vollautomat) in Deutschland allein dem Büchsenmacher vorbehalten.
              Ob ein Gerät in Deutschland nach dem Waffengesetz für Privatleute zulässig ist kann das BKA prüfen.
              Google mal nach Feststellungbescheiden des BKA bezüglich Waffenrecht. Deren Bescheid ist dann so ziemlich endgültig.
              Eine Anfrage beim Sachbearbeiter der zuständigen Erlaubnisbehörde bietet Dir zumindest im Moment eine Entscheidungshilfe, wenn Du hier jedoch schon länger mitliest wirst Du feststellen, das der eine SB so, ein anderer eben anders entscheidet, es sind auch nur Menschen und die legen Gesetze zuweilen unterschiedlich aus.
              Die Abfrage bei BKA bzw. deren Bescheid kostet einiges an Gebühren, ich weiß also nicht, ob es sich lohnt.

              Wie schon im zuvor zitierten Bumbfire-Beitrag geschrieben, mein Bauchgefühl ist eher gegen solch ein Spielzeug........
              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

              Kommentar


                #8
                Ich kann mir ebenfalls nicht vorstellen, daß es einen Verband gibt, der eine Disziplin hat, die dann so einen Trigger benötigt.

                Kommentar


                  #9
                  Für Zubehör brauchst Du keine Disziplin,
                  dumm nur, wenn nach dem Anbau die Waffe selber illegal wird.....

                  Ich erinnere an die VA-Steuerplatte für die Glock: Besitz an und für sich ok und legal, aber der Einbau.....
                  hat damals viele die Zuverlässigkeit (und sicher auch etliche DM/Euro) gekostet.
                  Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                  Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                  I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X