GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Austausch einer Waffe gleichen Kalibers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • elucius
    hat ein Thema erstellt Austausch einer Waffe gleichen Kalibers.

    Austausch einer Waffe gleichen Kalibers

    Hallo,
    meine Frage: Ich habe eine 9mm eingetragen. Jetzt würde ich die gerne gegen eine andere 9 mm Waffe tauschen. Wie mach ich das am besten? Ich kann ja eine zweite ohne weiteren WEintrag nicht kaufen. Muss ich meine bestehende dann zuerst verkaufen und austragen lassen, um die andere dann einzutragen?

    Ich bin wahrscheinlich nicht der erste mit solchen Überlegungen.
    Danke für eure Tipps

  • elucius
    antwortet
    Danke für eure hilfreichen Antworten. Dann gehe ich mal zum Amt.

    Mein (vielleicht naiver) Gedanke war, dass mir den Händler vor Ort vielleicht die alte Waffe per Kaufvertrag abkauft und ich bei ihm die neue kaufe und dann gehe ich mit den beiden Rechungen zum Amt. Nach dem Umtragen hole ich dann beim Händler die Waffe ab.

    Mir war nicht bewusst, dass man mit einer Waffe dermaßen verheiratet ist. Dann hätte ich vielleicht doch noch mehr getestet. Jetzt verstehe ich auch die Hinweise der Profis hier im Forum in diese Richtung (mehr testen).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Weyland
    antwortet
    Ich gehe jetzt mal davon aus, daß Du aktiver Sportschütze in Deutschland bist und nicht Jäger?!

    Du benötigst in der Regel eine Bedürfnisbescheinigung Deines Verbandes. Diese kann entweder darauf basieren, daß Du
    a) mit der neuen Waffe eine Disziplin schießen möchtest, für die die derzeitige Waffe nicht zugelassen ist (zweite Waffe im gleichen Kaliber) oder
    b) die erste Waffe 1:1 ersetzt wird durch die neue -> das ist im Antrag an den Verband so zu vermerken und wird vom diesem dann auch in der Bescheinigung an die Behörde vermerkt

    Zum Zeitpunkt des Eintrages der Erwerbserlaubnis für die neue Waffe in die WBK mußte die alte Waffe dann ausgetragen sein.
    So lief es bei mir. Mit diesem Vorgehen, daß man zur Sicherheit mit seinem Sachbarbeiter abstimmen sollte, erspart man sich unnötige Wartezeiten und Zeiten ohne Waffe.

    Manche Sachbearbeiter beziehen diesen Waffentausch leider in die 2/6-Regelung ein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dreipunkt
    antwortet
    Ja , genau dieses Problem einer defekt gelieferten Waffe hatte ich auch schon. Und das Amt war sehr entgegenkommend.
    (aber das wurde auch alles innerhalb von 10 Tagen, nach Erwerb und Eintragung, abgewickelt)

    Und die Moral von der Geschicht? Eine verbindliche, rechtsichere Auskunft bekommst du hier nicht!
    Wie schon erwähnt, eine Anfrage beim Amt erspart so manch seitenlange Diskussion.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pfälzer
    antwortet
    Defekt ??? Zurück schicken ??? Wo steht das, daß das so funktioniert ? Ich kenn das so, daß, wenn Du was verkaufst, auch Dein Bedürfnis erlischt. Willst Du Dir im selben Kaliber was neues kaufen, brauchst Du ein neues Bedürfnis. Zumindest bei Hobby-SpoSchü.

    Falls das von Amt zu Amt anders gehandhabt wird, kann ja sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dispatcher
    antwortet
    Du brauchst einen neuen...

    -es sei denn die Waffe ist erst seit kurzem eingetragen und defekt so das du die nachweislich zurückgeschickt hast...und
    dann mit etwas Glück...brauchst du keinen neuen.. .

    Einen Kommentar schreiben:


  • elucius
    antwortet
    Wenn ich schön brav die Waffe austragen lasse, kann ich dann den ersten Voreintrag nutzen oder brauche ich da einen neuen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • dreipunkt
    antwortet
    Im Normalfall, als Sportschütze, so wie du es beschrieben hast.
    Brauchst ja bei dem Händler/Verkäufer einen gültigen Voreintrag welcher dich zum Erwerb berechtigt.
    Ich hab das mal mit einer SL Flinte einfacher geregelt bekommen, hab da aber auch vorher lieb beim Amt angefragt
    Wird nicht immer und überall funktionieren, auch entgehen dem Amt ja die Gebühren für den Voreintrag...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X