SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Steyr M95 Baujahr und Visierung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steyr M95 Baujahr und Visierung

    Hallo,
    Gibt es eine Möglichkeit das Baujahr eines Steyr M95 zu ermitteln, oder es wenigstens einzugrenzen?

    Und wisst ihr vielleicht wie die Markierungen auf der Visierung zu interpretieren sind? Wenn ich die Zahlen mit 100 multipliziere wäre die kürzeste Distanz 400m, und das scheint mir für einen derart kurzen Karabiner zu weit.
    Multipliziere ich die Zahlen allerdings mit 10 würde die größte Distanz 200m betragen, was irgendwie nicht in die damalige Zeit passt. Die K98k Visierung reicht immerhin 2km weit.
    Angehängte Dateien

    #2
    Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte!

    Aber war es nicht so, dass am M95 die Entfernungen in Schritten und nicht in Metern angegeben wurden? Ein Schritt 75 cm, wenn ich mich recht erinnere.

    Gruß

    Michael
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

    Kommentar


      #3
      möglich.
      Aber sind es dann 40 Schritte oder 400 Schritte? (4 Schritte glaube ich kaum )

      Kommentar


        #4
        Du musst zwei Nullen anhängen, sofern ich richtig liegen sollte. Dann wäre die Visierstellung "4" somit 400 Schritte = 300m.

        Ich denke, es wird sich sicher noch Jemand melden, der sich damit besser als ich auskennt.

        Gruß

        Michael
        sigpic

        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

        Kommentar


          #5
          visierung

          das ist bereits die nach der überarbeitung verbaute meter visierung bis 2000 meter. vorher war die visierung bis 2200 schritt. beginnt ist bei 300 meter, es müsste auch eine 3 bei umgeklappten visier stehen. damals waren die halt alle a bissl komisch drauf was entfernungen betrifft. ich treffe mit einem steyr aug (stg 77) auf 300m von 10 schuß sicherlich 8 mal die 10. mit dem m95 hab ich auf 100 meter gerademal 3 mal von 10 schuß die tafel getroffen. was man da auf 2000 meter mit dem ding trifft? vielleicht eine stadt oder so

          Kommentar


            #6
            Hallo!
            Ich habe Stunden im Netz verbracht und nichts über die Stempel auf meinem STEYR MANNLICHER M95 gefunden. Es ist die lange Ausführung im Cal. 8x50R. Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Die WaffenNr. ist 9739G
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Hallo HHR,

              habe auch etwas im Internet stöbern müssen.

              Der Stempel S Löwe "X" ist eine tschechische Markierung aus der Zeit nach 1918 und kennzeichnet den Militärdistrikt, in der die Waffe eingesetzt war.

              Gruß,

              Bernhard

              Kommentar

              Lädt...
              X