SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schweizer Gewehr 11

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schweizer Gewehr 11

    Hallo , jemand ne Ahnung wo ich die passende Mutter zu einem vernünfigen Preis finde?! M.f.G. Andy
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 1 photos.
    Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

    #2
    Also ich weiss nicht, wer das hergestellt hat. Ein Originalteil ist es nicht, da die silbernen Griffteile am K31 genietet sind und die Griffteile der vorherigen Gewehr rot sind.

    Vielleicht kannst Du hier mal anfragen:
    http://www.afa-waffen.ch/zubehoer-k31-und-ig11.html

    Die Griffe mit Schraube würden CHF 25.- kosten, wenn sie dann lieferbar wären.

    Hier sind sie lieferbar, aus Aluminium. Kosten aber CHF 35.-.:
    https://www.buechelwaffen.ch/produkt...er11-und-ig11/

    Kannst ja auch mal anfragen, ob Schrauben bzw. Muttern vorhanden sind.

    Das Porto nach Deutschland dürfte auch nicht günstig sein.....
    Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

    Kommentar


      #3
      Hey danke für die Infos jetzt wo du es erwähnt hast hätte ich natürlich am Liebsten die original Ersatzteile, waren die aus Bakelit gefertigt? Weiss du wo ich eventuell welche bekommen könnte?

      M.f.G. Andy
      Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

      Kommentar


        #4
        @ Swisswaffen was hälst du von diesen : https://www.waffenboerse.ch/naturakt...-31-jg-11.html
        Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

        Kommentar


          #5
          Also die Bakelit-Griffe kommen nahe ans Original ran. Es gab glaub ich solche aus Pressstoff und Bakelit. Aber sicher bin ich mir nicht, da ich noch nie eine Materialanalyse durchgeführt habe.

          Ich würde mir eher einen ganzen Riegelgriff auf einer Waffenbörse kaufen und den alten, originalen Griff zur Seite legen.
          Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

          Kommentar


            #6
            Die roten Dinger für 11 er gibts als Neuanfertigung.Ich habs schon mal gekauft bei Kesslerwaffen in Kreuzlingen.Evtl. fragen bei Waffen Glaser in Zürich.(Kessler)
            MfG Piet

            Kommentar


              #7
              Hab mir das Stück inkl. Befestigung bei Ebay USA geschossen, war günstiger wie ein "Import" aus der Schweiz
              You do not have permission to view this gallery.
              This gallery has 1 photos.
              Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

              Kommentar


                #8
                Sieht doch toll aus und vor allem hält
                You do not have permission to view this gallery.
                This gallery has 2 photos.
                Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

                Kommentar


                  #9
                  Übrigens: das ist kein Gewehr 11, sondern ein Infanteriegewehr 96/11 *g*

                  Die Infanteriegewehre 96/11 hatten einen nachträglich angesetzten Pistolengriff (wie auf dem Bild ersichtlich). Bei den IG 11 war der Griff bereits ab Werk am Schaft bzw. Teil des Schafts.
                  Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

                  Kommentar


                    #10
                    @ Swisswaffen thx für die Info
                    Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X