SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Nagant Revolver

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo Bernhard, so ne 38 hab ich noch nie gesehen, für welche Behörde wurde die denn gebaut ? Nun, so wies auf dem Bild aussieht, hat die Visierung auf dem SD eine verstellbare Kimme. Dann würds auf die Entfernung von 5 bis 10 m ja auch gscheite Treffer geben. Im Sinne des Schützen natürlich.
    MfG aus der schönen Pfalz

    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

    Kommentar


      #17
      An so eine Visierung hatte ich gedacht aber andere Projekte sind mir z.Z. wichtiger. Bernhard, die von dir gezeigt SD P38 lädt nicht durch weil bei der Schussabgabe der Verschluss durch den Schlittenfanghebel gesperrt wird. Richtig ? Hier noch eine andere Walther als P1 mit SD. dieser ist dafür geeignet, dass die Waffe durchlädt. Die leicht SD-Bauweise glaube ca. 170gr lässt die Waffe mit Unterschallmunition repetieren.IMG_0725.JPG
      Zuletzt geändert von Vektor; 26.08.2021, 18:56.

      Kommentar


        #18
        Hallo zusammen,

        nach meinen Informationen hat Walther einige Exemplare dieser P38 SD für die Bundeswehr gefertigt. Mehr weiß ich über diese Waffe leider nicht.

        Gruß,

        Bernhard

        Kommentar


          #19
          Hab mal auf Youtube ein Video aus den USA gesehen wo einer sein Nagant Lauf aus dem Rahem geschraubt hat. Dann hat er ein Laufrohling abgedreht mit Gewinde vorne an der Mündung und hinten halt das Gewinde für den Rahmen. Den originalen Lauf hat er dann abgedreht um originale das Korn auf den neuen Lauf zu schieben und zu verlöten. Quaso so als eine Art Buchse. Unterm neuen Lauf musste glaube ich noch eine gerade ebene Gefräßt werden, erinnere mich nicht mehr 100%.

          Könnte also sein das der von dir gezeigte Nagant nicht original so hergestellt wurde.

          Kommentar


            #20
            Kann sein wer weiß das schon; denk aber eher nicht weil die Laufoberfläche die gleiche etwas angegriffene Oberflächenstruktur des gesamten Revolvers hat. Also der Lauf ist kein neu gedrehtes Teil.

            Kommentar

            Lädt...
            X