GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

98k 237 1939 Berlin Lübecker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 98k 237 1939 Berlin Lübecker

    Hallo!

    Habe heute nach ein paar Informationen zu meinem 98k Russland Beute Gewehr gesucht und bin auf dieses Forum gestossen.
    Ich würde mich freuen mehr über die Waffe zu Erfahren.
    Folgende Stempel sind zu erkennen:
    System:
    237 1939
    5582l

    auf dem Schaft
    1.TPZ
    2048
    Meine Frage wäre woher stammt der Schaft, und wo finde ich die Originalen Abnahmestempel?

    lg Markus

  • #2
    Foto mit beschusszeichen leider nicht besser möglich, cipN, beschussamt münchen, 2, und eine16 im kreis erkenne ich
    Zuletzt geändert von Nanunana; 22.06.2019, 15:12.

    Kommentar


    • #3
      tach nanunana,

      bei deinem schaft scheint es sich um einen typischen "jugo-schaft" zu handeln - geht aus der seitlich angebrachten nummer und dem kleinen runden stempel neben der zerlegehilfe hervor.
      es ist zwar ein orginaler wh-schaft, jedoch von den jugos erbeutet, abgeschliffen und völlig neu überarbeitet. im laufbett und im handschutz müsste sich allerdings noch die originale gewehrnummer befinden. der stempel "1.TPZ" ist, wenn ich nicht irre, in diesem forum auch schon besprochen worden, leider auch nicht deutschen ursprungs.
      zeig doch mal`n paar detailbilder von deinem K98k.

      gruß,
      schlumpschütze

      Kommentar

      Lädt...
      X