GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

M1 Garand im kal. 308 win

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • M1 Garand im kal. 308 win

    Hallo.
    Ich beobachte die Auktion schon sie einigen Wochen: http://www.egun.de/market/item.php?id=4230270 Der Preis ist für mich in Ordnung, die exemplarische Waffe sieht sehr gut aus
    und trotzdem verkaufen sich die Gewähre nicht so richtig. Wo ist der Haken, frage ich mich selbst? Ich bin kein Sammler, ich mochte dieses Gewahr kaufen und es benutzen.
    Wisst Ihr etwas, was gegen einem Kauf der Waffe sprechen wurde? Das einfachste wäre es, die Waffe sich anzuschauen. Wenn man aber in Polen wohnt, eine Reise nach Worms, macht ökonomisch wenig Sinn.

    Viele Grüßen
    Rafael

  • #2
    Moin

    Garand waren als Ordonanzwaffen in BeNeLux viel unterwegs. Überwiegend von Beretta in Italien gefertigt. Ich meine auch von Fertigungen in Herstall und Breda zu wissen, kann es aber nicht belegen.

    Die Transarmswaffen sind augenscheinlich neu überarbeitet-/phosatiert-/brüniert-/zusammengefügt. Ich würde sie nur kaufen, wenn ich sie vorher schiessen dürfte. Ja der Weg ist weit........

    In Deutschland gib es bei Büchsenmachern unter anderem auch einen Bestand Garands, die nach den unterschiedlichsten Vorschriften geändert sind oder auch nicht. M.M. nach macht es mehr Sinn über den Fachhandel einen Garand zu erwerben. Zudem der meist ursprünglicher sein kann und man ihn probeschiessen kann.

    Transarms nur gegen Probeschiessen....sorry...

    stefan
    Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von stefan Beitrag anzeigen

      Transarms nur gegen Probeschiessen....sorry...

      stefan
      Danke Stefan!
      Ich habe es befürchtet! Ich sprach schon darüber mit Wozzi und er meinte genau das gleiche. Da er aber über Garand nicht viel wusste,
      fragte ich hier nach. Die Sache ist dann gelaufen. Noch ein mal danke!
      Grüße
      Rafael

      Kommentar


      • #4
        Moin

        Zitat von rafal63 Beitrag anzeigen
        Danke Stefan!
        Ich habe es befürchtet! Ich sprach schon darüber mit Wozzi und er meinte genau das gleiche. Da er aber über Garand nicht viel wusste,
        fragte ich hier nach. Die Sache ist dann gelaufen. Noch ein mal danke!
        Grüße
        Rafael
        Keine Ursache, you are welcome.

        stefan
        Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von stefan Beitrag anzeigen
          Transarms nur gegen Probeschiessen....sorry...
          ...und genau anschauen! Ein Bekannter von mir hat so einen "neuwertigen" Garand von Transarms. Da läuft rostige Brühe aus dem Abzugsgehäuse raus.
          "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
          Peter Ustinov

          Kommentar


          • #6
            Moin

            Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
            ...und genau anschauen! Ein Bekannter von mir hat so einen "neuwertigen" Garand von Transarms. Da läuft rostige Brühe aus dem Abzugsgehäuse raus.
            Ich wollte nicht ausführlicher werden.....Du weißt was ich meine.
            Transarms kann gut gehen, muß es aber nicht.......... Wir haben hier Kollegen, die von Transarms schon richtig ge°°°°°° wurden. Die sollten das allerdings selbst darstellen. Ich wollte nur warnen und Tips zur Vorkehr geben.

            stefan

            stefan
            Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

            Kommentar


            • #7
              Wer von Ordonnanzwaffen nicht soviel Ahnung hat, sollte sich einen Kenner suchen und mit diesem Shoppen gehen.
              "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
              Peter Ustinov

              Kommentar


              • #8
                @rafal63:

                Schau mal das hier hab ich gerade gefunden,sieht gut aus:
                Ist ne neuwertige National-Match-Ausführung & guter Preis dafür!

                http://www.vdb-waffen.de/de/gebrauch...&s_sk=18&o=neu

                Wäre das nichts für dich?
                Glück ab
                +Gunny+
                "Vivere militare est."

                Wenn ich ein Auge "zudrücke" dann nur um zu zielen!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von +Gunny+ Beitrag anzeigen

                  Wäre das nichts für dich?
                  Danke Gunny für den Hinweis,

                  die Realität sieht leider trister aus. Zwar haben wir in Polen Preise fast auf dem westlichen Niveau,
                  leider die Lohne nicht. Deshalb habe ich mir ein Limit von 1000 Euro oder weniger angesetzt. Exportkosten belaufen sich auch auf 100 Eur.
                  Das Gewahr ist sicherlich das Geld wert, keine Frage. Ich kann einfach nicht um 1/3 mein Limit überschreiten.
                  Anders gefragt, was halt Ihr von den Angeboten um 900 EURO, so wie z.B. hier: http://www.cds-ehrenreich.de/us30m1-garand/?


                  Grüße
                  Rafael

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Bild sieht gut aus,aber die Frage ist was du tatsächlich am Ende für dein Geld bekommst.

                    Es steht darunter ja folgendes: Bild nur exemplarisch!

                    Wenn es keine Originalbilder der jeweiligen zu verkaufenden Waffe sind,dann wäre ich bei so etwas immer vorsichtig.Ich will CDS da nichts unterstellen,aber ich pers. sehe vorher gerne was ich genau kaufe. Das heißt dann auch Bilder wo ich die Waffennummer erkennen kann und später auch mit dem gelieferten Gewehr vergleichen kann,ob es sich genau um die Waffe handelt,die ich aufgrund der gesehenen Bilder gekauft habe.
                    Glück ab
                    +Gunny+
                    "Vivere militare est."

                    Wenn ich ein Auge "zudrücke" dann nur um zu zielen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von +Gunny+ Beitrag anzeigen

                      Wenn es keine Originalbilder der jeweiligen zu verkaufenden Waffe sind,dann wäre ich bei so etwas immer vorsichtig.Ich will CDS da nichts unterstellen,aber ich pers. sehe vorher gerne was ich genau kaufe.
                      Richtig! Bei CDS ist die Artikelbeschreibung "neuwertig" auch sehr relativ.
                      "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
                      Peter Ustinov

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hatte mal nen Norweger K98 von der Firma zum Probeschießen. Nun weiß man aber, daß die Norweger in den allermeisten Fällen nur neue Läufe in .308 bekamen.

                        Diese Waffe aber war neu brüniert, hatte nicht nummerngleiche Schaft- und Metallteile und schlackerte überall.... ich habs sein lassen.
                        MfG aus der schönen Pfalz

                        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo,

                          ich hab mir vor kurzer Zeit (wenn man das noch sagen kann) auch einen M1 Garand zugelegt in Originalkaliber .30-06

                          Der Händler hat mich am Telefon und über E-Mail (Bilder) sehr gut beraten.

                          Vielleicht magst du dort mal anrufen und sagst ihm dein Preisniveau, vielleicht hat er gerade was im Angebot.

                          Ich weiss nun nicht ob ich die Kontaktdaten hier eintragen darf, schreib mir eine Nachricht und ich gebs sie dir dann.

                          Gruß

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von stier420 Beitrag anzeigen
                            Hallo,

                            ich hab mir vor kurzer Zeit (wenn man das noch sagen kann) auch einen M1 Garand zugelegt in Originalkaliber .30-06

                            Der Händler hat mich am Telefon und über E-Mail (Bilder) sehr gut beraten.

                            Vielleicht magst du dort mal anrufen und sagst ihm dein Preisniveau, vielleicht hat er gerade was im Angebot.

                            Ich weiss nun nicht ob ich die Kontaktdaten hier eintragen darf, schreib mir eine Nachricht und ich gebs sie dir dann.

                            Gruß
                            Klar kannst du den Händler und die Kontaktdaten hier einstellen, was soll dagegen sprechen? Wir sind hier keine kostenpflichtige Werbeplattform, sondern ein Internetforum zum Informationsaustausch.

                            Wir reagieren nur "genervt", wenn sich Neumitglieder anmelden, ausschließlich um Werbung zu machen. Solange Links, Händleraddressen, Bezugsquellen, usw. einen klaren Bezug zum Thema haben und der Hilfestellung dienen, sind sie jederzeit Wilkommen. Selbiges gilt z.B. auch für Links zu anderen Waffenforen, etc. pp., wenn´s dem Thema dient, ist es in Ordnung.

                            Gruß

                            Michael
                            sigpic

                            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                            Kommentar


                            • #15
                              Na dann

                              Hier der Link : http://www.wiegmann-waffen.de/

                              Gruß

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X