SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

.303 British

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    .303 British

    Hülse: FNM, S&B (Boxerhülsen)
    Trimmlänge: 56,15 - 56,25mm
    Geschoss: .311, 180gr, S&B SPRN 2940
    Anzündhütchen: Remington LR 9 1/2
    Pulver: R903 42,0gr
    OAL: 76,00mm (Setzmatrize mit einem Geschoss der Länge von 27,66mm eingestellt)

    Das ist die z.Z. beste Laborierung für meine Engländer. Demnächst werde ich noch das IMR 4895 für diese Kombination ausprobieren.

    Natürlich alle Angaben ohne Gewähr!
    Zuletzt geändert von Götterbote; 27.05.2013, 15:20.
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov

    #2
    .303 brit

    Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
    Hülse: FNM, S&B (Boxerhülsen)
    Trimmlänge: 56,15 - 56,25mm
    Geschoss: .311, 180gr, S&B SPRN 2940
    Anzündhütchen: Remington LR 9 1/2
    Pulver: R903 42,0gr
    OAL: 76,00mm (Setzmatrize mit einem Geschoss der Länge von 27,66mm eingestellt)

    Das ist die z.Z. beste Laborierung für meine Engländer. Demnächst werde ich noch das IMR 4895 für diese Kombination ausprobieren.

    Natürlich alle Angaben ohne Gewähr!
    Hallo, hatt jemand ne sehr gute ladung für die US P 14 mit 150 grs Geschoßen & Lovex S060 Pulver & PMP Hülsen, 41+ 42 grs habe ich schon probiert ???
    Grüße

    Kommentar


      #3
      Auf Grund einer Nachfrage von Mitglied No.4 aktualisiere ich meinen oben angegebenen Laborierungsvorschlag.

      Hülse: S&B (Boxerhülsen)
      Trimmlänge: 56,15 - 56,25mm
      Geschoss: .311, 180gr, S&B SPRN 2940
      Anzündhütchen: Remington LR 9 1/2
      Pulver: R903 42,6gr
      OAL: 76,00mm (Setzmatrize mit einem Geschoss der Länge von 27,66mm eingestellt)

      Nachdem ich in den letzten Jahren folgende Geschosse ausprobiert habe:

      150 und 175gr Hornady Spitzer
      150gr Sierra Game King
      174gr PPU (PRVI) und S&B FMJ-BT

      bleibe ich beim .311, 180gr, S&B SPRN 2940. Deshalb nur die Laborierungsvorschläge von mir mit diesem Geschoss, da es die beste Präzision aus meinen Waffen bringt.

      Alle Angaben natürlich ohne Gewähr!
      "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
      Peter Ustinov

      Kommentar

      Lädt...
      X