GunCoreHornerArms Auctronia

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

.22lfb CCI Standard

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • .22lfb CCI Standard

    Hallo,

    eine Frage in die Runde, schießt jemand mit dieser CCI ? Welche Erfahrungen habt Ihr damit, sowohl aus Repetierern, als auch HAs ?

    Grüße
    Michael
    A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

  • #2
    Die Blazer SV in der silbernen Schachtel soll wohl der Nachfolger sein. Deutlicher vernehmbarer Schuß als manche Anderen, macht in meinem Erma-Unterhebler trotz dessen eher schwacher Hahnfeder null Probleme beim Zünden. Mit diesem ist auch die Präzision auf die kleine Scheibe (allerdings auf 25m) für mich recht gefällig. Einige unserer SpoPi-Schützen bevorzugen allerdings Schönebeck.

    Gruß
    Wallander
    Unterschätze niemals die Macht dummer Menschen in größeren Gruppen!

    Kommentar


    • #3
      Nutze die CCI Standard in der dunklen Schachtel in meinen Erma M1 HA.
      Gleichmäßiges Schussverhalten , zuverlässiges Nachladen , keine Klemmer und hält locker die zehn auf 50 m .
      Hatte vorher RWS in roter + blauer Schachtel probiert , regelmäßig Klemmer .
      Auch die Remington funzten nicht .
      CCi aus dem HA kann ich empfehlen .

      Gruß,
      Martin.

      Kommentar


      • #4
        Danke Euch für die Antworten
        A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

        Kommentar


        • #5
          Ich kann CCI aus allem empfehlen, aus der x-esse, dem SigSauer WS, dem Erma M1, der Voere 2108.
          MfG aus der schönen Pfalz

          Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
          Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

          "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

          Kommentar


          • #6
            Schiesst aus meiner Ruger Mark II die besten Streukreise. Leider ist mein Bestand aufgebraucht. Ich habe die damals für 1,65E/50St. kaufen können. Wie die aktuelle Produktion ist weiß ich (noch) nicht.

            Aus meiner Ruger 10/22 macht sie akzeptable Ergebnisse - mehr nicht. Funktion ist allerdings top.

            Kommentar


            • #7
              Hallo,
              habe bisher knapp 5000 Schuß CCI SV aus meiner Reminton 597 und der Ruger KMK-512 (Mark2) verschossen.

              Aus der Ruger (Pistole) bisher keine 5 Klemmer bei guter Präzision auf 25m,
              die Remington SLB hat meist auf etwa 50 Schuß eine Ladehemmung mit der CCI. Präzision auf 50m sehr gut.
              Bei der Remington bin ich aber jetzt auf CCI MiniMag umgestiegen, selbe Präzision,seit gut 500 Schuß nicht ein einziger Klemmer bei sehr guter Präzision auf 50m.

              Grüße Markus

              Kommentar


              • #8
                CCI SV ist hier bei uns sehr verbreitet und man hört kaum etwas
                Negatives darüber.
                Ich selbst schieße sie mit allen meinen KK Waffen:

                Erma EG 71, Anschüzt 1903, Erma SpoPi 85a.
                Ausfälle/Fehlzündungen habe ich kaum und bin zufrieden.

                Über HA kann ich nichts sagen, hab (noch?) keinen.

                Kommentar


                • #9
                  KK-HA`s sollten sowieso mit stärker geladener KK-Mun oder HV-Mun geschossen werden, um eine zuverlässige Repetierfunktion zu gewährleisten.
                  MfG aus der schönen Pfalz

                  Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                  Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                  "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X