SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Carcano 7,35x51

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Carcano 7,35x51

    Hallo!
    Ich liebäugele seit einiger Zeit mit einem Carcano M38 Karabiner.Das cal 6,5 mm ist mir
    irgendwie zu "klein",das 7,35 mm Kaliber würde ich bevorzugen.Nun habe ich das Problem,
    nirgendwo einen Lieferanten für diese Munition zu finden.Mit Wiederladekomponenten sieht
    es ähnlich aus.Hülsen sind ab und an zu kriegen,bei Geschossen (kal.298) ist schon nichts mehr zu bekommen.
    Kann mir vieleicht jemand weiterhelfen bezüglich einer Lieferantenadresse?

    Gruß hardy.s

    #2
    Auch wenn du das größere Kaliber bevorzugst gibt es 6,5 carcano von Partizan, kann aber nix zur Präzision sagen. Ansonsten gibts hin und wieder was bei egun. Arms34.com hat ne Umformmatritze von 6,5x54 zu 7,35 carcano. Oder du kaufst nen auf 8x57IS aptierten M1891, der hat dann sicher genug Bumms um dich zufriedenzustellen.

    http://www.arms24.com/Surplus/Surplu...-IS::9775.html

    Gruß Ole

    Kommentar


      #3
      Danke für den LInk.Den Karabiner in 8x57 habe ich schon mal geschossen,das ist ein echtes Damengewehr .Mich interessiert allerdings der M38 Moschetto (der mit dem Klappbajonett).
      Den gibt es meines Wissens nicht im Kal 8x57 . Deswegen suche ich ja nach einer Bezugsquelle fur das 7,35er Kal.

      Gruß
      hardy.s

      Kommentar


        #4
        Ich wollte mir auch schon einen kleinen Italiener zulegen. Aber beim Preisvergleich habe ich mich dagegen entschieden. Der RCBS Matrizensatz kostet 200€ und der Karabiner ca. 50€ bei eGun.
        "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
        Peter Ustinov

        Kommentar


          #5
          @hardi.s ... den Moschetto Cavalleria mit Klappbajonett gibt es ja auch in 6,5x52
          .. anbei mal der Link zu meinen beiden Carcanos:http://www.waffen-welt.de/showthread.php?t=4556

          Der kurze Italiener macht echt Spaß am Schießstand - allerdings trifft zumindestens meiner nur mit ausgeklappten Nadelbajonett und wirklich präzise auch nur auf 50m.

          Schönen Gruß Markus

          Kommentar


            #6
            Umformmatrize von Johannsen
            RU0443 7,35mm Carc. aus 6,5x54 Mann.-Sch. 209,00
            Suche militärische Exerzierpatronen bis Kaliber 30mm.

            Kommentar


              #7
              Und in den Staaten 154,95 Dollar = 114,51 Euro, ohne Taxes.
              "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
              Peter Ustinov

              Kommentar


                #8
                Das mit den Hülsen ist nicht so das Problem, die kriegt man.Es gibt keine Geschosse (ich habe jedenfalls nichts gefunden).Bleigeschosse möchte ich nicht,Mantelgeschosse habe ich nur
                im Kal .300 savage gefunden und die sind etwas zu dick.Im 6,5er Kal. wäre es natürlich einfacher etwas passendes zu finden aber ich will lieber einen 7,35er .Das hat jetzt nichts mit Vernunft zu tun,
                denn dann müsste ich mir einen Schwedenmauser kaufen (will ich aber nicht!) .Aber ich liebe nun mal die kleinen ,ruppigen und da verspreche ich mir mehr vom 7,35er.
                Ein Präzisionswunder erwarte ich auch nicht, es soll einfach nur Spaß machen

                hardy.s

                Kommentar


                  #9
                  Also eines kann ich auf jeden Fall schon mal sagen, der Kurze in 7,35 rummst dermaßen, dass es fast schon weh tut.

                  Bei uns auf dem Stand wird ab und an einer geschossen, da verlassen die meisten Schützen den Stand.

                  Ich bin nicht empfindlich, aber das ist definitiv das lauteste Ordonannzgewehr welches ich kenne.
                  "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                  (Prof. Max Otte)

                  Kommentar


                    #10
                    Das hört sich ja mal ganz gut an . Aber das bedeutet auch ,daß noch irgendwo Munition zu bekommen ist,man sollte nur wissen wo.

                    hardy.s

                    Kommentar


                      #11
                      @hardy.s
                      Das könnte Dich interessieren... http://www.pulverdampf.com/viewtopic...t=128&start=40

                      Kommentar


                        #12
                        Schreib die mal an.
                        Ich habe mit denen über die Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht.
                        http://www.grauwolf.net/wiederladen/...lf_patrone=640

                        Gruß
                        half inch

                        Kommentar


                          #13
                          Und dort habe ich auch schon einiges an Exoten bekommen.

                          http://www.shooters-store.de/shop/ca...aram=cid%3D%26

                          Kommentar


                            #14
                            Danke für die Tipps,das hat mir schon weitergeholfen.Einen Hülsenlieferanten habe ich in Italien ausfindig gemacht,ich muss mir nur noch einen Übersetzer suchen.
                            Mit den Geschossen bin ich noch nicht so richtig weitergekommen.Der originale Durchmesser beträgt 7,57 mm (.298), gefunden habe ich welche in .300 (7,62 mm)
                            In den USA verschiessen sie anscheinend diese Geschosse.Ich bin mir aber nicht sicher,ob man dieses Übermaß auf dauer diesem doch recht zierlichen Lauf zumuten kann.
                            Im Moment ist das aber noch nicht so wichtig,da ich ja noch keinen M38 besitze und deshalb noch in Ruhe weitersuchen kann.

                            Gruss
                            hardy.s

                            Kommentar


                              #15
                              Es gäbe dann noch die Möglichkeit, Geschosse von .300 herunter zu kalibrieren...
                              Eventuell gibt es da eine passende Hartmetall-Matrize ?!
                              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X