SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

.22lr flugbahn

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    .22lr flugbahn

    hallo

    ich habe letzthin ein paar schüsse über ca 50m auf eine scheibe mit dem im link beschriebenen gewehr abgeben.

    http://www.waffen-welt.de/showthread.php?t=811

    sämtliche schüsse waren rechts unten, nun hab ich mir ein kornschieber besorgt und will die waffe nun neu auf 50m einschiessen. die obigen schüsse hab ich auf einer wiese abgegeben, zum einschiessen wollte ich aber lieber in den schiesskeller da ich da ohne sorge ''ballern'' kann. hier steht mir allerdings nur 25m zur verfügung, auf unserer 50m KK anlage kann wegen eines umbaus zurzeit nicht geschossen werden. wieviel höhendifferenz hat das .22lr geschoss aus einen 590mm langen lauf von 25 auf 50m?

    hat jemand ne flugbahngrafik/tabelle zur hand?

    gruss schwiizer

    #2
    Moin

    Nur meine persönliche, bescheidene Meinung.
    Alleine abhängig von der Munition wird das sehr unterschiedlich ausfallen.

    Das Problem ist mir jagdlich bekannt, und man lernt durch Erfahrung, wieviel man "höher oder tiefer Halten " muß ( i.d.R. schießt man auf 100m ein, und benutzt immer die gleiche Munition), um nicht zu über-/oder unterschießen. Bei der Jagd weiß der vernünftige Jäger auch, wann er besser nicht schießt, und einen besseren Zeitpunkt abwartet.
    Projeziere ich meine Erfahrungen auf einen sportlichen Anspruch, und das Scheibenschießen, so wird das recht unbefriedigend ausfallen. IMHO

    stefan
    Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

    Kommentar


      #3
      Zitat von schwiizer Beitrag anzeigen
      hallo

      ich habe letzthin ein paar schüsse über ca 50m auf eine scheibe mit dem im wieviel höhendifferenz hat das .22lr geschoss aus einen 590mm langen lauf von 25 auf 50m?

      hat jemand ne flugbahngrafik/tabelle zur hand?

      gruss schwiizer
      Um welche Marke handelt es sich denn?

      Die V0 kann ja locker zwischen 280 und 400 m/s liegen.

      Gruß
      Jens
      "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
      Peter Ustinov

      Kommentar


        #4
        eley swiss competition
        Vo: 315m/s
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          #5
          sry für doppelpost

          ich kriege heute die gelegenheit das gute stück auf 50m zu schiessen. ich werde es einschiessen und im verlauf der nächsten woche in den 25m keller gehen, um zu sehen wo die schusslage zu liegen kommt.

          Kommentar


            #6
            Es handelt sich doch um das 2,6g Geschoss oder?
            "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
            Peter Ustinov

            Kommentar


              #7
              Ich bin zwar kein KK-Schützen und habe vom 50m Gewehrschiessen überhaupt keine Ahnung. Soweit ich weiss, benutzen die Gewehrschützen aber eine ganz andere Munition die KK Pistolenschützen, evtl. liegt der Hund auch dort begraben.
              Möchtest Du mit deinem IG denn regelmässig 50m Schiessen bei euch auf dem Stand? Dann wird Dir bestimmt ein erfahrener Gewehrschütze bei der Munitionswahl und beim Einschiessen zur Hand gehen können.
              Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

              Kommentar


                #8
                ja es gibt verschiedene munition für kk gewehre und pistole. der unterschied liegt in der stärke der ladung, jedoch kann auch pistolen und gewehrmunition aus beiden waffen verschossen werden.

                die von mir benutzte munition ist eine gewehrmunition.

                regelmässig schiessen möchte ich nicht aber das ding soll dahin treffen wo ich hinziele.

                Kommentar


                  #9
                  ich war heute im schiesskeller. die schusslage kam mit dem letzen sontag auf 50m eingeschossenen gewehr auf 25m etwa 5-6cm höher.

                  ich habe mittlerweile noch ein ballistikprogramm gefunden anbei der link. leider geht es nur bis 100m
                  das resultat daraus ist mit meinem fast identisch.

                  http://74.125.79.132/translate_c?hl=...dC-e88k0HCgptA

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von schwiizer Beitrag anzeigen
                    ja es gibt verschiedene munition für kk gewehre und pistole. der unterschied liegt in der stärke der ladung, jedoch kann auch pistolen und gewehrmunition aus beiden waffen verschossen werden.
                    Hallo Schwiizer,

                    die Pistolenmunition ist i.d.R. stärker geladen als die Gewehr- u. Revolvermunition, da sie den Repetiervorgang der Pistole bewerkstelligen muß.
                    Mit der reinen Gewehr-mun kann es passieren, daß Pistolen und Halbautomat-Gewehre nicht einwandfrei nachladen.
                    Da Rep.Gewehre und Revolver meist wesentlich verträglicher sind, was die Munitionsarten angeht, kommt es bei diesen Waffen nur darauf an, eine möglichst präzise schießende Patrone zu finden.

                    Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem "Kleinen"!

                    Gunner
                    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                    Kommentar


                      #11
                      Danke der Spass ist gut fürs portemonnee. .22lr kostet ja fast nix.

                      ansonsten schiesse ich 300m Stgw 57, was ja eher dem ''grossen'' zuzuordnen ist

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von schwiizer Beitrag anzeigen
                        Danke der Spass ist gut fürs portemonnee. .22lr kostet ja fast nix.

                        ansonsten schiesse ich 300m Stgw 57, was ja eher dem ''grossen'' zuzuordnen ist
                        ...na das würd' ich auch gerne.
                        Das nächste mal wieder in Buchs/SG!

                        Gunny
                        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                          ...na das würd' ich auch gerne.
                          Das nächste mal wieder in Buchs/SG!

                          Gunny
                          Ich pack Dir auch dieses Jahr wieder ein besonders gut schiessendes 57er mit ein.
                          Im Übrigen fehlt mir immer noch ein Mann zu einer kompletten 57er Gruppe.
                          Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X