GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

erfahrung mit ppu .223 55gr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    erfahrung mit ppu .223 55gr

    war heute auf der 100m bahn. als das visier halbwegs eingeschossen war viel mir auf das manche treffer gute 5cm vom haltepunkt abwichen.
    vorher hatte ich topshot aus der schütte und konnte auf 50meter ein 2€ stück halten als anfänger. als ziel benutz ich ein schwarzes schusspflaster auf der 4 und einige teffer saßen dort auch genau.nur kommt es mir so vor als ob mindestens einer von 5 schuss voll daneben haut eure erfahrungen mit der ppu?

    die unteren bilder sind von letzter woche.

    kann das an der munition liegen?


    100m ppu

    Zuletzt geändert von Humanerror; 29.04.2017, 18:17.

    #2
    [QUOTE=Humanerror;156800]

    kann das an der munition liegen?


    Ja, für mich ist PPU der letzte Dreck. Für manch Anderen ist sie eine sehr gute Munition. Du musst halt einige Marken mit deiner Waffe ausprobieren und bei der besten Patrone bleiben. Die S&B sind meistens recht ordentlich.
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov

    Kommentar


      #3
      Abzug?
      "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
      (Prof. Max Otte)

      Kommentar


        #4
        Wenn er mit der S&B super Grüppchen zaubern kann, dann liegt es bestimmt nicht am Abzug. Ich schließe da auch mal Schützenfehler aus.
        "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
        Peter Ustinov

        Kommentar


          #5
          wer die woche mal andere sorten einkaufen.hier vor ort bekomme ich außer ppu und topshot noch ggg und hornady.kann ja nur an der mun liegen.mit dem ersten schuss traff ich das 19mm pflaster voll auf den punkt der zweite haut 6cm drüber?schiesse aber auch erst ein paar wochen büchse mit zf und bin daher blutiger anfänger.
          Zuletzt geändert von Humanerror; 01.05.2017, 14:51.

          Kommentar


            #6
            Was ist "ggg" für eine Marke?
            "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
            Peter Ustinov

            Kommentar


              #7
              Hersteller aus Litauen

              http://ggg-ammo.lt/?lang=en

              Kommentar


                #8
                kann das an der munition liegen?

                Ist Fabrik Mun, fällt zu Tausenden vom Band, was erwartest du.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von platoon Beitrag anzeigen
                  Hersteller aus Litauen
                  Diesen Hersteller kannte ich bisher noch nicht. Danke für die Info!
                  "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
                  Peter Ustinov

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von ZaunKönig Beitrag anzeigen
                    kann das an der munition liegen?

                    Ist Fabrik Mun, fällt zu Tausenden vom Band, was erwartest du.
                    Was ist das für eine Logik ?
                    Lapua ( Nammo )produziert Millionen fach in Fabriken und die Murmeln werden in der ganzen Welt bei den dollsten Wettkämpfen eingesetzt.

                    Vielleicht ist es besser zusagen. Das ist FabrikMunition aus Fabriken mit minimalen Qualitätssicherungungen .

                    Kommentar


                      #11
                      Also , ich bin mit der PPU als FMJ zufrieden für das Training . HS zur Rehwildjagd ist auch
                      ok . ( Entfernung nicht über 100 m ) . Mit IMI habe ich schlechtere Ergebnisse im Training .
                      Ist schon klar das Hornady oder Lapua wesentlich besser sind . Kosten aber auch wesentlich
                      mehr .

                      Kommentar


                        #12
                        http://www.frankonia.de/GGG+Sportkug...tegoryId=64152

                        ich teste die samstag mal.

                        Kommentar


                          #13
                          Die GGG hat sich in verschiedensten Waffen gut geschlagen.

                          Nutzen wir ab sofort als Test Muni

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
                            Die GGG hat sich in verschiedensten Waffen gut geschlagen.

                            Nutzen wir ab sofort als Test Muni
                            hab heute eine schachtel besorgt und nochmal die s&b.werde samstag auf anschussscheiben testen die drei sorten.die hornady match 52gr. waren mir zu fett beim händler.da kostet mich der schuss 1€

                            Kommentar


                              #15
                              so... nach dem egal mit welcher muni das drama weiter ging habe ich den rotpunkt draufgebaut und damit auf 100m engere gruppen bekommen(auch mit ppu).glas geht montag zurück.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X