SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Signal u. Pyrotechnik - was brauche ich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Signal u. Pyrotechnik - was brauche ich?

    Ich will mir eine Gas-Signalwaffe 9mm kaufen und brauche noch etwas input.

    Dafür gibt es einmal die normalen 9mm Platzpatronen.

    Schuss fällt, Ladung entweicht, Hülse wird rausgeworfen usw.

    Dann gibt es ja noch Pyrotechnik (i.d.r. cal. 15mm)

    Dafür schraubt man einen Aufsatz auf die Pistole, wo dann die Signalmunition geladen werden kann und wie gehts dann weiter?

    Muss dann noch zusätzlich eine 9mm Platzpatrone geladen werden oder wie funktioniert das?

    Nicht das ich was kaufe und dann fehlt was oder ist zu wenig oder zu viel von manchen Sachen da.

    #2
    Erstmal willkommen bei uns.

    Also um Pyrotechnik per SSW zu verschiessen, brauchst wie du schon festgestellt hast eine SchreckschussPistole/-revolver, die Pyrotechnik UND Platzpatronen. Erst diese zünden die Treibladung der im Zusatzlauf befindliche Pyro.

    Wenn du dir sowas zulegen möchtest, rate ich dir, nimm dir etwas Zeit und geh in ein Fachhandel und lass dich da auch mal beraten.

    Gruß Martin

    Kommentar


      #3
      In wie fern Großartig beraten? Mit Waffen und Manövermunition habe ich schon Erfahrung durch die Bundeswehr.

      Ich wollte mir eine H&K P30 kaufen. Dafür brauche ich dann die 9mm PAK Muni.

      Das einzige was ich nicht weiß, was mich bei den verschiedenen Sachen der Pyrotechnik erwartet.

      Kennt jemand noch empfehlenswerte Händler außer ASMC?
      Da ich keinen Laden in der Nähe habe und im Internet eh meisst alles günstiger ist, wollte ich es lieber bestellen.

      Falls sich jemand mit Pyrotechnik auskennt, was kann ich mir vorstellen unter:
      Signalsterne
      Sky-Light
      Ratterpatronen
      Sky-Flash
      Sky-Circle
      Strato

      Ich will ein paar Sachen haben die Knallen und ein paar Sachen die ich in die Luft schießen kann und schöne Lichteffekte haben.

      Kommentar


        #4
        Erst mal

        Da wirst Du bei den Lichteffekten wahrscheinlich ziemlich enttäuscht sein und Knalltechnik ist für Ottonormalverbraucher legal nicht drin.

        Von einem der schon lange nicht mehr mit seiner 1911er von Umarex schießt.
        Gruß aus dem Kraichgau

        Kommentar


          #5
          Guten Tag ! Zunächst möchte ich die in Fragen der Kosten beraten. Wenn die Waffe nur für den genannten Zweck sein soll, rate ich Dir einen 9 mm Revolver. Diese sind zuverlässiger und vor allem ist die Muntion viel günstiger zu haben. Auch würde ich an Deiner Stelle nur Großpackungen an Pyrotechnik kaufen. Also Packungen wo 50 Teile drin sind. Alles andere ist viel zu teurer und der auf der Packung dargestellte Effekt entspricht oft nicht der Wahrheit. Investiere das gesparte Geld lieber in einen 4fach Abschußbecher mit welchen man 4 Pyrokörper gleichzeitig abgeschossen werden können. Pyrotechnik welche in der Luft knallt bekommt man nur mit einer Erwerbsberechtigung. Also mußt Du auf Ratter , Pfeif etc. zurückgreifen. Ich rate Dir, Dich bei EGUN anzumelden und dort um Porto zu sparen alles bei einem Händeler zu bestellen. Dort gibt es eigentlich alles was Du brauchst.

          Mike
          Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

          Kommentar


            #6
            Zitat von kamikaze Beitrag anzeigen
            Erstmal willkommen bei uns.

            Also um Pyrotechnik per SSW zu verschiessen, brauchst wie du schon festgestellt hast eine SchreckschussPistole/-revolver, die Pyrotechnik UND Platzpatronen. Erst diese zünden die Treibladung der im Zusatzlauf befindliche Pyro.

            Wenn du dir sowas zulegen möchtest, rate ich dir, nimm dir etwas Zeit und geh in ein Fachhandel und lass dich da auch mal beraten.

            Gruß Martin
            Die Pyrotechnik hat keine Treibladung ! Sie wird einzig durch den Gasdruck der Platzpatrone rausgeschleudert welche nur den Verzögerungssatz im Pyrotechnischen Körper initiiert.

            Mike
            Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

            Kommentar


              #7
              @ H&K Schütze:

              mit Treibladung meinte ich den von dir genannten Verzögerungssatz

              Kommentar


                #8
                Ab morgen gibt es wieder Sprengst...ähm, Feuerwerk.

                Silvester - das Fest der Liebe zum Sprengstoff steht vor der Tür! Wer sich aber heute noch schnell mit ausreichend Munition eindecken will, sollte gewarnt sein: Immer öfter finden sich im Einzelhandel neben erstklassigem Feuerwerk aus Polen und Rumänien auch minderwertige deutsche Produkte - mit viel zu geringer Sprengkraft! Meist reicht die Leistung dieses faulen Feuerzaubers nicht einmal zur stimmungsvollen Zerbröselung von Mülltonnen oder gar nur Briefkästen. Verbraucherschützer raten daher, sicherheitshalber möglichst viel Feuerwerk zu kaufen, mindestens aber so viel, wie Ihr Nachbar besitzt - schon um das Gleichgewicht des Schreckens zu gewährleisten. Bei einem Erstschlag auf Ihr Grundstück haben Sie dann die nötige Overkill-Kapazität, um auch Ihrem Nachbarn einen "guten Rutsch" ins Jenseits zu bescheren.






                PS:Bild auf Wunsch eines "Super Moderators" gelöscht. Ich bin dann mal im Keller. Lachen.
                Zuletzt geändert von Loki; 28.12.2010, 19:43.

                Kommentar


                  #9
                  Moin

                  Zu allererst: Es ist nicht in Ordnung Namen, Avatare oder Bilder irgendwelcher Organisationen zu verunglimpfen. Zudem ist es verwerflich Slogans zu mißbrauchen. Ist so.

                  Zitat von Loki Beitrag anzeigen
                  ........ Immer öfter finden sich im Einzelhandel neben erstklassigem Feuerwerk aus Polen und Rumänien auch minderwertige deutsche Produkte - mit viel zu geringer Sprengkraft! Meist reicht die Leistung dieses faulen Feuerzaubers nicht einmal zur stimmungsvollen Zerbröselung von Mülltonnen oder gar nur Briefkästen. Verbraucherschützer raten daher, sicherheitshalber möglichst viel Feuerwerk zu kaufen, mindestens aber so viel, wie Ihr Nachbar besitzt - schon um das Gleichgewicht des Schreckens zu gewährleisten. Bei einem Erstschlag auf Ihr Grundstück haben Sie dann die nötige Overkill-Kapazität, um auch Ihrem Nachbarn einen "guten Rutsch" ins Jenseits zu bescheren.
                  Wie kriege ich jetzt die geprustete halbe Tasse Kaffee aus der Tastatur.

                  Trotzdem bitte: BTT. !

                  stefan
                  Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

                  Kommentar


                    #10
                    Was das Thema "Pyrotechnik für SSW's" angeht: Ich wollte mir heute (wie gewohnt) meinen Vorrat für Silvester bei eGun bestellen, allerdings darf Pyrotechnische Munition wohl neuerdings nicht mehr auf dem Postweg versendet werden. In Zukunft ist man deswegen wohl gezwungen, die Apotheken-Preise im Waffen-Geschäft zu bezahlen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X