SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bitte um Hilfe/Preisliche Bewertung/Wuchtgeschoss

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bitte um Hilfe/Preisliche Bewertung/Wuchtgeschoss

    Schönen guten Abend sehr geehrte Damen und Herren,


    ich lese schon seit einiger Zeit in diesem Forum mit und habe heute beschlossen, mich zu registrieren. Der Grund ist, dass ich die Hilfe von Jemandem bräuchte, der sich besser mit Geschossen auskennt, als ich. (Also wahrscheinlich so ziemlich Jeder hier..)

    Normalerweise sind Messer eher mein Metier, allerdings möchte ich nun ein KE-Wuchtgeschoss verkaufen.

    Das Geschoss besteht im Inneren aus Wolframcarbid (WIDIA) und stammt soweit mir bekannt ist, aus England. Nun würde ich dieses gerne verkaufen und würde gerne wissen, ob es dafür Abnehmer gibt und für welchen Preis ich es verkaufen sollte/könnte.

    Nachdem ich eine Diskussion via E-Post mit einem freundlichen, fachkundigen Waffensammler hatte und dieser mir ein wenig bei der Bestimmung des Geschosses weiterhelfen konnte, weiss ich nun zumindest, dass das Geschoss nicht unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fällt, da der wohl ehemals enthaltene Tracer nicht mehr vorhanden ist.




    Die Kennzeichnung des Geschosses ist:

    HVAP-DS-T

    Das Geschoss an sich ist natürlich vollkommen ungefährlich, da es ausschliesslich ein Wuchtgeschoss ist.







    Vielleicht findet sich ja Jemand mit etwas Fachwissen diesbezüglich.


    Liebe Grüße,
    JesseJames

    #2
    Deine Frage hat weniger mit Fachwissen als mit kaufmännischem Wissen zu tun.
    Einen Preis dafür festzulegen ist unmöglich.....einzig den Preis des Materials könnte man bestimmen.
    Das Ding ist halt soviel wert wie es dem Käufer wert ist. Würde ich so etwas sammeln, wäre es mir so zwischen 20€ und 30€ wert.
    Übrigens ist es eine deutsche Fertigung. Die komplette Patrone ist ein Nachbau der britischen "Cartridge 105x617 APDS-T L28A1".
    Suche militärische Exerzierpatronen bis Kaliber 30mm.

    Kommentar


      #3
      Zitat von 151/20 Beitrag anzeigen
      Deine Frage hat weniger mit Fachwissen als mit kaufmännischem Wissen zu tun.
      Einen Preis dafür festzulegen ist unmöglich.....einzig den Preis des Materials könnte man bestimmen.
      Das Ding ist halt soviel wert wie es dem Käufer wert ist. Würde ich so etwas sammeln, wäre es mir so zwischen 20€ und 30€ wert.
      Übrigens ist es eine deutsche Fertigung. Die komplette Patrone ist ein Nachbau der britischen "Cartridge 105x617 APDS-T L28A1".

      Vielen Dank schonmal dafür. Da sie aus England mitgebracht wurde, ist der ehemalige Besitzer wohl davon ausgegangen, dass sie ein englisches Geschoss sei.

      http://s255.photobucket.com/user/inv...THEAT.jpg.html

      Da hast du wohl Recht.


      Gut, dann geht es wohl tatsächlich um's Kaufmännische, denn allein' der Materialpreis liegt ja deutlich höher.

      Kommentar


        #4
        Des Weiteren würde ich in Deutschland dringend empfehlen, einen Blick ins Kriegswaffenkontrollgesetz zu werfen, da war doch irgend etwas mit Geschossen über 20mm und Hartkernen... ?!?!?
        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

        Kommentar


          #5
          Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
          Des Weiteren würde ich in Deutschland dringend empfehlen, einen Blick ins Kriegswaffenkontrollgesetz zu werfen, da war doch irgend etwas mit Geschossen über 20mm und Hartkernen... ?!?!?
          Ja das stimmt, nur........das bestrifft nur komplette bzw. intakte Geschosse die sich ohne weiteres zum verschießen eignen.
          Bei dem hier gezeigten ist der Treibkäfig, so wie es aussieht, zu einem viertel ausgeschnitten. Dieses Geschoss eignet sich also nicht mehr zum verschießen.
          Suche militärische Exerzierpatronen bis Kaliber 30mm.

          Kommentar

          Lädt...
          X