SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wurfmesser für Anfänger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gunner
    antwortet
    Wir hatten "beim Bund" mit 'nem 98'er Bajo auf 'ne Spindwand geübt, bis das Bajo plötzlich von außen her im Wertfach verschwand!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sandmann
    antwortet
    Ich hab mich mal mit nem Sturmgewehr57 Bajonett versucht, klappt eigentlich recht gut. Weichholzbretter hats aber gespalten und es ist wirklich sehr laut. Wenns nicht stecken bleibt könnte es auch den Fußboden beschädigen, bei Laminat oder so nicht gerade schön.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gunner
    antwortet
    Du hast Deine Frage eigentlich ja bereits selbst beantwortet:

    Durch die Pappe triffst Du bald Deine Zimmerwand, beim Kork wird es etwas länger dauern, bis das passiert, am stabilsten wird ein (Weich-) Holzbrett sein. Das Holz macht dann "indoor" wohl auch den größten Lärm, es wird sich bald zeigen, wie tolerant Familie und Nachbarn wirklich sind

    Je härter das Ziel ist, umso fester mußt Du werfen und umso schärfer/spitzer muß Dein Messer sein, damit es auch stecken bleibt.

    Generell würde ich sagen: "Versuch macht kluch"...

    viel Spaß wünscht
    der Gunner

    Einen Kommentar schreiben:


  • faust666
    antwortet
    Korkplatte als Wurfscheibe

    Hallo, was mich noch interessiert kann ich eine Korkplatte als Wurfziel nehmen oder ist eine Holzplatte besser? Momentan verwende ich einen Eigenbau aus mehreren Lagen Pappe. Das funktioniert zwar geht aber auch schnell kaputt. Außerdem haue ich Löcher in die Wand meines Zimmers wenn ich zu stark werfe.

    Ansonsten muss ich sagen das Messerwerfen sehr viel Spass macht. Ich übe jetzt seit über einer Woche und schaffe es das das Messer mit 1 Umdrehung im Ziel stecken bleibt. Also ich kann das Messerwerfen nur empfehlen. Wenn man mal denn Dreh raus hat macht es total süchtig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dkp3011
    antwortet
    Es gibt verschiedene Techniken. Man muss es nicht "an der Spitze greifen" -man kann

    Versuch es mal hier: messerwerfen.de

    Einen Kommentar schreiben:


  • McIvor
    antwortet
    du kannst so gesehen mit jedem Messer werfen, allerdings soll der schwerpunkt da liegen wo das Heft auf in die Klinge übergeht. Stells dir aber nicht einfach vor, das ist eine Wissenschaft für sich, da du die Entfernung zum Ziel kennen musst und demensprechend auch werfen (da sich das Messer im Wurf dreht, z.B. auf 1m 2x, dann musst du das Messer an der Spitze greifen, bei 0.25m am Heftende...)

    Einen Kommentar schreiben:


  • faust666
    hat ein Thema erstellt Wurfmesser für Anfänger.

    Wurfmesser für Anfänger

    Hallo zusammen, ich sammle hauptsächlich Jagd und Kampfmesser, jetzt würde ich gerne lernen wie man Messer wirft.

    Was für Wurfmesser sind für Anfänger am besten geeignet. Ich hab im Internet Wurfmessersets für 20 Euro gesehen taugen die was oder sollte ich gleich teurere nehmen.
Lädt...
X