SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automatikmesser Springmesser

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Automatikmesser Springmesser

    Hallo zusammen,

    ich überlege schon lange mir ein Automatikmesser/Springmesser zu kaufen und ich glaube, dass es dieses hier werden soll:

    https://www.messer-maxx.de/260/aks-7...umber=01KALS30

    meine Vorstellung waren so um 100 Euro und ich wollte auch nicht zweimal kaufen
    Habt ihr schon mit diesem Messer zu tun gehabt? Könnt ihr mir da eine Kaufempfehlung aussprechen?

    Vielen Dank und schöne Feiertage!







    Das Böker Plus AKS-74 aus der Kalashnikov-Serie gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten Modellen unseres Sortiments und wurde in den vergangenen Ja…

    #2
    Das Material sollte wohl zu den besseren gehören,
    und in diesem Preissegment ist der Hersteller Böker über jeden Zweifel erhaben.
    Nun mein ABER: Du bezahlst viel Geld für ein sicherlich wirklich gutes Messer, das Du aber außerhalb Deiner vier Wände nicht mitführen darfst, ohne gegen das Waffengesetz zu verstoßen.
    Ich weiß nicht, ob es mir das wert wäre.

    abwartende Grüße
    vom Gunner
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


      #3
      Hallo Gunner,

      vielen Dank für die Antwort.
      Ich bin noch immer in der Findungsphase. Das mit dem Waffengesetz hatte ich tatsächlich gar nicht bedacht . Vielen Dank für deinen Hinweis.
      Liebe Grüße und guten Rutsch.

      Kommentar


        #4
        Zitat von timobeatraum Beitrag anzeigen
        Ich bin noch immer in der Findungsphase.
        Hallo Timomeatraum,
        Da stellt sich mir die Frage: Findung für was? Also Einsatzzweck, Anforderungen...
        Camping?
        Klettern?
        Wandern?
        Jagd?
        Fischen?

        Verdeckt tragen?
        Offen tragen?

        Gürtel?
        Kleidung?
        Ausrüstung?


        Zitat von timobeatraum Beitrag anzeigen
        Das mit dem Waffengesetz hatte ich tatsächlich gar nicht bedacht .
        Tja, so isses halt in Deutschland. *schnief*.
        Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

        Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
        Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
        Charakter ist daran der Griff.
        Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
        -Und tötet gar, den der es führt.-

        Kommentar


          #5
          Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
          Das Material sollte wohl zu den besseren gehören,
          und in diesem Preissegment ist der Hersteller Böker über jeden Zweifel erhaben.
          Nun mein ABER: Du bezahlst viel Geld für ein sicherlich wirklich gutes Messer, das Du aber außerhalb Deiner vier Wände nicht mitführen darfst, ohne gegen das Waffengesetz zu verstoßen.
          Ich weiß nicht, ob es mir das wert wäre.

          abwartende Grüße
          vom Gunner
          Was ist bezüglich Klingenlänge bei euch erlaubt?

          Kommentar


            #6
            Das ist bei Spring Messern unerheblich, sie sind in der Öffentlichkeit generell nicht erlaubt.
            Vollständig verboten sind Fallmesser und Springmesser die entweder beidseitig geschliffen sind oder geradlinig aus dem Griff hervorschnellen, ebenso Faustmesser mit rechtwinklig Griff und einhändig feststellbare Messer.
            Bei feststehenden Messern in der Öffentlichkeit liegt die Grenze bei 12 cm. Auch diese dürfen keine Dolchklingen haben.

            Alles andere muss einem allgemeinen anerkanntem Zweck dienen.
            Was nun aber allgemein anerkannt ist, bestimmt nicht etwa die Allgemeinheit, sondern im Einzelfall ein Richter.
            Wurst-, Brot- und Äpfelschneiden zählt meist nicht dazu... Weiß Gott, warum nicht....

            Allgemein nicht anerkannt grüßt
            der Gunner
            Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

            Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

            I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

            Kommentar


              #7
              Ja, wie so oft bei uns..... schöne Scheiße Deutschland.............
              MfG aus der schönen Pfalz

              Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
              Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

              "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

              Kommentar


                #8
                Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                Alles andere muss einem allgemeinen anerkanntem Zweck dienen.
                Das nennt sich die "Sozialadäquatsklausel" und referenziert eher darauf, in welchem Zusammenhang ein Messer mitgeführt wird.
                Beispiel: Ein Angler, der ein Outdoormesser mit sich führt, tut dies in einem adäquaten Zusammenhang. Ebenso ein Jäger, der einen Saufänger na der Seite hat.
                Ein Demonstrant, der ein 40-cm-Haumesser mit auf der Demo hat, wird das kaum vermitteln können, was er an sozial adäquaten Tätigkeiten damit zu verrichten gedenkt. Ein Winzer oder Bauer, der gleiches bei sich trägt, wird kein Problem dabei haben.

                Die Grenzziehung ist eben nicht geregelt. Bei einem konservativen Richter hätte ich da auch keine Angst... aber ich will jetzt nicht politisch werden.

                Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

                Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
                Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
                Charakter ist daran der Griff.
                Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
                -Und tötet gar, den der es führt.-

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Othmar Beitrag anzeigen

                  Was ist bezüglich Klingenlänge bei euch erlaubt?
                  Als ich ein Kind war, war das einfach geregelt: Du nimmst Dein Messer und legst die Klinge auf Deine Hand. Fehlschärfe an die breiteste Stelle. Wenn die Spitze nicht über die Handtellerbreite reicht, darfst Du es führen.
                  Alsi ch ein Kind war, war es normal, daß Buben Messer führen. Nur nicht die Italienischen Gastarbeiterkinder: Die hatten Stillette. Aber die haben nix getaugt. Zu schnell kaputt.
                  Zuletzt geändert von Kjell; 31.12.2021, 10:31.
                  Sippen sterben, Besitz vergeht, am Ende stirbst auch Du. Eines weiß ich, das nimmer stirbt: Der gute Ruf, den sich einer erwarb im Leben.

                  Verstand ist ein zweischneidig' Schwert!
                  Aus hartem Stahl, mit scharfem Schliff.
                  Charakter ist daran der Griff.
                  Und ohne Griff, ist es nichts Wert.
                  -Und tötet gar, den der es führt.-

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für die Auskunft aller!
                    Demzufolge für jedermann / frau absolut gründlich und klar verständlich geregelt, damit sich keine Missverständnise einschleichen können
                    Ich in meiner Jugend habe einen Dolch in einer Lederscheide geführt und ausser ein paar Plaster nach unsachgemässem Gebrauch, mussten
                    keine Jungs oder Mädels mit der Sanität abgeholt werden!

                    Wie konnte so etwas damals nur funktionieren und das alles ohne Tote und Schwerverletzte.... Mann oh Mann, das gibt mir jetzt aber recht zu denken....
                    wie nur konnten wir, wo ein Messer auf Mann / Junge beinahe Pflicht war, eine soooo gefährliche Zeit nur lebend überstehen??
                    Zuletzt geändert von Othmar; 30.12.2021, 21:09.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X