SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Pflegestunde – ProShot Coyote Tactical Set im Praxistest

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pflegestunde – ProShot Coyote Tactical Set im Praxistest



    Einem ausgiebigem Test bei der Reinigung eines AR 15 unterzogen die Expert am Schießstand das Komplettreinigungsset Coyote Tactical Set aus der Special Ops Tactical Elite Series von Pro-Shot.

    Das komplett in den USA hergestellte Kit beinhaltet als Kernelement fünf zusammenschraubbare und doppelt beschichtete Putzstockstücke aus verwindungssteifem Stahl. Somit ergibt sich, bei Verwendung aller Einzelsegmente, eine Komplettlänge des Putzstockes von 82,55 cm. Die Doppelbeschichtung sorgt zuverlässig dafür, dass der Stock das empfindliche Laufinnere beim Putzvorgang nicht verletzt und seine spiegelblanke Oberfläche verhindert eine Verunreinigung des Putzsystems mit Ablagerungen aus dem Lauf.

    Der beiliegende T-Griff erleichtert die Schub- und Zugbewegung des Stockes und kann auch zur Reinigung des Patronenlagers mit der sogenannten Chamber-Brush, einer speziellen Bürste zum Reinigen der Kammer, benutzt werden.

    Eine Bronzebürste im passenden Kaliber sowie zwei Patch-Halter, mehrere Reinigungspatches, eine Ölflasche mit nadelförmiger Tropfauslass, Pro-Gold-Schmiermittel und ein Baumwollreiniger fürs Patronenlager und die Barrel Extension-Laufverlängerung runden das Paket ab.

    Die Nylonbürste mit zwei unterschiedlich dicken Enden kommt in die kleinsten Winkel von Waffe und Verschluss und beseitigt dort Schmauch und Ablagerungen. Mit dem Silikon-Tuch kann die Waffe abgewischt werden und gleichzeitig wird die Oberfläche rostsicher versiegelt.

    Das Putzset bewährte sich bei mehreren Schießstandbesuchen und überzeugte voll und ganz durch seine Kompaktheit und Ausgewogenheit. Trotz des geringen Packmaßes und Gewichts hat man ein vollwertiges Reinigungsset immer mit dabei und kann selbst auf dem Schießstand genauso gut Reinigen, wie zu Hause. Für den Setpreis von 59,99 Euro erhält man alles, was man zur ausgiebigen Pflege eines AR-typischen Waffensystems benötigt. Gute Sache!
    Zuletzt geändert von Ferkinghoff; 01.09.2014, 11:26.
Lädt...
X