SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kugelfang

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kugelfang

    Hallo,

    ich bin der stolze Besitzer einer Mercury-25 Knicklauf-Luftpistole.

    Ich möchte damit auf 10 Meter Entfernung auf eine Zielscheibe schießen.
    Die Zielscheibe hängt in einem Kugelfang auf einer ca. 1x1 Meter großen OSB-Platte.
    ​​​​
    Nun mein Problem: Wenn der Kugelfang verfehlt wird prallen die Diabolos von der OSB-Platte ab und fliegen in alle Richtungen, teilweise direkt wieder zu mir zurück. Ich habe schon versucht, eine dünne Schaumstoffllage auf die Platte zu kleben, bringt aber nicht wirklich etwas. Im Idealfall würden die Diabolos direkt an der Platte zu Boden (z. B. in eine Rinne) fallen. Mit was würde das funktionieren? Ich wollte es evtl. mit Dämmplatten, wie es für Autos gibt versuchen?

    #2
    Zitat von peternmb Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin der stolze Besitzer einer Mercury-25 Knicklauf-Luftpistole.

    Ich möchte damit auf 10 Meter Entfernung auf eine Zielscheibe schießen.
    Die Zielscheibe hängt in einem Kugelfang auf einer ca. 1x1 Meter großen OSB-Platte.
    ​​​​
    Nun mein Problem: Wenn der Kugelfang verfehlt wird prallen die Diabolos von der OSB-Platte ab und fliegen in alle Richtungen, teilweise direkt wieder zu mir zurück. Ich habe schon versucht, eine dünne Schaumstoffllage auf die Platte zu kleben, bringt aber nicht wirklich etwas. Im Idealfall würden die Diabolos direkt an der Platte zu Boden (z. B. in eine Rinne) fallen. Mit was würde das funktionieren? Ich wollte es evtl. mit Dämmplatten, wie es für Autos gibt versuchen?
    Habe bei mir im Keller einen Kasten mit Sperrholzplatten zusammengeschustert und darin eine Platte aus Kunststoffgranulat eingeklebt. Diese Platte fängt die Diabolos problemlos ab und schluckt diese ohne durchzudringen.
    Die Diabolos von meiner Matchpistole mit 7.5 Joul dringen ca 5 mm ein und die von meinem Luftgewehr mit 32 Joul dringen ca 10 mm ein.

    Die Platte habe ich zufällig bei Hornbach gefunden und wurde als Unterlagsplatte für Waschmaschinen angepriesen.

    Bei meinem Bericht in Luftgewehre "Beschusstest" siehst du auf einem Bild, um welche Platte es sich handelt.
    Zuletzt geändert von Othmar; 18.09.2021, 14:28.

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      wie wäre es, wenn Du die OSB-Platte leicht schräg nach unten hängen würdest?

      Du könntest auch einen Vorhang aus Stoff davorziehen, dann kommen sicher keine Diabolos mehr zurück.

      Gruß,

      Bernhard

      Kommentar


        #4
        IMG_0068.JPGIMG_0068.JPG

        Kommentar


          #5
          Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
          Hallo,

          wie wäre es, wenn Du die OSB-Platte leicht schräg nach unten hängen würdest?

          Du könntest auch einen Vorhang aus Stoff davorziehen, dann kommen sicher keine Diabolos mehr zurück.

          Gruß,

          Bernhard
          Meine Platte lässt sich über Scharniere von der Wand klappen, wird also mit dem "schräg nach unten" vermutlich nicht so einfach gehen...

          Kommentar


            #6
            Zitat von Othmar Beitrag anzeigen

            Habe bei mir im Keller einen Kasten mit Sperrholzplatten zusammengeschustert und darin eine Platte aus Kunststoffgranulat eingeklebt. Diese Platte fängt die Diabolos problemlos ab und schluckt diese ohne durchzudringen.
            Die Diabolos von meiner Matchpistole mit 7.5 Joul dringen ca 5 mm ein und die von meinem Luftgewehr mit 32 Joul dringen ca 10 mm ein.

            Die Platte habe ich zufällig bei Hornbach gefunden und wurde als Unterlagsplatte für Waschmaschinen angepriesen.

            Bei meinem Bericht in Luftgewehre "Beschusstest" siehst du auf einem Bild, um welche Platte es sich handelt.
            Klingt gut, so eine Platte habe ich unter der Waschmaschine, ist etwa 1cm dick.
            Ich habe da irgendwo noch einen Reststreifen, den werde zum Testen verwenden (wenn ich den finde ).

            Kommentar


              #7
              Zitat von peternmb Beitrag anzeigen

              Klingt gut, so eine Platte habe ich unter der Waschmaschine, ist etwa 1cm dick.
              Ich habe da irgendwo noch einen Reststreifen, den werde zum Testen verwenden (wenn ich den finde ).
              Ich bin zuversichtlich dass es funktioniert!! Habe auch meine Kamera, welche ich im Kasten montiert und mir die Trefferlage auf dem Tablet
              anzeigt mit dieser Platte geschützt (links vom Duden)

              Kommentar


                #8
                So sieht es mit dem Kugelfang ohne Scheibe aus!
                Den Kugelfang aus Stahl habe ich unten ausgeschnitten damit die verschossenen Diabolos in den blauen Behälter fallen.
                So bleibt der Kugelfang immer schön funktionsfähig.
                Ansonsten musste ich diesen von Zeit zu Zeit demontieren und das Blei, welches sich richtig verklummt hatte mühsam entfernen.
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                  #9
                  Mit Luftpistolenscheibe
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    #10
                    Von der Seite mit der Kamera
                    Von 10 m entfernung
                    An der Vorderseite des Kastens musste ich noch eine Abdeckung von ca 15 cm anbringen, damit es für meine Frau kein Grund für Reklamationen gibt, da
                    vorher ab und zu Diabolos in der frisch gewaschenen Wäsche gefunden wurden.

                    Die Frauen sind aber auch empfintlich heutzutage!!
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Othmar; 18.09.2021, 21:18.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X