SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diana mod.75 für 60 Euro?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Diana mod.75 für 60 Euro?!

    Hallo liebes Forum,
    ein Freund von mir hat ein Diana mod.75 zum verkauf.
    Er sagt er hat es vom Waffenhändler für 60€ bekommen und würde es mir für den selben Preis geben. Ich als Leihe habe heute mit diesen Gewehr probe geschossen und bin begeistert 100% Zielgenauigkeit. Er sagt da es eine neue Feder ist, hat es zwischen 15 und 18 Joule. Keine Ahnung ob das stimmen kann.

    Nun habe ich mich in Internet erkundigt und sehe das dieses Gewehr in diesen zustand kaum unter 300 - 400 Euro angeboten wird.
    Mich wundert demnach extrem wieso er das so "billig" bekommen hat.
    könnt ihr mir weiterhelfen?

    #2
    kein wunder...

    Das Diana 75 hat normalerweise keine 15-18 joule. Dafür war es nie ausgelegt. Schiess nicht damit wenn du deie Finger behalten willst. Und wenn du keine WBK hast ist das Ding sowieso illegal.
    Also lieber weg damit.

    lg

    Kommentar


      #3
      Also, laut Modellnummer sollte es ab 1977 gefertigt worden sein und ab 1976 sollte das "F im Fünfeck" vorhanden sein, also:
      Schau nach obs das "F im Fünfeck" hat und wenn ja: Finger weg, weil illegal mit >7,5 J.
      Wenn es das Zeichen nicht hat, aber nach 1970 gebaut wurde (Modellnummer...), mehr als 7,5 J hat: Finger weg, weil illegal.

      Quelle 1: Muzzle
      Quelle 2: Waffen-Welt

      P.S.: Es heißt Laie...

      P.P.S.: Das oben war jetzt meine nicht-fundierte Meinung. Aber generell: Mit einer WBK darf man zwar mehr als 7,5 J bei einem LG haben, aber wenn es verbastelt wurde, wäre ich eh vorsichtig.

      e:/ In dem Thread wurde auf was wichtiges verlingt:
      "Druckluftwaffen mit geringerer Leistung, aber ohne die Kennzeichnung mit einem „F“ im Pentagon sind WBK-pflichtig. Hinweis: Waffen < 7,5 Joule, ohne vorhandene „F“-Kennzeichnung, kann man nach dem entsprechenden Beschuss durch das Beschussamt, oder eine dazu berechtigte Person (Büchsenmacher), nachträglich „F“-Kennzeichnen lassen. Diese sind dann nicht mehr WBK-pflichtig.

      Quelle: Muzzle
      Zuletzt geändert von derda; 19.04.2014, 11:08.
      Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

      Kommentar


        #4
        Also bei Frankonia kostet es NEU 199,- Euro
        http://www.frankonia.de/Luftgewehr+D...lnummer=961005

        Gebraucht bekommt man es überall für 60-120 Euro
        http://egun.de/market/list_items.php...ana+75&quick=1

        60,-Euro ist ein sehr guter Preis: Wenn du mit dem Gewehr zufrieden bist, kauf es !!

        Zur Joule Zahl bzw. neue Feder: Auf was für eine Entfernung hast du geschossen, hast du schon Erfahrung im LG-Sektor ?
        Auch 7,5er schießen Zielgenau

        Kommentar


          #5
          Also Kollegen, ich beschäftige mich schon seit Jahren mit Diana, besitze auch
          einige, leider kein Mod. 75, weil mir diese Gewehre einfach zu teuer sind und man einiges an Spezialwissen braucht, um sie zu reparieren. Diana 60, 65, 66 und 75 verfügen über ein sogen. Giss´sches Federsystem mit Doppelfeder und
          2 gegenläufigen Kolben, die auf einer Zahnstange laufen. Da kann man nicht mal so einfach mit Schraubenzieher und Kombizange `ne Feder wechseln, denn wenn das System nicht genau aufeinander abgestimmt ist, gibt es nach wenigen Schüssen den Geist auf.
          Wer also nicht der absolute Spezialist ist, der sollte die Waffe entweder zu Diana
          schicken, eine gute Adresse ist auch das Jagd-u. Sportwaffencenter Gotha.

          Das System ist auch der Grund, warum ich die angegebenen 15-18 J nicht glaube. Mir ist nicht bekannt, dass es überhaupt so starke Federn für dieses Gewehr gibt, aber da kann ich mich täuschen. Mir ist lediglich bekannt, dass diese Gewehre als Matchwaffen für 10 m mit Diopter gedacht sind, allerdings schiessen wohl auch einige Leute damit Field Target, ich weiß allerdingd nicht,
          auf welche Entfernungen.

          seniorgunner

          Kommentar


            #6
            Zitat von icon-6 Beitrag anzeigen
            kein wunder...

            Das Diana 75 hat normalerweise keine 15-18 joule. Dafür war es nie ausgelegt. Schiess nicht damit wenn du deie Finger behalten willst. Und wenn du keine WBK hast ist das Ding sowieso illegal.
            Also lieber weg damit.

            lg
            Jeder schreit sofort,das LG.ist illegal, ich kann allerdings nirgends entnehmen, aus welchem Land der User kommt, eigenartig, das sich absolut in keinem Forum irgendjemand darüber Gedanken macht, nicht überall gelten die zweifelhaften deutschen Gesetze !

            Kommentar


              #7
              Macht es dann Sinn, wenn die hiesigen Gestze nicht für einen gelten, in einem deutschen Waffenforum iwas zu fragen, das mit gesetzlichen Regelungen zusammen hängt?
              MfG aus der schönen Pfalz

              Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
              Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

              "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

              Kommentar


                #8
                Macht es denn Sinn, wenn ich einen Thread aus 2014 wiederbelebe, der gerade mal nur 8 Jahre vor sich hinschlummerte?

                historische Grüße
                vom Gunner
                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                Kommentar


                  #9
                  Hast Du eigentlich recht, das war die Tipperei ned wert. Aber ich hab auch ned groß geschaut, von wann der Fred eigentlich war.....
                  MfG aus der schönen Pfalz

                  Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                  Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                  "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X