SchutzMasken.de Brownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen

Forum wieder Online & Passwörter

Hallo liebe Waffen-Welt Nutzer,

wie sicher die Meisten mitbekommen haben dürften, war das Forum einige Zeit nicht erreichbar.
Der Auslöser hierfür war ein defektes Update. Ich musste hier einige Dinge per Hand korrigieren, wozu ich allerdings vor Weihnachten keine Zeit mehr hatte.

Des weiteren bitte ich darum, dass alle Nutzer ihr Passwort neu setzen, bzw. ändern.
Grund hierfür ist ein Hacker-Angriff welcher schon eine Zeit zurück liegt. Hier wurde eine Sicherheitslücke in der vBulletin Software ausgenutzt.
Betroffen davon waren so ziemlich alle existierenden vBulletin Foren weltweit.
Dank einiger Nutzer wurde mir mitgeteilt dass auch von uns hier EMail-Adressen und die verschlüsselten Passwörter gestohlen wurden.
Um hier also auf Nummer sicher zu gehen, bitte ich darum eure Passwörter zu ändern.
Laut vBulletin sollen die Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Euer Passwort könnt ihr hier ändern: https://waffen-welt.de/settings/account

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Dachboden Fund: Diana Mod 22

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dachboden Fund: Diana Mod 22

    Hallo,
    kann mir jemand etwas über das Luftdruckgewehr Diana Mod.22 sagen? welche Munition z.b. welches Kaliber kann ich da verwenden? (bin Laie)
    und ob der Lauf so gehört weil der gebogen ist
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 2 photos.

    #2
    Hallo,

    erstmal willkommen im Forum!

    Dein Luftdruckgewehr hat das Kaliber 4,5mm Diabolo. Die V0 beträgt ca 165m/sek, es ist frei verkäuflich an Personen über 18 Jahre. Zuletzt wurde es 1985 produziert.

    Der Lauf sieht mir in der Tat sehr nach oben gebogen aus, da muß jemand aus welchen Gründen auch immer ganz schön Kraft aufgewendet haben. Zielgenau wird es nach dieser "Behandlung" wohl nicht mehr sein.

    Der Wert dieses Gewehrs ist im gegenwärtigen Zustand eher "nicht so hoch".

    Wenn Du damit schießen willst solltest Du es zuvor einem qualifizierten Büchsenmacher zeigen. Dieser kann es bestimmt fachgerecht durchsehen (Dichtungen!) und auch den Lauf wieder ausrichten. Du mußt halt wissen, ob es Dir das Wert ist.

    Schönen Gruß,

    Bernhard

    Kommentar


      #3
      Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
      Hallo,

      erstmal willkommen im Forum!

      Dein Luftdruckgewehr hat das Kaliber 4,5mm Diabolo. Die V0 beträgt ca 165m/sek, es ist frei verkäuflich an Personen über 18 Jahre. Zuletzt wurde es 1985 produziert.

      Der Lauf sieht mir in der Tat sehr nach oben gebogen aus, da muß jemand aus welchen Gründen auch immer ganz schön Kraft aufgewendet haben. Zielgenau wird es nach dieser "Behandlung" wohl nicht mehr sein.

      Der Wert dieses Gewehrs ist im gegenwärtigen Zustand eher "nicht so hoch".

      Wenn Du damit schießen willst solltest Du es zuvor einem qualifizierten Büchsenmacher zeigen. Dieser kann es bestimmt fachgerecht durchsehen (Dichtungen!) und auch den Lauf wieder ausrichten. Du mußt halt wissen, ob es Dir das Wert ist.

      Schönen Gruß,

      Bernhard
      Vielen Dank!
      also ich komme aus Österreich und mein Papa ist dort beim Bundesheer und der kennt da einen Waffenmeister der sich das sowieso ansieht. Ich wollte nur vorher schon ein paar Daten wissen

      Kommentar

      Lädt...
      X