GunCoreBrownells Deutschland

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Luftgewehr kaufen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Luftgewehr kaufen

    Hallo Leute,
    würde mir gerne ein Luftgewehr kaufen.
    Jetzt die große Frage, nur welches sollte man sich kaufen.

    Das gewehr soll jetzt nicht all zu teuer werden aber auf kein billig scheiß.

    Preislich stell ich mir so maximal 500-600euro vor.
    Sollte bis mindestend 15-20Meter genau schießen

    Knicklauf.

    Und hätte gerne ein Zielfernroh mit dabei.

    Kann man mit jeden Gewehr dieses Federbolzen (Darts) schießen?

    Und wo kauft man sich am besten das Gewehr.


    Danke im vorraus.

    #2
    Hallo,

    also nur für`s Spaß schießen daheim im Schuppen,Keller bekommt man z.B. bei eGun ein gutes gebrauchtes Diana oder Weihrauch für wesentlich weniger.
    Oft sogar schon mit einfachen Zielfernrohr für 150,- bis 200,- Euro.
    Hatte vor ein paar Jahrenbei eGun ein neues Diana 34 für knapp über 100,- Euro ersteigert.Ein Walther Zielfernrohr (4x32) für gute 30,- Euro drauf ... das reicht für sehr gute Präzision bis 25m.

    Gruß Markus

    Kommentar


      #3
      Meiner Erfahrung nach, schließen sich Federbolzen (Darts) und mindestens 15-20Meter genau schießen aus.
      Knicklaufgewehre benutzt man mit übermaßigen Bleigeschossen welche durch Felder und Züge im Lauf stabilisiert werden. Sog. Federbolzen sind aus Stahl und meist untermaßig.
      Für max 500-600euro sollte schon was sehr ordentliches drin sein.

      Kommentar


        #4
        Ne Weihrauch HW 97/77 ist mit das Optimalste auf dem Markt. Mit den Federbolzen machst du dir die Züge deines Laufes kaputt...die wurden "früher" in der Regel
        aus Glattläufigen Luft-Waffen geschossen. Ein Brauchbares Prellschlagfestes ZF mit Blockmontage bekommst du auch schon ab 200 .
        Bei Sportwaffenschneider wirst du immer fündig (Gewehr ,ZF , Zubehör...) . Sets mit ZF gibt's auch dort..
        Mehr und genauere Informationen findest du u.a. hier https://www.airgun-austria.com/portal.php und hier https://www.co2air.de/.
        Leave No Man Behind

        Kommentar


          #5
          Ist da nicht jemand, der ab und an seine Luftgewehr Stories und Berichte postet (nichts für mich *g*)? Kann der nicht helfen?
          Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

          Kommentar


            #6
            Du meins AirGhandi !
            Der hat tatsächlich zuweilen interessante Sonderangebote in seinen Links.
            Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

            Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

            I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

            Kommentar


              #7
              Und, das richtige Luftgewehr gefunden?
              Falls nicht, dann kann ich dir das Diana Luftgewehr auf jeden Fall empfehlen... Es verbindet modernste Technik mit zeitgemäßem Design...
              Und, online sind wirklich so einige Infos diesbezüglich zu finden! Aber, welches Luftgewehr man letztlich wählt, ist jedem die seine Entscheidung
              Ah und, wo ich schon mal dabei bin, hier kann man Luftgewehr Munition sehr günstig kaufen.
              Also, ich kaufe da schon eine längere Zeit... Haben ein top Angebot und die Preise mehr als akzeptable!

              So, ich hoffe, dass ich dann weiterhelfen konnte!? Würde mich freuen...

              Kommentar


                #8
                Vergebliche Liebesmüh!
                Der Threadstarter war nur ein einziges mal online.
                Er hat noch nicht einmal nach eventuellen Antworten geschaut .
                1A Eintagsfliege.
                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                Kommentar


                  #9
                  Und auch der Luftgewehr Ghandi hat sich nicht gemeldet.
                  Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

                  Kommentar


                    #10
                    auch wenn der fragesteller offline ist und der beitrag schon älter .....

                    meine empfehlung wäre gewesen .....kein knicklauf sondern ein gebrauchtes feinwerkbau 300. preis/leistungssieger, ersatzteile erhältlich, einfache konstruktion.
                    in neu wäre das Walther LGU Varmint empfehlenswert. wie schon angesprochen wurde sind fedebolzen nicht ....zielführend !

                    hier mal ein test von AirGhandi

                    https://www.youtube.com/watch?v=kZ0I4vrFzcw
                    "Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten"
                    Bundesverteidigungsminister De Maizière


                    "Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."
                    Gustav Heinemann


                    www.prolegal.de
                    www.german-rifle-association.de

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X